Vorschläge: Abwehr

  • In der Wahrnehmung der Stuttgarter nicht erst seit dieser Saison so was wie der Bodzek des VfB: Wenn es schlecht läuft, ist Gentner schuld, wenn es gut läuft, liegt’s immer an den anderen.

    Niemand in China weiß das! NIEMAND!

  • Wie wäre es denn mit Akpoguma? Laut Kicker (Wechselbörse) ist er bei Hoppenheim Wechselkandidat, da die 9 IV haben. Für kleines Geld kann man da eigentlich nicht viel falsch machen. Er kennt den Verein und so lange er verletzungsfrei bleibt, kann er zu alter bzw. neuer Stärke zurückfinden.

  • Wie wäre es denn mit Akpoguma? Laut Kicker (Wechselbörse) ist er bei Hoppenheim Wechselkandidat, da die 9 IV haben. Für kleines Geld kann man da eigentlich nicht viel falsch machen. Er kennt den Verein und so lange er verletzungsfrei bleibt, kann er zu alter bzw. neuer Stärke zurückfinden.

    Akpo wäre in meinen Augen tatsächlich ein Kandidat für eine Leihe inkl. Kaufoption, sofern er wieder voll fit wäre zum Trainingsstart.

    Fast 270 Ausfalltage in den letzten 2 Jahren..... (wobei Halswirbelbruch (ja noch bei uns zugezogen damals und Schulterprobleme natürlich keine kleinen klassischen Fußballerverletzungen sind....)

  • Wie wäre es denn mit Akpoguma? Laut Kicker (Wechselbörse) ist er bei Hoppenheim Wechselkandidat, da die 9 IV haben. Für kleines Geld kann man da eigentlich nicht viel falsch machen. Er kennt den Verein und so lange er verletzungsfrei bleibt, kann er zu alter bzw. neuer Stärke zurückfinden.

    Akpo wäre in meinen Augen tatsächlich ein Kandidat für eine Leihe inkl. Kaufoption, sofern er wieder voll fit wäre zum Trainingsstart.

    Fast 270 Ausfalltage in den letzten 2 Jahren..... (wobei Halswirbelbruch (ja noch bei uns zugezogen damals und Schulterprobleme natürlich keine kleinen klassischen Fußballerverletzungen sind....)

    Funkel möchte einen IV der Spielpraxis hat. Deswegen ist Akpo eher unwahrscheinlich. Einen IV ohne Spielpraxis hätten wir mit Bormuth selber.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Keiner im Verein wird so überheblich sein und sich nicht mit einer Leihe von Akpoguma beschäftigen. Seine Schulterverletzung scheint ausgeheilt, wird schon länger im Individualtraining sein und somit fit in die Saisonvorbereitung starten. Spielpraxis holt er sich in der Vorbereitung, wobei ich eh keinen StammIV mit mehr als 25 1.Ligaspielen letzte Saison zu uns wechseln sehe.

  • Keiner im Verein wird so überheblich sein und sich nicht mit einer Leihe von Akpoguma beschäftigen. Seine Schulterverletzung scheint ausgeheilt, wird schon länger im Individualtraining sein und somit fit in die Saisonvorbereitung starten. Spielpraxis holt er sich in der Vorbereitung, wobei ich eh keinen StammIV mit mehr als 25 1.Ligaspielen letzte Saison zu uns wechseln sehe.

    Das hat der Herr Heldt sicher auch gedacht, letztes Jahr um diese Zeit. Du kannst das aber gerne überheblich nennen, ich nenne das realistisch.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Ich würde Akpoguma im Vergleich zu Kaminski für eine absolute Verstärkung halten.


    Hier sehe ich vor allen Dingen erhebliche Vorteile in der Spieleröffnung und Athletik.


    Allerdings habe ich keine Ahnung, ob er zur Vorbereitung schon fit ist


    Eine Leihe über 2 Jahre wäre toll. Kaufoption brauchen wir nicht, da er eh zu teuer sein dürfte. Hier weiß ich aber nicht, wie lange sein Vertrag in Hoffenheim noch läuft.

  • Kaminki ist Nationalspieler mit A-Länderspielen. Akpo hat fast 2 Jahre nicht gespielt. Der vergleich hinkt für mich.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Was hast du denn für einen Kalender?

    Vor Hannover hatte der massig Spielpraxis, ne? wo denn so?auf Bundesliga-Niveau sicher nicht.

