Game, Set and Match

  • 12 DTB-Profis gehen an den Start im Hauptfeld.


    9 bei den Herren: A. Zverev, Struff, Koepfer, Altmaier, Gojowczyk, Otte, (wohl zum letzten Mal) der 38-jährige Kohlschreiber sowie auch noch - via Quali haben sie sich reingespielt - Marterer und Hanfmann.


    3 bei den Damen: Kerber, Petkovic, Maria. Die sind alle schon 34 bzw. Angie Kerber wird es in drei Tagen. Über die Quali schaffte es keine, alle vier jungen deutschen Damen schieden hier aus, drei schon in der 1. Qualirunde. Das deutsche Damentennis ist in einem erbärmlichen Zustand, vor gar nicht soo langer Zeit hatte der DTB noch zehn Top-100-Spielerinnen, mittlerweile sind es nur noch die beiden Oldies Petkovic und Kerber.

    und an Tag 2 alle 3 Damen raus, Angie an Ihrem 34. Geburtstag...da kommen schwere Zeiten aufs Damentennis zu!

  • Nur Kohlschreiber, Zverev, Otte, Hanfmann, Koepfer erreichen die 2. Runde. Und nur Zverev hat in meinen Augen gute Chanden, Runde 3 zu erreichen.

    Altmaier, Petkovic, Maria, Struff, Kerber, Marterer und Gojowczyk fliegen allesamt in der 1. Runde ohne Satzgewinn raus.


    Dass keine Deutsche die 2. Runde erreichte, das gab es seit 1977 nicht mehr.

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


  • 5 deutsche Herren in der 2. Runde finde ich ordentlich.

    Zumal ich Koepfer und Otte durchaus mit Chancen sehe.


    Bei den Damen sieht es in der Tat sehr finster aus.

    Wie weit ist eigentlich z.B. eine Nastasja Schunk mittlerweile?

    "Man könnte ihn nach seiner Karriere evtl. in den Verein einbinden".

  • 5 deutsche Herren in der 2. Runde finde ich ordentlich.

    Zumal ich Koepfer und Otte durchaus mit Chancen sehe.


    Bei den Damen sieht es in der Tat sehr finster aus.

    Wie weit ist eigentlich z.B. eine Nastasja Schunk mittlerweile?

    Flog in Runde 1 zweimal bei ganz kleinen ITF-Turnieren raus 2022, einmal als Nummer 1 der Setzliste, auch arg in der Krise.

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Arthur Friedenreich ()

  • Kyrgios doing Kyrgios things:

    https://www.eurosport.de/tenni…bt_vid1607772/video.shtml


    Und hier die Endphase des an Lendl - Chang erinnernden Matches Safiullin - Molcan:

    https://www.eurosport.de/tenni…en_vid1607823/video.shtml


    Übermorgen Medvedev - Kyrgios, ich erwarte ein Spektakel.

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


  • KRAWIETZ/MIES erstmals wieder gemeinsam bei einem Major spielend seit 2020 - sie siegen nach Abwehr eines Satzballes 7-6, 6-3 gegen Gonzalez/Molteni.


    OSCAR OTTE weiterhin auf der Suche nach der Form von 2021 - nach starkem 1. Satz völlig chancenlos gegen Sonego. Auch KOEPFER hatte gegen Opelka wie erwartet wenig zu bestellen. ZVEREV wird es wieder richten müssen für den DTB im Einzel.

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Arthur Friedenreich ()

  • 2.Runde:

    Alexander Zverev vs. John Millman (AUS) 6:4, 6:4, 6:0

    "Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart." (Curt Goetz 1888-1960)
    "Eine Gelegenheit den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen." (Curt Goetz 1888-1960)

  • "Kohli" holt ganze 4 Games gegen "RBA". Wird wohl sein letzter AO-Auftritt gewesen sein. (Edit: "RBA" = Roberto Bautista Agut, AO = Australian Open, für die nicht so Tennisaffinen).

    Damit nur Zverev in Einzel-Runde 3.

    Und bei den Damen hat es im Doppel auch nur eine Deutsche in Runde 2 geschafft, Petkovic spielt aber morgen noch ...


