News & Allgemeine Themen 2. Bundesliga

  • Mich würde i

    Wir werden recht gerne im ersten Auswärtsspiel nach Sandhausen geschickt. Das ist schon fast ein Klassiker bei guter Feuerwurst.

    Aber nicht in der aktuellen Situation. Sky stehen die Haare zu Berge und da muss zum Auftakt ein Knaller her. Also Paarungen, die Zuschauer anziehen wie wir vs. Schlacke oder das Nordderby. Fortuna gegen Sandhausen guckt sich doch keine Sau an. :verwirrt:

    Alles egal, wenn Zuschauer überhaupt zugelassen werden.

    Dann fahre ich auch in dieses Drecksloch Heidelberg--,)s

  • Wenn die Europameisterschaft mit Zuschauer stattfindet, wie willst du den Fans dann erklären, dass 2 Monate später, mit noch mehr geimpften, im Ligabetrieb keine Zuschauer zugelassen werden.

    Frag mal Herrn Lauterbach, den Fachmann....:anbet:

    Wenns nach dem Ölner Fachmann geht, gibt es nie mehr Zuschauer im Stadion. :-w

    Das Hirn ist keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.

    Eines Camper größter Fluch, schlechtes Wetter und Besuch.

    Corona-Krise: Millionen werden Pleite gehen, eine Handvoll macht sich die Taschen voll.

  • Was seid Ihr vergesslich.

    München musste doch schon gegenüber der UEFA den Betrieb mit Zuschauern zusichern, als niemand absehen konnte, wie das Infektionsgeschehen weiter geht.

    Sonst wäre die Spielstätte links liegen gelassen worden.

    Damals war das Business wichtiger als gesundheitliche Erwägungen, wie wir es vom internationalen Fußballgeschäft gewohnt sind und es wurde zugesagt.

  • Und dann noch ohne Zuschauer, somit gehen die Finanzen weiter runter.

    Wenn die Europameisterschaft mit Zuschauer stattfindet, wie willst du den Fans dann erklären, dass 2 Monate später, mit noch mehr geimpften, im Ligabetrieb keine Zuschauer zugelassen werden.

    Wenn der Inzidenzwert unter 35 liegt, sollte es keine Gründe mehr geben. Zumindest sollte es eine dann eine Einlassquote von 30-50% für Zuschauer geben.

  • Frag mal Herrn Lauterbach, den Fachmann....:anbet:

    ...hat heute mit der 4. Welle im Herbst aufgewartet....

    Du hast aber auch nur die Schlagzeilen dazu irgendwo gelesen? :facepalm:


    https://www.wa.de/politik/lock…erbach-hamm-90788962.html


    Zitat

    Karl Lauterbach schließt es sogar nahezu aus, dass es eine vierte Welle und damit einen vierten bundesweiten Lockdown geben wird. Durch Impfungen gegen Corona könne dies verhindert werden, sagte der SPD-Politiker im ZDF.

    Allerdings rechnet der Epidemiologe mit „lokalen vierten Wellen“.

    Macht natürlich mehr Spaß, unreflektiert auf den Lauterbach einzuhauen, wenn sich gerade kein anderes Schwein durchs Dorf treiben lassen will.

    Das Fahrrad bedeutet den Tod jeder zivilisierten Gesellschaft.

    Alte weiße Männer werden lernen müssen, mit dem Gendersternchen zu leben.

    Alles andere wäre Spekulation!

  • Der übelste Profilneurotiker, nach F.F....

  • Naja, Lauterbach hat nur von einer vierten Welle gewarnt, die aber nur noch lokal wäre. Ansonsten ist das doch nicht schlimm, was er da befürchtet.

    Verstehe da die Reaktionen auch nicht.

  • Soweit gehe ich mit meiner Kritik an f95-andi nicht.

    Das Fahrrad bedeutet den Tod jeder zivilisierten Gesellschaft.

    Alte weiße Männer werden lernen müssen, mit dem Gendersternchen zu leben.

    Alles andere wäre Spekulation!

  • ...hat heute mit der 4. Welle im Herbst aufgewartet....

    Bisher lag er immer ziemlich genau richtig

    Zumindest lag er mit seinen Einschätzungen weit häufiger richtig als die überwiegende Mehrheit unserer Politiker...

    Und wenn man ihm öfter "genau" zugehört hätte, dann wäre vieles deutlich besser abgelaufen...

    Wenn wir in der Rückrunde mehr Punkte holen als in der Hinrunde, dann spielen wir nächste Saison höchstwahrscheinlich wieder in Liga 1...

  • Sa 20.30 ist super

    Wenn man sonst keine Hobbies hat bestimmt. Find ich fast genauso eklig wie Montags.

    Kann ich nicht nachvollziehen. Es soll auch hobbies geben, die man samstags oder sonntags nachmittags auslebt. das ist immer sehr individuell.

    nach deinem verständnis sind dann sicher auch freitags abend spiele "eklig"?!

    ich hingegen fand freitags abend spiele zumeist großartig und stimmungsvoll. und wüsste nicht, warum das samstags abends nicht genauso sein soll.

  • Wenn man sonst keine Hobbies hat bestimmt. Find ich fast genauso eklig wie Montags.

    Kann ich nicht nachvollziehen. Es soll auch hobbies geben, die man samstags oder sonntags nachmittags auslebt. das ist immer sehr individuell.

    nach deinem verständnis sind dann sicher auch freitags abend spiele "eklig"?!

    ich hingegen fand freitags abend spiele zumeist großartig und stimmungsvoll. und wüsste nicht, warum das samstags abends nicht genauso sein soll.

    Was mir - vielleicht auch Hammerhead - als Erstes bei "Sa. 20.30 Uhr" als Hobby in den Kopf kam:
    Musik > Konzertbesuch (inkl. Treffen mit bekannten Gesichtern, die man sonst selten sieht)

    Wenn mensch mehrere Hobbies hat, müssen halt manchmal "Prioritäten" gesetzt werden... auch wenn es "schmerzt".

    - NATURAL BORN IN FLINGERN -
    - FORTUNA: EINE LIEBE, DIE LEIDEN SCHAFFT ! -
    - EINMAL FORTUNA, IMMER FORTUNA ! -

  • Kann ich nicht nachvollziehen. Es soll auch hobbies geben, die man samstags oder sonntags nachmittags auslebt. das ist immer sehr individuell.

    nach deinem verständnis sind dann sicher auch freitags abend spiele "eklig"?!

    ich hingegen fand freitags abend spiele zumeist großartig und stimmungsvoll. und wüsste nicht, warum das samstags abends nicht genauso sein soll.

    Was mir - vielleicht auch Hammerhead - als Erstes bei "Sa. 20.30 Uhr" als Hobby in den Kopf kam:
    Musik > Konzertbesuch (inkl. Treffen mit bekannten Gesichtern, die man sonst selten sieht)

    Wenn mensch mehrere Hobbies hat, müssen halt manchmal "Prioritäten" gesetzt werden... auch wenn es "schmerzt".

    aber genau das ist doch freitags abends genau so. bei mir ist der freitag sogar der "hauptausgehabend"

    und bei den "wesentlichen" konzerten kann man sich den wochentag normalerweise eh nicht aussuchen. hier muss man sich an den tourneeplan der bands halten ...