    Er hat in Hoffenheim nach seiner Verletzung 17/18 Stamm gespielt und auch letzte Saison bis zur Verletzung einige Einsätze zu verzeichnen.

    Kommt auf 33 Einsätze in 1,5 Jahren, was ich durchaus als Stamm bezeichnen würde wenn man die Verletzungen rausrechnet. Dazu 2 Spiele in der CL über 90 Minuten in 18/19.

    Macht 37 Spiele (inkl. der 4 Hannover) mit im Schnitt ca. 76 Minuten in 2 Jahren, wobei er fast eine Halbsaison ausgefallen ist.

    https://www.transfermarkt.de/k…160241/plus/0?saison=2018


    Würde ich durchaus als Spielpraxis auf Bundesliganiveau bezeichnen.

  • Und nächste Saison wäre er für dich keine Wundertüte? ok, für mich schon. Ein Jahr 2. Liga täte ihm aus meiner Sicht gut.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Hmm. In die gleiche Liga, wie der Nationalspieler Kaminski? Dann war mein hinkender Vergleich doch nicht so schlecht. Wer bei der Hoffenheimer Konkurrenz auf die Anzahl der Spiele kommt, kann kein schlechter sein .

  • Ehrlich gesagt frage ich mich gerade, wohin wir Stöger im Winter für 1,5 Saisons verleihen? Vielleicht zu Kiel um das Umschaltspiel mit Einbezug von Ioyha zu üben?

  • Und nächste Saison wäre er für dich keine Wundertüte? ok, für mich schon. Ein Jahr 2. Liga täte ihm aus meiner Sicht gut.

    Ehrlich gesagt frage ich mich gerade, wohin wir Stöger im Winter für 1,5 Saisons verleihen? Vielleicht zu Kiel um das Umschaltspiel mit Einbezug von Ioyha zu üben?

    Möchtest du einen Ouzo? Wenn du findest, dass man die Situation von Akpo mit der von Stöger vergleichen kann, dann tu das gerne, Hermano. Ich sehe das etwas anders.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Ehrlich gesagt frage ich mich gerade, wohin wir Stöger im Winter für 1,5 Saisons verleihen? Vielleicht zu Kiel um das Umschaltspiel mit Einbezug von Ioyha zu üben?

    Möchtest du einen Ouzo? Wenn du findest, dass man die Situation von Akpo mit der von Stöger vergleichen kann, dann tu das gerne, Hermano. Ich sehe das etwas anders.

    Naja, das jeder seine Sicht der Dinge haben kann und soll ist doch klar.

    Aber wenn man argumentiert, dass jemand wegen ner Verletzung von einigen Monaten erstmal in Liga 2 wieder Fuss fassen sollte, dann gilt das doch für jemanden wie bspw. Stöger auch.

    Die meisten USER schreiben ja hier auch, dass Akpo eine Verstärkung ware, wenn man zum Schluss käme er ware fit genug.

  • Möchtest du einen Ouzo? Wenn du findest, dass man die Situation von Akpo mit der von Stöger vergleichen kann, dann tu das gerne, Hermano. Ich sehe das etwas anders.

    Naja, das jeder seine Sicht der Dinge haben kann und soll ist doch klar.

    Aber wenn man argumentiert, dass jemand wegen ner Verletzung von einigen Monaten erstmal in Liga 2 wieder Fuss fassen sollte, dann gilt das doch für jemanden wie bspw. Stöger auch.

    Die meisten USER schreiben ja hier auch, dass Akpo eine Verstärkung ware, wenn man zum Schluss käme er ware fit genug.

    Woran machen die den fest, dass er eine Verstärkung für die Bundesliga wäre? Hannover geschenkt, konnte er nicht aufgrund von Verletzung. Aber wo hat er denn vorher Bundesliga gespielt? nirgends oder? Stöger hat nachgewiesen, dass er Bundesliga-Format hat.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF

  • Mi cha


    Also Stöger hat 2/3 einer BL-Saison gezeigt, dass er für einen BL-Verein wie usn eine klare Verstärkung darstellt.

    Das würde ich bei Akpoguma in der saison 17/18 bei Hoffenheim ähnlich sehen.

    Ehrlich? ich kann mich an kein Bundesliga-Spiel von Akpo in Hoppenheim erinnern. Wehe du veräppelst mich, du Gauner :D Sofort Verpflichten 10 jahres-Vertrag.

    Eine Liebe ein Verein FORTUNA DÜSSELDORF