News & Allgemeine Themen 2. Bundesliga


  • Ohne Scheiß nie hat das besser gepasst:


    „Paul Janes schießt so genau, der trifft sogar die Fliege am Torpfosten.“

  • Leute, mal ehrlich, als würde es einen von den Spielplan Verantwortlichen interessieren ob ein Verein wie Fortuna an der Spielansetzung rummeckert. Der Freitag gilt als ganz normaler Spieltermin, da findet ja immerhin ein Drittel des Spieltags statt und das man auf vielen Seiten lieber eher weniger als mehr Auswärtsfahrer hat ist auch kein Geheimnis, da wird natürlich keine Rücksicht drauf genommen.

  • Der Freitag gilt als ganz normaler Spieltermin, da findet ja immerhin ein Drittel des Spieltags statt und das man auf vielen Seiten lieber eher weniger als mehr Auswärtsfahrer hat ist auch kein Geheimnis, da wird natürlich keine Rücksicht drauf genommen.

    Ja - aber 5 Freitagsspiele am Stück. Oder anders formuliert 6 Freitagspiele mit einer englischen Woche. (mit Pokal sogar 2 englischen Wochen)


    Das ist schon herb.

  • Leute, mal ehrlich, als würde es einen von den Spielplan Verantwortlichen interessieren ob ein Verein wie Fortuna an der Spielansetzung rummeckert. Der Freitag gilt als ganz normaler Spieltermin, da findet ja immerhin ein Drittel des Spieltags statt und das man auf vielen Seiten lieber eher weniger als mehr Auswärtsfahrer hat ist auch kein Geheimnis, da wird natürlich keine Rücksicht drauf genommen.


    Ist ja schön und gut, aber genauso finden 5 Partien am Samstag oder Sonntag statt. Also sollten wir rein rechnerisch wenigstens 4 Spiele an so einem Tag bekommen. Es ist aber genau 1 (in Worten eins.)
    Und wenn von 8 Ansetzungen 5 auf einen Freitag fallen, ist das mit "unverhältnismässig" noch höflich umschrieben.
    Richtig genial finde ich ja, dass eines von den beiden Teams, dass ein Montagsspiel hat, fast immer am folgenden Spieltag wieder am Freitag antreten muss. Ist bei uns auch mal wieder dabei. Achtet mal drauf, das ist fast immer so.


    Man ist ja vom DFB schon einiges gewohnt, aber das hier schlägt dem Faß nun wirklich den Boden aus.

    Offenbar sind wir mittlerweile so weit, dass wir auch Dominik Kaiser zujubeln würden

  • Ist ja schön und gut, aber genauso finden 5 Partien am Samstag oder Sonntag statt. Also sollten wir rein rechnerisch wenigstens 4 Spiele an so einem Tag bekommen. Es ist aber genau 1 (in Worten eins.)
    Und wenn von 8 Ansetzungen 5 auf einen Freitag fallen, ist das mit "unverhältnismässig" noch höflich umschrieben.
    Richtig genial finde ich ja, dass eines von den beiden Teams, dass ein Montagsspiel hat, fast immer am folgenden Spieltag wieder am Freitag antreten muss. Ist bei uns auch mal wieder dabei. Achtet mal drauf, das ist fast immer so.


    Man ist ja vom DFB schon einiges gewohnt, aber das hier schlägt dem Faß nun wirklich den Boden aus.



    Ist mir schon klar. Aber es ist ja nicht erst seit gestern so, das die Spielansetzungen so gemacht werden das es erst mal für die Erstligisten und Europapokalteilnehmer passt und dann der Zweitligarest irgendwie nach Gusto der Spielplanmacher zusammengewurschtelt wird. Daran würde sich auch nichts ändern wenn die Fortuna Verantwortlichen sich öffentlich dazu äußern würden, das ist einfach die Realität wenn hauptsächlich ein TV Sender bestimmt wie was zu laufen hat, weil er den ganzen Fußballzirkus als Hauptgeldgeber finanziert.

  • Ob DFB oder DLF, der Verschreiber ist ja egal, auf Grund der Aufregung die jetzt erstmal, zu Recht, herrscht. Das Ganze ist eine bodenlose Frechheit und wenn gewissen Leuten die Auswärtsfahrer am Arsch vorbei gehen, dann kann ich nur sagen : Die Hütte brennt noch nicht lichterloh genug. Danke !!!!

  • Aber es ist ja nicht erst seit gestern so, das die Spielansetzungen so gemacht werden das es erst mal für die Erstligisten und Europapokalteilnehmer passt und dann der Zweitligarest irgendwie nach Gusto der Spielplanmacher zusammengewurschtelt wird.


    Das weiss ich doch auch. Nur diesmal haben sie es nun wirklich übertrieben. Das ist auch mit TV-Ansetzungen nicht mehr zu erklären. Kann mir doch keiner erzählen.
    Hinzu kommt ja noch, dass das Spiel gegen Duisburg auch zu den Freitags-Ansetzungen gehört. Da werden sich ja einige Leute, die sich bei solchen Partien nicht nur für Fußball interessieren, aber kräftig die Hände reiben.
    Wie man es dreht und wendet, diesmal haben sie sich in Frankfurt selbst übertroffen.
    Und auch wenn es nichts bringt, erwarte ich einfach, dass man seitens Fortuna mal ein paar Worte dazu verliert.

    Offenbar sind wir mittlerweile so weit, dass wir auch Dominik Kaiser zujubeln würden