Vorschläge: Mittelfeld

  • Man kennt natürlich keinerlei Details. Wir wissen nicht mal ob Esswein überhaupt eine Option für uns war.

    Sollten wir aber mit Sandhausen nicht mehr mithalten können, dann läuft aber einiges verkehrt!

    Dann lief einiges verkehrt.


    Wenn es denn jetzt so sein sollte, dann ist es eben so.

    Müssen wir zusehen, dass es künftig wieder anders ist.

  • also wenn Esswein Neuzugang wirklich hier die Hoffnung gewesen wäre dann sind mMn schon tief gesunken. Anstelle von Borello ok, aber die Außen sollten jetzt unser Nebenproblem sein, unsere Baustelle heißt Spielerisch u läuferisch starker 6er bzw Taktgeber.

  • Esswein... genau der Verbindungsspieler für das zentrale Mittelfeld den wir benötigen :facepalm:

    seinerzeit hat Wolf den Rotzlöffel nachdem Rani, Troghelle, Wellington und Königs als MS feststanden geholt und alle haben sich gefragt, was sollen wir mit dem??? Die Story danach sollte dir bekannt sein... --;;)


    Muss nicht heissen, dass Esswein hier den Rotzlöffel 2.0 gemacht hätte, aber wie schon geschrieben... kuman's Bauchgefühl 😎


    unabhängig davon sollte noch etwas adäquates für die Zentrale her!

    ~~~~~~ Die Fortuna ist mein Verein, mein Herz schlägt für Düsseldorf am Rhein ~~~~~~

  • Bisher hat mich Esswein tatsächlich selten überzeugt. Sicher, immer viel Einsatz, Kampf, Motivation, alles cool, aber mauer Ertrag.

    Irre ich mich da sehr?

    Wird wahrscheinlich 3 Scorerpunkte gegen uns landen und dann 11. mit dem SVS werden. Und wir schauen von Platz 13 auf.

    NO!

    "Der Investor bezahlt die Rechnungen, die er für berechtigt hält. Oft."

  • Viele Opionen bleiben auf den deutschen Vertragslosenmarkt nicht mehr ! Rafael ,ob der uns helfen kann ??? Ich weiß es nicht,aber ich würde es versuchen für 1.Saison !

    Wäre nach dem heutigen Interview mit Uwe Klein aber Schwachsinn. Man traue Appelkamp das Ganze (für mich etwas überraschend) doch zu und hatte primär das Ziel Leute mit Zukunft zu Fortuna zu holen.

    Wenn man dann Raffael holen würde, wäre das nicht stimmig finde ich.

  • Ich schätze deine Posting, aber bei coronabedingten Etatzwängen aktuell Esswein plus Zentrumsspieler als notwendig anzusehen ist mMn nicht realistisch. Auch weil die Situation nicht so schwierig ist wie nach der Niederlagenserie damals. Prib und insbesondere Appelkamp haben die Qualität, diese wichtige Zentrumsposition auszufüllen.

  • ;--)h ich zünde am Sonntag mal eine Kerze an...

    ~~~~~~ Die Fortuna ist mein Verein, mein Herz schlägt für Düsseldorf am Rhein ~~~~~~

  • Viele Opionen bleiben auf den deutschen Vertragslosenmarkt nicht mehr ! Rafael ,ob der uns helfen kann ??? Ich weiß es nicht,aber ich würde es versuchen für 1.Saison !

    Wäre nach dem heutigen Interview mit Uwe Klein aber Schwachsinn. Man traue Appelkamp das Ganze (für mich etwas überraschend) doch zu und hatte primär das Ziel Leute mit Zukunft zu Fortuna zu holen.

    Wenn man dann Raffael holen würde, wäre das nicht stimmig finde ich.

    Vollkommen wertfrei, da lediglich mein ganz persönliche und somit subjektive Meinung, aber es ist schon seltsam anzuhören bzw. zu lesen, wenn die Person Spieler mit Zukunft zu Fortuna holen will, deren eigene Zukunft hier sehr ungewiss ist...

    ALLE mit ALLEM für den Klassenerhalt...

  • Du verstehst da was falsch.

    Es geht hier nicht darum konstruktive Vorschläge zu machen.

  • Oh, Entschuldigung.

    Dann ziehe ich meine letzte Anmerkung zurück und schlage Kevin de Bruyne vor.

    Ich habe gehört, der ist immer noch gut befreundet mit Klaus Allofs und hat keinen Bock mehr auf die engen Klamotten von Guardiola. Außerdem war er schon mal auf der Kö shoppen, seine belgische Heimat liegt vor der Haustür und Fortuna war schon immer sein Wunschverein.

  • Du verstehst da was falsch.

    Es geht hier nicht darum konstruktive Vorschläge zu machen.

    Oh, Entschuldigung.

    Dann ziehe ich meine letzte Anmerkung zurück und schlage Kevin de Bruyne vor.

    Ich habe gehört, der ist immer noch gut befreundet mit Klaus Allofs und hat keinen Bock mehr auf die engen Klamotten von Guardiola. Außerdem war er schon mal auf der Kö shoppen, seine belgische Heimat liegt vor der Haustür und Fortuna war schon immer sein Wunschverein.

    zu alt, zu langsam, passt nicht in Röslers System und nach Rahman und Nana wollen wir nix aus Belgien (außer Der Sauger natürlich).

  • Wenn UK das durch ziehen will, dann heißt unser Saisonziel nur noch Überleben !

    Da ja bald eh keine Zuschauer mehr zugelassen werden, ist das genau der richtige Zeitpunkt, denn es lohnt sich auch gar nicht einen attraktiven und erfolgreichen Fussball zu planen um Zuschauer damit anzulocken. Nachhaltigkeit ist dabei auch inklusive, denn es wird so nachhaltig schlechter.