Gesperrte User

  • bbb73 , @Linksaussen, @Portobello, @førtunaaa und @Werner reloaded wurden aus verschiedenen Gründen gesperrt.
    Sie alle bekommen eine Pause bis zum 1. Juli, außer bbb73 der noch ein paar Wochen extra bekommt.


    Dies ist gemeinsamer Beschluss der Moderatoren um das Klima im Forum wieder zu verbessern und insgesamt die Spannung ein wenig raus zu nehmen. In Zukunft werden wir deutlich schneller und häufiger solche Pausen verordnen. Einzelne Ansprachen scheinen wenig zu bringen und um immer hinter den gleichen Usern aufzuräumen, ist uns die Zeit zu schade.

  • Zur Information:


    Der User SwiZz wurde nun von uns gesperrt und bleibt auch gesperrt. Er hatte bereits 4 andere Usernamen mit denen er immer wieder negativ aufgefallen ist. Da er nun wieder nur rumgetrollt hat wurde er jetzt endgültig gesperrt.

    Klassenerhalt 22/23!! - Noch 37 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr! - Zur Beruhigung: https://www.neko-chan.moe

  • User BanniMockenfeld bleibt wegen im Ton komplett danebener PM an einen anderen User bis 1.11. auf dem Trockenen.

  • Moin liebe Forengemeinde


    Da sich nun sowohl Wolfgang als auch einige andere bei mir gemeldet haben wegen der Begründung seiner Sperre hierzu ein paar Infos:


    Mir wurde zugetragen ich hätte Gründe oder andere Informationen nur per PN mitgeteilt und diese nicht öffentlich dargestellt. Das ist nicht korrekt. Weder habe ich Informationen noch spezielle Gründe zur Sperre Wolfgangs an andere Personen weitergegeben noch habe ich Informationen dazu weitergegeben. Die Gründe weswegen Wolfgang gesperrt worden ist finden sich in folgendem Beitrag:



    Ausschlaggebend für die Sperre waren hauptsächlich die ersten beiden aufgezählten Punkte aus den Forenregeln.


    Zum Thema Wolfgang ansich: Wolfgang ist bereits seit langer Zeit Mitglied hier in diesem Forum und hat wie wir alle wissen eine Vergangenheit bei Fortuna als Pressesprecher. Er ist ein polarisierender User der bei vielen anderen hier einen schweren Stand hat jedoch aber durch sein teilweise penetrantes auftreten auch provoziert. Gerade in der letzten Zeit ist Wolfang leider mehrfach durch das posten von Beiträgen mit rechtspolitischen Inhalten aufgefallen was zuletzt wieder zu einer Eskalation im "Was die Welt bewegt...."-Thread führte. Ganz unschuldig an dieser Situation ist er auch vorher nicht gewesen denn er hat in einem anderen Beitrag seine politische Stellung klargestellt. Auf Wunsch suche ich diesen Beitrag gerne heraus und stelle den Link zur Verfügung.


    Ich habe Wolfgang soeben die selbe Begründung per Mail zukommen lassen und ihn darüber nochmal aufgeklärt. Auch habe ich noch nicht final entschieden ob er gesperrt bleibt oder ich seinen Account wieder entsperre. Ich habe Ihm ebenfalls ein persönliches Gespräch angeboten um die ganze Sachlage zu diskutieren und falls er Fragen hat ihm diese zu beantworten.


    Wenn hier jemand brennend Fragen hat kann er diese gerne hier in diesem Thread zum Thema Wolfgang stellen oder wenn man es unbedingt möchte gerne auch in einem persönlichen Gespräch mit mir.


    Nachtrag: Im Normalfall poste ich zu einer Usersperre nicht so ausführlich zu diesem Thema fand ich es jedoch angebracht. Zum User Dä Ärisch: Den hatte ich tatsächlich vergessen zu entsperren und möchte mich an dieser Stelle dafür entschuldigen.

