Neues zum Forum und neue Regeln

  • Liebe Forenuser!


    Das Forum ist seit Eröffnung im Jahr 2007 rasant gewachsen. Alleine in den letzten 2 Jahren sind mehr als 3500 User dazu gekommen. Dass das 95er-Forum einmal so extrem anwachsen würde, damit hat wohl niemand gerechnet. Bei so einem großen Zuspruch an Usern ist es notwendig, die administrativen Strukturen und auch die Strukturen im Forum an die neue Situation anzupassen. Nachdem wir in der letzten Zeit nun sehr viel Kritik und Anregungen erhalten haben, doch einmal etwas zu ändern, haben wir uns im Team nun beraten und sind zu folgenden Änderungen gekommen:


    Die Regeln:


    In jedem gut sortierten Forum gibt es Regeln, damit das Miteinander auch funktioniert. Zu den bereits bestehenden Regeln, welche unter anderem hier einsehbar sind, gibt es ab sofort auch einige neue Regeln, um der aktuellen Situation gerechter zu werden. Diese Regeln sind die folgenden:


    Rumtrollen im Forum ist untersagt. Als Rumtrollen gelten folgende Dinge:

    • Ständig Beiträge erstellen die nur Smileys enthalten
    • Dauerhaftes Spammen
    • Ständiges Provozieren durch persönliche Angriffe, Wiederholungen der immer selben Argumente oder polemische Angriffe gegen aktive Spieler oder Amtsträger


    Die Moderatoren nehmen sich das Recht heraus, diese Liste den Zwecken des Forums gemäß zu kürzen, zu ändern oder zu erweitern.
    Bei Zuwiderhandlung wird der entsprechende User abgemahnt und bekommt für 2 Wochen das Schreibrecht im Forum entzogen. Bei erneutem Zuwiderhandeln wird der entsprechende User deaktiviert.


    Beschwerden an der Moderation sind ab jetzt ausschließlich per PN an den betreffenden Moderator einzureichen. Entsprechende Beschwerden in Threads werden ohne Kommentar deaktiviert.


    Längere Fullquotes sind verboten. Beiträge, in denen Fullquotes (z.B. von Bildern oder mehr als 1-2 Beiträgen rückwirkend) vorkommen, werden deaktiviert.


    Die Struktur:


    Da jedoch nicht nur die Regeln der neuen Situation im Forum angepasst werden müssen, sondern auch die Struktur des Forums und der Moderation, wird es dort ebenfalls einige Änderungen geben. Diese Änderungen werden teilweise erst nach und nach umgesetzt, da diese entsprechende Planungszeit benötigen. Die folgenden Änderungen sind ab sofort aktiv:


    • Ab sofort steht euch im Bereich "Forumsregeln & -technik" der Thread "Anregungen und Kritik" zur Verfügung. Für diesen Thread gelten besondere Regeln, welche dem ersten Posting dort zu entnehmen sind!
    • Es wird für die Diskussionen rund um das Thema Pyrotechnik einen eigenen Bereich geben. Dies soll die Übersicht über die verschiedenen Diskussionsbereiche zum Thema Pyrotechnik verbessern. Der Pyro-Thread wird dann in diesen Bereich verschoben und bleibt, bis zu dessen Einrichtung, vorübergehend geschlossen.
    • In den nächsten Wochen wird im Forum die sogenannte Bereichsmoderation eingeführt. Hier wird es für entsprechend definierte Bereiche im Forum spezielle Moderatoren geben, welche ausschließlich für den Ihnen zugeteilten Bereich zuständig sind.
    • Ebenfalls in den nächsten Wochen wird es neue Moderatoren geben. Diese sollen dann die im vorherigen Punkt beschriebenen Bereiche entsprechend besetzen. Die Moderatoren werden durch das aktuelle Moderatoren-Team ausgesucht und entsprechende Kandidaten angeschrieben. Bewerbungen seitens der User via PN werden nicht angenommen.
    • Ab sofort gibt es eine neue "Melden"-Funktion im Forum. Beiträge, die dem Moderatorenteam gemeldet werden sollen, müssen ab sofort über den "Melden"-Button unter dem jeweiligen Beitrag gemeldet werden. Die Meldung MUSS eine sachliche Begründung enthalten. Meldungen via PN werden von den Moderatoren nicht mehr bearbeitet!