    Unterdessen ist die Urteilsbegründung in der Causa Djokovic da, ein bisschen mau, was ich da so lese in den Medien ("Impfgegnerschaft" und wenig mehr). Und es wurde bekannt, dass Nole 2020 ein Biotechunternehmen mitgegründet hat, das sich dem Kampf gegen Corona verschrieben hat, schon ein wenig bizarr. Gegen die Haftbedingungen will er wohl auch klagen ...

    https://www.rtl.de/cms/drama-u…erichtsakten-4903319.html

    https://www.focus.de/sport/ten…kgekehrt_id_35482423.html


    Andrea Petkovic nimmt ihn heute in der ZEIT ein wenig in Schutz:

    https://www.presseportal.de/pm/9377/5125439

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Arthur Friedenreich ()

  • Aber zu blöd um die Einreisebedingungen zu verstehen ? Sorry, da braucht niemand ihn in Schutz zu nehmen oder erwähnen das er ein Bio-Tech mitgegründet hat.

    Wahrscheinlich aus Nächstenliebe wie die Pommeranze aus dem Kraichgau. Ja, nee, is klar.

    Sagte Abraham zu Bebraham kann ich dein Cebraham.

  • 3.Runde:


    Alexander Zverev vs. Radu Albot (MDA) 6:3, 6:4, 6:4

    "Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart." (Curt Goetz 1888-1960)
    "Eine Gelegenheit den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen." (Curt Goetz 1888-1960)

  • Nun spielt der Deutsche aber gegen Denis Shapovalov, gegen den er zwei der letzten drei Duelle verlor und nur eines davon gaaaanz knapp gewann.


    Finde Zverev dieses Jahr bisher noch nicht so überzeugend wie noch bei der WM oder in Wien im letzten Herbst, das wahr heute gegen den WR-124. doch ziemlich glanzlos wieder. Sollte er die Hürde aber noch nehmen am Sonntag, würde er dann vermutlich auf den spanischen Tennis-König treffen, der hier als erster Mensch der Welt sein 21. Major im Einzel gewinnen will.

    Rafas Kronprinz Alcaraz verlor in einem epischen Fight in weit über 4 Stunden und in 5 Durchgängen 6-7 im letzten Satz gegen Berrettini. Anisimova gewann ihr 8. Match in Folge, besiegte Naomi Osaka 7-6 im dritten Satz.


    Kevin Krawietz/Andi Mies zogen ins Achtelfinale ein, wie auch Tim Pütz und seine Mixed-Partnerin Guarachi.

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


  • Cristian/PETKOVIC und PÜTZ/Venus rücken auch ins Doppelachtelfinale vor. :thumbup:


    Bin mal gespannt, wie Zverev sich gegen Shapovalov schlägt morgen früh. Ein Ausscheiden würde mich nicht überraschen. Danach würde wohl Nadal warten, in der derzeitigen Form fände ich es schon sehr überraschend, wenn Zverev sogar beide schlagen könnte. Er wird sich arg steigern müssen, das war bisher doch ziemlich zäh, zumindest im ersten und dritten Match.

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


  • Cristian/PETKOVIC und PÜTZ/Venus rücken auch ins Doppelachtelfinale vor. :thumbup:


    Bin mal gespannt, wie Zverev sich gegen Shapovalov schlägt morgen früh. Ein Ausscheiden würde mich nicht überraschen. Danach würde wohl Nadal warten, in der derzeitigen Form fände ich es schon sehr überraschend, wenn Zverev sogar beide schlagen könnte. Er wird sich arg steigern müssen, das war bisher doch ziemlich zäh, zumindest im ersten und dritten Match.

    ... und tatsächlich verabschiedet sich Zverev mit einer indiskutablen Leistung gegen einen ebenfalls weit unter Bestform spielenden Shapovalov in drei Sätzen. Er kämpfte nicht mal, keine Ahnung, was mit ihm heute los war, so schwach habe ich ihn seit sehr langer Zeit nicht mehr gesehen.


    PÜTZ/Venus durch Walkover im Viertelfinale, "KraMies" und Petkovic/Cristian im Achtelfinale sehr klar ausgeschieden.

    „Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2G zu erfüllen.“

    "Dirty Harry" in der "NZZ"


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Arthur Friedenreich ()