    Klassenerhalt 22/23!! - Noch 37 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr! - Zur Beruhigung: https://www.neko-chan.moe

  • Demokratie sieht leider anders aus.....


    Erst in einer Demokratie sind Meinungsäusserungen über ein Medium wie dieses Forum überhaupt möglich. Diesbezüglich sind schlicht gewisse Regeln einzuhalten. Und es obliegt Dir selbst, zu entscheiden, ob Du diese einhalten willst oder nicht. Und damit gebe ich Dir völlig Recht: So sieht Demokratie aus.

  • Demokratie sieht leider anders aus.....


    Erst in einer Demokratie sind Meinungsäusserungen über ein Medium wie dieses Forum überhaupt möglich. Diesbezüglich sind schlicht gewisse Regeln einzuhalten. Und es obliegt Dir selbst, zu entscheiden, ob Du diese einhalten willst oder nicht. Und damit gebe ich Dir völlig Recht: So sieht Demokratie aus.


    Welche Regelverletzungen sind denn so extrem, dass sie eine Sperre und damit die absolute Einschränkung der Meinungsfreiheit erfordern? Ich nehme an, das Posting, welches das Urheberrecht verletzt hat, wurde gelöscht. In so einem Fall ist doch aber eine Sperre nur bei einem unbelehrbaren Wiederholumgstäter, der Urheberrechte trotz Ermahnungen nicht beachtet, erforderlich. Wenn es so war, hab ich was verpasst.


    Wenn eine Sperre dagegen mit Penetranz begründet wird, ist der Willkür Tür und Tor geöffnet. Penetranz ist ein schlechter Gradmesser, denn Penetranz erlebt jeder anders. Ja, Wolfgang ist streitbar, aber er hält sich in der Regel mehr an Netiquette als viele andere, die nicht deswegen gesperrt werden.


    Dann gibt es natürlich Geschichten, wie die mit dem Schwarzen und dem TS-Shirt. Wir unterstellen - wohl zurecht - dass die Geschichte unwahr ist. Aber rechtfertigt soetwas eine Sperre? Selbst wenn man Wolfgang rechte Tendenzen unterstellt (was angesichts gewisser Beiträge von ihm wohl einkalkuliert wird), so erreichen seine Beiträge doch nicht ein Maß, welches zur Sperre zwingt. Wenn man eine gewisse Gesinnung unterstellt, sollte man sich mit dieser doch argumentativ auseinandersetzen. Einen Andersdenken wegzusperren, bedeutet dagegen Kapitulation vor seinen "Argumenten".

  • Alles Auslegungssache..............nach den zugrunde gelegten Forumsregeln müßte ja eine 3-stellige Anzahl an Usern gesperrt sein. Es gibt nicht immer nur "Rot" es gibt auch "schwarz Blau, Gelb, Grün", einzig weiß ist keine Farbe.........................


    edit: das vielköpfige Ungeheuer sagt Schwarz ist auch keine Fabe, so soll es dann sein! Ergo ist schwarze Magie eine Erfindung, von wem auch immer

  • Alles Auslegungssache..............nach den zugrunde gelegten Forumsregeln müßte ja eine 3-stellige Anzahl an Usern gesperrt sein. Es gibt nicht immer nur "Rot" es gibt auch "schwarz, Gelb, Grün", einzig weiß ist keine Farbe.........................


    Meine Frau meint immer: Schwarz ist auch keine Farbe!!!!!!

  • Ich finde Wolfgang aus mehrfachen, hier bereits hinreichend dokumentierten Gründen unertrãglich. Daher ist er schon lange bei mir auf der Ignore-Liste. Leider gelingt es diesem Troll immer wieder, unbedarfte User zu Reaktionen zu provozieren, und daher muss ich sein Geschreibsel dennoch oft sehen.
    Er ist verbittert, intolerant, arrogant, verlogen und noch Vieles mehr. Aber ihn zu sperren ist überzogen. Das, lieber smoon, ist wieder mal diese Gutsherrenart die du leider schon des Öfteren an den Tag gelegt hast.