    In der Zukunft ist es außerdem geplant, dass ein neu angemeldeter User nach der Aktivierung durch einen Moderator zunächst nur eingeschränkt Zugriff auf das Forum erhält. Ein neuer User kann dann zwar im gesamten Forum lesen, jedoch für einen noch zu bestimmenden Zeitraum nur in den Bereichen "Das Forum", "Spieltagsthread" und "Off-Topic" posten. Erst nach Ablauf des Bewährungszeitraumes wird der User für den Rest des Forums freigeschaltet. Sollte ein User sich im Bewährungszeitraum dann nicht entsprechend benehmen oder durch andere Dinge negativ auffallen, kann dies auch zur Deaktivierung des neuen Users führen. Wann diese Änderung endgültig eingeführt wird, werden wir in diesem Thread rechtzeitig bekannt geben!


    Euer Moderatorenteam

    Klassenerhalt 22/23!! - Noch 37 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr! - Zur Beruhigung: https://www.neko-chan.moe

  • Wieso haut ihr das nicht noch zusätzlich in die Nutzungsbedingungen rein, und lasst sie jeden noch einmal Akzeptieren?
    Dann habt ihr auch die Sicherheit das sie wirklich jeder gelesen hat.

    Lieber Gott wir danken dir für garnichts wir haben alles selbst bezahlt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von LSD ()

  • Hauptsache, die Moderatoren halten sich auch an diese Spielregeln!


    Diese Regeln und Änderungen wurden ja auch bei einem gemeinsamen Treffen der Moderatoren beschlossen. Dies soll auch Zeigen, das wir im Team, diese Regeln auch entsprechend ausüben werden.


    Gruß


    smoon

    Klassenerhalt 22/23!! - Noch 37 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr! - Zur Beruhigung: https://www.neko-chan.moe

  • Wieso haut ihr das nicht noch zusätzlich in die Nutzungsbedingungen rein, und lasst sie jeden noch einmal Akzeptieren?
    Dann habt ihr auch die Sicherheit das sie wirklich jeder gelesen.


    Sie sind ab sofort Teil der Hausordnung - und damit bindend.

  • Ich habe mit den neuen Regeln eigentlich kein Problem, nur der Punkt



    "polemische Angriffe gegen aktive Spieler oder Amtsträger"



    scheint mir etwas schwammig formuliert und hat ein kleines Zensur-Geschmäckle. Ist es Polemik, wenn ich sage " Spieler X hat zum wiederholten Male lustlos und schlecht gespielt"? Oder "Aufsichtsratsmitglied Y hat m.E. dem Verein Schaden zugefügt"?



    Und warum werden polemische Angriffe gegen andere User nicht erwähnt (oder vielleicht habe ich es nur überlesen)?. Manche bei den Mods wohlgelittene Poster dürfen hier ja anscheinend nach Herzenslust Leute aufs Übelste beschimpfen.

  • scheint mir etwas schwammig formuliert und hat ein kleines Zensur-Geschmäckle. Ist es Polemik, wenn ich sage " Spieler X hat zum wiederholten Male lustlos und schlecht gespielt"? Oder "Aufsichtsratsmitglied Y hat m.E. dem Verein Schaden zugefügt"?


    Sicher nicht. Ergänze irgendwo im Satz ein "der alte Nichtskönner", und es klingelt.


    Und warum werden polemische Angriffe gegen andere User nicht erwähnt


    Weil da ein wenig Spannung dazu gehört und der Angegriffene sich ja auch verteidigen kann. Die entsprechenden Regeln der Hausordnung gelten noch und werden auch angewandt. Das hier soll kein Ringelpietz mit Anfassen werden.

  • Im Grunde kennen wir ja unsere "Pappenheimer"... - und täglich werden es mehr - ....


    Dinge, die in Vergangenheit waren, zählen hier nicht mehr. Klar sollten wir aus unserer "Vereinsvergangeheit" lernen. Aber darauf herumzureiten macht genausowenig Sinn... Wenn hier Leute mit irgendwelchen Schimpfworten tätulliert werden, darf die Messlatte ruhig etwas niedriger hängen. Wenn es darum geht, dass hier Spieler kritisiert werden, dann sollten man dies hier sogar tun. Aber in einem gewissen Rahmen...
    Bei Luki wurde nun - endlich - reagiert. Aber so sollte es auch sein. Man sollte auch Spieler vor "Forumsübergriffen" schützen dürfen - und so sollte es auch bei Funktionären etc. sein. Daher bitte nie zu früh, aber auch nicht zu spät schliessen... (Bei WW hätte schon so manchmal der Thread für 2-3 Tage zu sein dürfen...)
    Im Grunde wartet ein Haufen Arbeit auf die Admins...

    "In erster Linie sieht man, dass wir so langsam sicher davon ausgehen können, dass 67 Punkte auf keinen Fall zu Platz 2 reichen, wahrscheinlich auch nicht zu Platz 1."

