Die Corona-Topics

  • So, war ja das WE bei meinen Eltern in Sachsen Anhalt. Da wir für eine Firma arbeiten, hat die jetzt verfügt das ich zwei Qohe daheim bleiben muss. Soll dann aber an einem anderen Standort arbeiten bei dem ich ohne Auto 90MInuten in Rheinbahn, Regionalexpress und Buss Műhlheim unterwegs bin, das bei eingeschränkten Regional Verkehr und Rheinbahn. Einfach nur Kopfschütteln. Hab ich dankend abgelehnt. :verwirrt:

  • 1-2 Tage noch dann gibt's wieder alles, weil die Kühlschränke nicht mehr zugehen bei den Hamsterern....

    Klopapier im Kühlschrank ist das nicht zu kalt beim Benutzen?

    Wenn man am Vortag Chili hatte, ist das der Clou.

    Das Fahrrad bedeutet den Tod jeder zivilisierten Gesellschaft.

    Alte weiße Männer werden lernen müssen, mit dem Gendersternchen zu leben.

    Alles andere wäre Spekulation!

  • Ich hab mir gerade ein megascharfes Hähnchen-Curry gemacht.


    Kann sein, dass ich gleich den Notstand ausrufen muss.

    1-2 Tage noch dann gibt's wieder alles, weil die Kühlschränke nicht mehr zugehen bei den Hamsterern....

    Klopapier im Kühlschrank ist das nicht zu kalt beim Benutzen?

    Unserem Mod würde es da aber bestimmt gut tun... 8o

    .

  • ja, mein Kollege war dort heute Mittag einkaufen. Eine alte Dame vor ihm wollte 2 Quark kaufen, durfte aber nur eines. Das geht doch auch nicht. Er hat es dann gekauft und ihr geschenkt.

    Netter Kollege und völlig daneben vom Geschäft. Da hat ein Übereifriger nicht richtig zugehört bei der Einweisung. :facepalm:

    Kein Mensch hamstert Quark, Pampelmusen oder frische Petersilie. Mannmannmann, WIE blöd kann man eigentlich sein?

    Da hatte ich ja heute richtig Glück: durfte einen 4-er Pack griechischen Joghurt ohne Gemecker kaufen. :D

    1-2 Tage noch dann gibt's wieder alles, weil die Kühlschränke nicht mehr zugehen bei den Hamsterern....

    Nudeln, Reis, Mehl... Macht man dit in Berlin so? :/

  • Klopapier die Rolle auf 10 Euro setzen dann besinnen sich die Idioten wieder und kommen ins Grübeln,

    ob es nicht auch die Tageszeitung hergibt................oh man.....


    Deutschland ist Spendenweltmeister und dann so was.


    Sobald es vor der eigen Haustür stattfindet..............:-w


    Vor mir war eben eine an der Kasse und hatte 120 1,50 l Flaschen Wasser gekauft.:DD


    Habe Ihne dann mal dumm angeschaut und es kam prompt die Antwort:

    Man weiß ja nie......:facepalm:


    Habe Ihm gesagt, ich habe zur Not Wasser aus der Wand bei mir zu Hause..........

    Oben ist da, wo sich kaum einer auskennt........

  • Jo, ich denke in bälde haben die Hamster die Backen voll und ..... dann müssen die auch noch merken das es weiterhin alles zu genüge gibt ;-)

    Diejenigen welche bald Lebensmittel wegwerfen müssen , weil verdorben, die müssten richtig zur Rechenschaft gezogen werden... An besten mal nach Afrika schicken.. 4-6 Wochen Diat mit echten Seuchen, wie Ebola wäre die richtige Maßnahme!

  • Jo, ich denke in bälde haben die Hamster die Backen voll und .....