  • Das, lieber smoon, ist wieder mal diese Gutsherrenart die du leider schon des Öfteren an den Tag gelegt hast.


    Das lieber Lemming ist das dümmste was ich seit längerem gelesen habe. Ich möchte mal eine Lanze für Christian brechen der dieses Forum hier mit viel Feingefühl, Toleranz und gleichzeitig dezenter Zurückhaltung am Laufen hält. Danke Christian!!! :thumbsup:

    Groß, klein, alt, jung, reich, arm, dick

    dünn, krank, gesund, er, sie, blau, rot, gelb,

    schwarz oder weiß - alles Menschen.

  • Ich kann die Sperrung nicht nachvollziehen.


    Die Beiträge von Wolfgang zur Fortuna gehen mir fast immer voll auf den Zeiger, sie sind immer voller Verbitterung, Häme, Missgunst. Ganz schlimm und anstrengend, sowas zu lesen. Seine politischen Beiträge kenne ich nicht, da ich diese Threads hier bewusst ausspare. Nach meiner Erfahrung sind politische Diskussionen (und ganz besonders im Netz) in der Regel eh nicht sehr fruchtbar. Aber das ist ein anderes Thema...


    Ich habe mir aber mal einige seiner Beiträge in dem betroffenen Thread angeschaut. Seine politischen Ansichten teile ich nicht. Im Gegenteil, ich empfinde sie teilweise sogar als unerträglich. Dennoch kann ich da ehrlich gesagt nichts so dramatisch hetzerisches sehen, dass eine Sperrung imho rechtfertigt. Dass sie eher zum rechten politischen Umfeld gezählt werden müssen (von dem Israelhass mal abgesehen, der ist ja leider mittlerweile bei vielen Linken auch sehr en vogue) und imho auch viel Unsinn enthalten, kann doch wohl noch nicht Grund genug sein. Insbesondere da zumindest mein Eindruck ist, dass man hier im Forum dem anderen Ende des politischen Spektrums sehr viel toleranter gegenübber steht und man deshalb durchaus auch mal gerne ungestört die sozialistische Räterepublik ausrufen kann. Aber genug vom politischen. Ich will hier um Gotteswillen keine entsprechend Diskussion vom Zaun brechen.


    Wie bereits oben gesagt. Wolfgang ist sehr, sehr anstrengend und viele seiner Beiträge nehme ich eh nicht mehr ernst.. Aber er wird eigentlich nie persönlich beleidigend. Da habe ich teilweise schon ganz anderes hier gelesen. Und die Tatsache, dass einem jemand wgen seiner teils kruden Thesen und Meinungen schwer auf den Sack geht, kann meines Erachtens für eine Sperrung nicht ausreichen. Ich weiss, ihr habt hier Hausrecht, und habt deshalb jedes Recht, hier zu sperren, wen immer ihr wollt. Es wirkt aber trotzdem nicht besonders souverän und tut der Diskussionskultur dieses Forums meiner Meinung nach nicht gut.


    Mir ist bewusst, dass ich als relativ neuer User hier kein grosses Fass aufmachen kann. Dennoch liegt mir dieses Forum auch nach relativ kurzer Zeit schon sehr am Herzen und gerade deshalb plädiere ich dafür, Wolfgang wieder zu entsperren.


    Edit: Auch wenn ich mit der Sperrung nicht einverstanden bin und mcih hier hier kritisch äußere, ist mir bewusst, welche Arbeit das Administrieren eines solchen Forums macht und möchte mich insofern and dieser Stelle auch noch mal bei Smoon, Exilant, Fortunanovesia und all den anderen Admins für die Zeit und Mühen bedanken, die sie hier in dieses Projekt stecken.