  • oder polemische Angriffe gegen aktive Spieler oder Amtsträger


    Sorry, aber stand das nicht auch vorher schon so in den Regeln? Passiert ist da nämlich nie etwas. Aber dennoch gut dass man versucht sich hier weiter zu entwickeln und was zu erreichen.


    Eine Nachfrage noch, Beschwerden über bestimmte Dinge sollen via pn mitgeteilt werden. Weiter unten heißt es man solle die "Melden"-Funktion nutzen und von pn´s absehen. Hab ich da irgendwas falsch verstanden oder....?

  • oder polemische Angriffe gegen aktive Spieler oder Amtsträger


    Sorry, aber stand das nicht auch vorher schon so in den Regeln? Passiert ist da nämlich nie etwas. Aber dennoch gut dass man versucht sich hier weiter zu entwickeln und was zu erreichen.


    Eine Nachfrage noch, Beschwerden über bestimmte Dinge sollen via pn mitgeteilt werden. Weiter unten heißt es man solle die "Melden"-Funktion nutzen und von pn´s absehen. Hab ich da irgendwas falsch verstanden oder....?


    Ich erkläre das mal kurz: Wenn man sich über einen Beitrag beschweren möchte kann man dies via der Melden-Funktion machen. Möchte man sich z.B.: über einen User oder einen deaktivierten Beitrag beschweren soll man den Mod via PN anschreiben.


    Gruß


    smoon

    Klassenerhalt 22/23!! - Noch 37 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr! - Zur Beruhigung: https://www.neko-chan.moe

  • Das hier war der Text. Ich habe den entscheidenden Passus mal fett gesetzt:


    Beschwerden an der Moderation sind ab jetzt ausschließlich per PN an den betreffenden Moderator einzureichen. Entsprechende Beschwerden in Threads werden ohne Kommentar deaktiviert.


    Eine Nachfrage noch, Beschwerden über bestimmte Dinge sollen via pn mitgeteilt werden. Weiter unten heißt es man solle die "Melden"-Funktion nutzen und von pn´s absehen. Hab ich da irgendwas falsch verstanden oder....?


    Genau. 8)

  • Weil da ein wenig Spannung dazu gehört und der Angegriffene sich ja auch verteidigen kann.


    Ich habe wirklich keine Lust, hier Mini-Kriegsspiele zu führen. Wenn jemand meine Inhalte diskutieren will, fühle ich mich aber nicht gleich angegriffen. Auf "Angriffe" kann ich verzichten, habe mir vorgenommen, selbst keine zu führen. Was in den letzten Wochen aber hier teilweise abgegangen ist, sollte nun vorbei sein.

  • Nöö. Und deshalb war er OT und wird deaktiviert.

    dann verschieb es bitte in den thread,wo es hingehört...oder deaktivier dann die anderen. diesen und deinen miteinbezogen.
    macht keinen sinn, hier was dann etwas stehen zu lassen, was darauf basiert.


    Um hier direkt mal einen Casus festzumachen. Verschieben ist eine ziemliche Arbeit. Ich hab schon manchen Abend anderthalb Stunden mit Postverschieben zugebracht. Und offenkundig meinen einige, dies sei ein Service, der ihnen zusteht. Tut er nicht. Also: schreibt Eure Antworten in die richtigen Threads!
    Im besagten Fall: alle anderen Antworten behandelten Königs. Nur deine nicht. Ergo: deaktiviert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Vokoban ()

  • Zitat von 1956:


    Ich habe schon Foren gesehen, deren Software verlangte, dass der eigene Text länger war als das Zitat....



    das wäre doch mal eine Idee, wenn es technisch machbar wäre - finde ich gut ...


    ansonsten zu den neuen/alten Regeln ... finde ich auch klasse, man sollte nur nicht immer
    alles auf die Goldwaage legen, wenn der ein oder andere mal - ich sag mal - unflätig wird.


    Ich möchte z.b. nicht auf Beiträge wie z.B. bbb73 oder Gotcha verzichten - manchmal
    ein bisschen an die Grenze heran oder drüber hinaus, aber immer auf den Punkt gebracht !!

    Tradition ist das Weitergeben des Feuers

    und nicht das Verwahren der Asche !!!!

  • Ist das richtig so, daß abgemahnt und zugleich gesperrt wird?

    Zitat

    Bei Zuwiderhandlung wird der entsprechende User abgemahnt und bekommt für 2 Wochen das Schreibrecht im Forum entzogen. Bei erneutem Zuwiderhandeln wird der entsprechende User deaktiviert.

    Da macht die Abmahnung doch keinen Sinn.