Vorschläge: Neuer Trainer

  • Trainer: Hyballa - Cotrainer Hyypiää - der neue Fortuna-Hype
    Das wird echt Hyper und ich krieg' Hypertonie


    Ansonsten habe ich heute nichts mehr Konstruktives beizutragen. ;--)z

    Wintermeister - Spitzenreiter - 34 Punkte nach 18 Spielen - Derby gegen die Esel gewonnen, Westderby gegen Bochum nicht verloren
    18 Spiele, 10 Siege, 4 Remis, 4 Niederlagen, 27:20 Tore, 34 Punkte

    Mit "Kulturträger" Fink verlängert

  • Es liest sich so an, als wäre man mit einem Trainer in Verhandlungen gewesen.


    Jedoch hat dieser sich wohl noch nicht so schnell festlegen wollen, da er evt. noch eine andere Option hatte.


    Das hat Fortuna nicht gefallen, da man sich nich hinhalten lassen wollte hat man diesem Trainer dann ganz abgesagt.

  • Da finde ich die Vorgehensweise der Dresdner mal ausgesprochen korrekt und zielführend. So eine Rumeierei wie bei uns ist dort den vielen Fans erspart geblieben.

    Ich liebe die Amateure denn sie tun es aus Leidenschaft

  • Das Schlimme im Augenblick, so finde ich, ist, dass mir momentan absolut kein Trainer oder Spieler der hier vorgeschlagen wird soviel freudiges "Ja" Denken erzeugt, wie es früher einmal war. Irgendein schäbiges Haar ist momentan immer in der Suppe, die Mannschaft, der Vorstand, die Geschichte der letzten 2 Jahre oder sonst was aus dem Umfeld. Ich glaube, das muss sich erst mal setzen, damit man wieder positiv nach vorne schauen kann.

    Ich liebe die Amateure denn sie tun es aus Leidenschaft

  • Ich habe das Gefühl, dass der neue Trainer bei DER Mannschaft direkt wieder unten durch ist.
    Momentan wird der Eindruck vermittelt, das er nicht die erste Wahl ist. Auch die 2. und 3. Lösung scheint nicht zu klappen.
    Es sei denn, bei der Vorstellung des Trainers wird der glaubhaft als erste Wahl verkauft. Das wird allerdings schon sehr schwer Aufgrund der Dauer der Trainersuche.


    Ich hatte auch schon geschrieben, dass der kommende Trainer schon jetzt am Tropf hängt vielleicht übertreibe ich aber die Mannschaft bekommt doch auch mit das
    der neue Trainer nicht die erste Wahl ist und das könnte die Mannschaft wieder versuchen aus zu Nutzen es sei den es kommt wirklich ein gestandener Trainer
    mit dem man nicht den Molly machen kann was zu Wünschen wäre.

  • Das der Trainer der kommen wird nicht erste Wahl ist halte ich erst einmal für Schwachsinn. Wartet doch erst einmal ab wer es wird. Ich denke es wird dann eine Erklärung geben warum man mit der Bekanntgabe so lange gewartet hat. aber selbst wenn es keine gibt wird das für viele wieder der Beweis sein, hab ich doch gesagt 2. Wahl.

    Einmal Fortune immer Fortune.
    13.02.2012 SASCHA RÖSLER FUSSBALLGOTT


    FICK DICH DFB
    FICK DICH UEFA
    FIFA DIREKT MIT
    FICK DICH RB

    FICK DICH CORONA

  • Das der Trainer der kommen wird nicht erste Wahl ist halte ich erst einmal für Schwachsinn. Wartet doch erst einmal ab wer es wird. Ich denke es wird dann eine Erklärung geben warum man mit der Bekanntgabe so lange gewartet hat. aber selbst wenn es keine gibt wird das für viele wieder der Beweis sein, hab ich doch gesagt 2. Wahl.


    Ja was bleibt uns anderes übrig als ab zu Warten ich hoffe da kommt dann auch was vernünftiges bei raus Hauptsache es wird nach der langen Warterei nicht doch die berühmte 5 Minuten Terrine.

  • ... die Kommentare zu lesen.
    Wenn der neue Trainer dann endlich verkündet wird, sind alle begeistert und träumen wieder vom Aufstieg.
    Fortunafans eben --,)s


    Aber nicht mehr in dieser Saison. Und in der nächsten auch nur, wenn es ein fähiger Trainer wird und der Spielerkader ...runderneuert ähh sagen wir mal sinnvoll aufgehübscht wird.


    Auf jeden Fall wird die Liga im nächsten Jahr attraktiver wenn von unten und oben frische Tradition reinkommt

  • Ich habe das Gefühl, dass der neue Trainer bei DER Mannschaft direkt wieder unten durch ist.
    Momentan wird der Eindruck vermittelt, das er nicht die erste Wahl ist. Auch die 2. und 3. Lösung scheint nicht zu klappen.
    Es sei denn, bei der Vorstellung des Trainers wird der glaubhaft als erste Wahl verkauft. Das wird allerdings schon sehr schwer Aufgrund der Dauer der Trainersuche.


    Ich hatte auch schon geschrieben, dass der kommende Trainer schon jetzt am Tropf hängt vielleicht übertreibe ich aber die Mannschaft bekommt doch auch mit das
    der neue Trainer nicht die erste Wahl ist und das könnte die Mannschaft wieder versuchen aus zu Nutzen es sei den es kommt wirklich ein gestandener Trainer
    mit dem man nicht den Molly machen kann was zu Wünschen wäre.


    Otto Rehagel erkannte schon damals, in den 70er richtig, dass Fortuna ein " Beamtenverein " wäre und untrainierbar ist. :D

  • [quote='Jus','index.php?page=Thread&postID=1602530#post1602530']Otto Tor[s]Re[/s]hagel erkannte schon damals, in den 70er richtig, dass Fortuna ein " Beamtenverein " wäre und untrainierbar ist.[/quote]Dem haben wir aber während des Relegationsspiels einen fürchterlichen Schrecken eingejagt. Die Rache kommt oft spät.
  • Also ich halte das Duo Keller / Herrmann hier gar nicht für unwahrscheinlich.
    Keller hospitiert doch z. Zt. in England und ist dort für die RP/Express/Bild nur schwer greifbar was auch die Geheimhaltung einfacher macht.
    Zudem braucht man ihn nicht aus einem Vertrag herauszukaufen, ist also ablösefrei.
    Und Herrmann ist bis zum Saisonende beim HSV geparkt und damit auch erstmal aus der Schusslinie der Boulevardpresse .


    Ist natürlich nur eine Vermutung meinerseits aber warten wir mal ab was passiert.