    Jetzt habe ich gerade ein Bild von meinem ersten Hamster "Goldie" ( f95undercover :D ) vor Augen: Er wohnte in einem Hamsterkäfig und im "Erdgeschoss" war der Fressnapf. Das Hamsterhäuschen hatte eine kleine Treppe nach oben und einen Eingang und ein kleines rundes Fenster. Goldi arbeitete gern rationell und stopfte sich alles in die Backen, was irgendwie reinging. Gern auch mal halbe Knabberstangen (für die Hamsterzähne wichtig!) quer rein. Ein Bild für die Götter, wenn er mit seinen dicken Backen und runden Knopfaugen da saß und einen vor dem Abmarsch nochmal anguckte. :love:

    Und dann kam, was kommen musste: Goldie hatte sich die Treppe (langsam) hochbewegt und ist natürlich am Eingang gescheitert. So als ob man mit einer Leiter quer durch die Tür will. :D Interessant war aber, wie er damit umging: erstmal irgendwie mit der Brechstange versucht, ging nicht. Backe tat schon weh. Dann irgendwie schräg und wenn auch das nicht ging, hat er tatsächlich einiges wieder "ausgeladen" und ist halt zweimal gerannt. Das war Verhaltensforschung im jugendlichen Stadium und wenn ich heute Leute mit ihren 95 Klopapierpackungen bepackten Wagen sehe, kommen die auch durch keine Tür. Nur im Gegensat zu Goldie raffen die es nicht. :verwirrt:

  • Ich ertappe mich dennoch immer noch manchmal dabei, dass ich über Nuhr innerlich schmunzeln muss.


    Die Quote ist nicht mehr so hoch und diese Twitter und Greta Nummer ist peinlich. Aber ältere 3Sat Sendungen kann man sich immer noch anschauen.


    Dass er Fortune ist (und das auch im überregionalen TV ausspricht), spielt sicherlich auch eine Rolle...

    hab mir heute seit langem wieder mal Nuhr angeschaut, aufgrund der negativen Kommentare hier im Forum. Ich fand ihn richtig klasse, traut sich in der allgemeinen Hysterie nicht mit zu heulen, sondern zu sagen was hier abgeht.


    Ein in Angst lebendes Volk lässt sich viel einfacher beherrschen als ein entspanntes, ignorierendes Volk. Eine Regierung, die schon lange nicht mehr vom Volk ernst genommen wird, kann endlich mal dem Volk sagen wo es lang geht.

    Wer sich für seine Gesundheit keine Zeit nimmt, für seine Krankheit muss er sich die Zeit nehmen.


    Ein Wunder passiert nicht gegen die Natur, sondern gegen unser Wissen von der Natur.
    (Aurelius Augustinus)


    Wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens fröhlich. :D

  • Die Regierung könnte es ganz einfach machen: X-Tage wird auf die Steuereinnahmen KOMPLETT verzichtet um der Bevölkerung, egal ob Arbeitnehmer oder Unternehmer, also allen in dieser Pandemie zu helfen. Das wird aber nie passieren.. stattdessen Gelaber & Diskussion bis zum Erbrechen... gerade von Menschen , die jeden Monat über 10.000 netto + beste Krankenversicherung + Bonis bis zum abwinken einstreichen... Und was machen die meisten ... sie kriechen diesen Pharisäern noch bis zum Anschlag in den Hintern und finden sich toll dabei... man bin ich bedient! HART ABER FAIR!

  • Vorhin bei Edeka stand eine ältere Dame vor den leer gekauften Regalen, wo im Normalfall das Toilettenpapier steht.

    Die Dame war völlig aufgelöst, weinte und sagte einer Mitarbeiterin:


    Ich komm aus der DDR. Ich hab das damals alles mitgemacht. Ich habe Angst. Angst, weil die Leute durchdrehen.


    Echt ein Dreck was manche Leute mit Hamsterkäufen anrichten. Da wird einzig und alleine nur an sich gedacht.

    Es mag ja sicherlich nicht verkehrt sein, dass man ein paar mehr Teile kauft, damit man nicht jeden Tag bzw. jeden zweiten Tag einkaufen gehen muss, aber manche schießen echt immer wieder den Vogel ab.

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0