Vorschläge: Mittelfeld

  • Bis zur letzten Minute feilschen um den besten Deal für den Verein abschließen zu können und notfalls nach dem Transferschluss einen vertragslosen Spieler verpflichten...

    Ich erwarte von Profis auch professionelles Arbeiten, also zumindest Plan A und Plan B...

    Wenn wir in der Rückrunde mehr Punkte holen als in der Hinrunde, dann spielen wir nächste Saison höchstwahrscheinlich wieder in Liga 1...

  • Es wird noch ein OM kommen. Der ist aber noch in der Reha und wird ab Dezember wieder spielfähig sein... -)weg

    ich verstehe nicht warum immer nach einem OM gerufen wird, da haben wir Spieler die das spielen können.

    Wir brauchen dringend auf der 6er einen starken Spieler wie Demirbay, Neuhaus oder Stöger, denn auf den 6ern haben wir nur Rumpelfussballer.

    Wer kann denn auf der "10" spielen? Da sehe ich weit und breit niemanden.


    Auf der "6" kannste jeden aus dem Kader stellen, wenn vor ihm ein Fussballer steht und das Spiel macht. Am liebsten ein 6er und zwei spielstarke 8er, damit das Spiel auf mehrere Schultern verteilt ist. Mit einem Stöger und nem Berisha wäre es optimal.


    Die sucht aber wohl wahrscheinlich jeder in der 2.Liga. Stöger will das nicht und Berisha spielt woanders.


    Dafür ging jetzt grade der Ticker, das ein weiterer IV kommt.


    Köstner hätte seinen Spaß...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • ! Wobei dann die Stöger verfächter wieder im Spiel sind :)

    korrigiere: Vervechta

    --;)ir (Ironie-Smiley)


    Ironie (griechisch eironeía, wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“) bezeichnet eine rhetorische Figur, bei der sich der Sprecher verstellt. Damit verbindet der Sprecher dennoch die Erwartung, dass der wahre Sinn seiner Äußerung verstanden werde, wenn auch vielleicht nicht von jeder Person respektive nicht von jeder Person in vollem Umfang.

  • aber Meier u. Funkel hätten auch ihren Spaß, oder?

    Die drei Spieler die ich als Beispiel genannt habe, sind alles 6er u. haben das Spiel von weit hinten gemacht.

    Und alle drei haben uns auf der Position extrem geholfen

    Dazu hatten wir noch Ayhan der auch das Spiel eröffnen konnte u. der jetzt auch noch fehlt.

    Wer von denen die wir jetzt haben, soll denn den Ball ins OM bringen ?

    Auf der 10 sollte man jetzt Ofori oder Appelkamp spielen lassen, man muss ihnen auch einmal ein paar Spiele am Stück geben u. man sollte sie auf die 10 stellen wo sie hingehören.

    Selbst Kownacki oder Karaman könnten dort spielen.

    Von daher wie beschrieben, ein spielstarker 6er neben einem ( leider ) Rumpelsechser.

  • Die Uhr läuft gegen uns...

    Natürlich habe ich keinen Überblick über die vertragslosen Spieler. Aber so ganz ohne Spieleröffnung (vielleicht zeigen Danso oder Klarer das ja noch...) von hinten und Kreativität im MF wird es schwer.

    Also sprach Röttgermann:

    "Fakt ist, dass wir die dringlich erforderlichen Entwicklungen nun benennen und aktiv angehen müssen (...), um für uns daraus die richtigen, mutigen Schritte nach vorne definieren zu können und diese konsequent anzugehen."


    Ergo:

    Wir müssen die Entwicklungen angehen, um die Schritte anzugehen.


    AMEN!

    HURRA!

  • Vielleicht kommt Prokop ja morgen.

    Hallo Herr Allofs, warum halten sie an diesem Trainer fest der 2 peinliche Pokalaus gegen Regionalligisten und das nicht schon in Runde 1 sondern da wo es auch noch gut Geld gekostet hat. Die Leistung die er aus der Mannschaft im Abstiegskampf geholt hat war gerade ja auch nicht ein große Leistung. Und alles befeuert er mit unverständlichen Aufstellungen und Auswechselungen, Trainer Rösler tut dem Verein nicht gut und sollte schnell bei uns Geschichte sein.

  • Da kann man jetzt nur auf die " Heimatlosen" hoffen.

    Da müsste es eigentlich Kandidaten geben, die den Ball problemlos von A nach B bringen und idealerweise ein bisschen Spielgestaltung und Spielkultur drauf haben.

    Ich will die Hoffnung nicht aufgeben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass KA dieses Szenario als gegeben hin nimmt.