Vorschläge: Angriff

  • Eine Untermauerung?

    Die Daten und Fakten werden vermutlich von jeder Menge Technik ausgewertet und sind jetzt genaustens in einer per Grafik in einer Zeitung abgebildet - und du verlangst eine Untermauerung?


    Objektiv

    Ich finde nicht das Bodzek mich im Stadion in einem Spiel das ich von Ihm gesehen habe positiv überrascht oder überzeugt hätte.

    Da waren auch unter objektiven Bedingungen keine guten Leistungen dabei gewesen, auf mich wirkt er immer sehr langsam, behebig und anfällig für Fehler.


    Morales

    Morales steht zwar nur ein paar Plätze über Bodzek aber schon ein ganzes Stück besser dar.


    Sportbild

    Die habe ich rein zufällig beim Arzt gelesen aber die Informationen sehr wohl zur Kenntnis genommen, Springer Presse hin oder her man kann sich halt nicht alles schön reden, auch wenn man es gerne möchte. Doch im Kicker oder sonst wo glaube ich nicht das ich völlig andere Statistiken lesen werde!


    Mit freundlichen Grüßen

    Der Spalter:irre:

  • Kritisch betrachten muss man solche Rankings aber schon. Jeder Spieler ist natürlich abhängig von den Leuten um ihn herum.


    Der Super-Sechser ist Bodzek im Ligavergleich sicher nicht. Dass erklärt ja auch die ausbleibenden Abwerbeversuche irgendwelcher Spitzenvereine oder aus Schalke. Aber unser Kader ist für die Position halt nicht so besetzt, dass es nicht für seine Berücksichtigung reicht. Kritik an seinen Leistungen und vor allem an der Kaderschwäche auf der Position finde ich richtig. Aber sich auf Bodzek quasi als Sündenbock einzuschießen halte ich für verfehlt.

    Wenn wir mit Stöger wieder mehr spielerische Qualität ins Mittelfeld bekommen, haben auch die in der Hinrunde kritisierten defensiven Mittelfeldspieler eine Chance, wieder besser auszusehen.


    Wahrscheinlich hätten manche Buyern-Fans in den 70ern auch lieber zwei Beckenbauer auf dem Platz gehabt. Sie hätten sich dann gewundert, dass das ohne den verdrängten Schwarzenbeck plötzlich kacke läuft.


    Edit: Wenn Stöger spielt und dann nur noch ein Platz für einen defensiven Mittelfeldspieler zu vergeben ist, würde ich persönlich Morales vorziehen und Bodzek erstmal einen Platz auf der Bank anbieten.

    „Dö dudl dö“ wäre zweites Futur bei Sonnenaufgang.

  • Also im Kicker erkenne ich online mal die Durchschnittsnote.

    Die ist 4,0 was sich mit meinen Spielbeobachtungen deckt,

    Morales mit 3,8 und Sobottka mit einer 4,67 finde ich beide jetzt, zumindest was ich gesehen habe, auch ungefähr korrekt bewertet (um 0,5 hier oder da kann man immer gerne diskutieren).

    Interessante statistische Werte wie Fouls gespielt, Zweikämpfe gewonnen, Geschwindigkeit auf 30m, Passquote, hab ich nun nicht zur Verfügung, falls die wewr hat, bitte her damit.

    Rein aus der Benotung des Kickers - und unter Berücksichtung der hier ja auch von allen hervorgehobenen Führungsqualitäten, die höher einzuschätzen sind, als die von Sobottka - ergibt sich für mich bei unserem Kader der Schluss, dass Bodzek durchaus Kandidat für die erste Elf ist.

    Ich sehe in Spielen ohne ihn auch keine qualitative Verbesserung unseres Spiel und hab ihn in der letzten Hinrunde sogar als EINEN Schlüssel für Stögers Leistungssteigerung gesehen.

  • Die Diskussion kommt mir vor, als wollte man in einem Orchester lieber noch ein paar gute Dirigenten einsetzen und dafür die Bratscher nach Hause schicken. ( Sollte man schon darum nicht machen, weil es ohne Bratscher für die anderen im Orchester viel weniger zu lachen gäbe. )

    „Dö dudl dö“ wäre zweites Futur bei Sonnenaufgang.

  • Für mich ist Bodzek auch kein Sündenbock er selbst kann ja nix dafür das er aufgestellt wird, sondern es liegt an der taktischen Ausrichtung und den mangelnde Alternativen.


    Doch in der Rückrunde wollen wir ja nach vorne spielen...

    Mit Bodzek?, also so wie in der RR der letzten Saison, in der laut Chefkritiker Geye und auch dem sachlichen Kritiker Pichelberger FF ja angeblich gelernt und umgestellt hat (was ich - siehe das Beispiel BODZEK - nicht wirklich so erkannt hatte) :irre:

    Auch da hat Funkel ja wegen purem Egoismus die Mannschaft häufig absichtlich durch Bodzek geschwächt, wie wir nun vom "alles-ausser-Röttgermann-Kritisierer" Wolfgang erfahren haben.


    Für mich ist Bodzek auch kein Sündenbock er selbst kann ja nix dafür das er aufgestellt wird, sondern es liegt an der taktischen Ausrichtung und den mangelnde Alternativen


    Absolut bei Dir - von daher ist das ganze Geschreibe da oben bzgl. Bodzek NUR wegen Machtspielchen auch in meinen Augen vollkommen an der Realität vorbei.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sokrates ()