Alles rund um die schönste Stadt am Rhein

  • https://www.antenneduesseldorf…ilk-moeglich-1060192.html

    Bis 13 Uhr kann in Bilk gewählt werden

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Gemeinsame Sondersitzung nach Unwetter "Bernd"


    Tief "Bernd" hat im Juli mit Starkregen und Überschwemmungen für viel Leid und große Schäden auch in Düsseldorf gesorgt. In einer gemeinsamen Sondersitzung des Ausschusses für öffentliche Einrichtungen, Stadtökologie, Abfallmanagement und Bevölkerungsschutz, des Ausschusses für Umwelt-, Klima- und Verbraucherschutz, des Bauausschusses sowie der Bezirksvertretungen 7 und 8, geht es sowohl um die Folgen des Unwetters, als auch um Maßnahmen zur Vermeidung künftiger Schadensereignisse. Die Sitzung findet statt am Donnerstag, 9. September, um 15 Uhr im CASTELLO Düsseldorf, Karl-Hohmann-Straße 1, und kann online im Livestream verfolgt werden.


    Hier geht es zum Livestream


    Sitzungspaket (Dokumentensammlung zur Sondersitzung inkl. Tagesordnung und Anträgen) [PDF-Download]

  • https://rp-online.de/nrw/staed…erst-spaeter_aid-62638943



    Zwar schon drei Tage alt und jetzt erst gelesen. aber

    "Welche der beiden Varianten umgesetzt werden soll, wird ohnehin der Stadtrat entscheiden, und das wird frühestens 2024 passieren. Zuvor wird der Rat noch in diesem Herbst den Auftrag für die weiteren Planungen für beide Trassenvorschläge beschließen. Anschließend kann die europaweite Ausschreibung für die Erstellung der Vorplanungen erfolgen, die der Rat als Grundlage für seine spätere Entscheidung benötigt. Mit dem Baubeginn wird für 2030 gerechnet, sodass erst ab 2035 die ersten Bahnen auf der neuen Strecke fahren werden. Das soll dann auch nicht nur die U81 sein, sondern auch die U78, die dann möglichweise bis nach Krefeld geführt wird."


    2035!!! 14 Jahre noch mindestens 🤦🏼‍♂️ aber auch nur, wenn alles nach Plan läuft und wie gut dies funktioniert... Naja wie lernen halt noch.

  • Ja, aber so läuft das, wenn in einem überregulierten System Entscheidungen getroffen werden müssen. Was glaubst Du denn, wie das sonst gehen sollte? Umfragen über etwaige Standorte, Diskussionen mit Anrainern, europaweite Ausschreibungen, angetäuschte Baustellen, inflationsbedingte Verteuerungen, bauaufsichtsmäßige Endrunden...


    Alles Andere wäre nicht partizipativ. Deswegen kriegen wir leider am Ende immer beschissene Investorenarchitektur, die nächste Woche wieder abgeräumt werden kann. Es gibt ja auch null Wissen über Architektur im Volk... Und null Interesse. Traurige Ghettos, in unseren Köpfen.

  • In 14 Jahren kann dann die Fortuna-Fraktion aus Meerbusch und Krefeld entspannt mit der U-Bahn nach dem Champions-League Spiel nach Hause fahren.

    Wahnsinn einfach, wie lange so etwas in Deutschland dauert, aber wir sollen alle das Auto stehen lassen.

    Als die Planungen für die A44-Brücke begannen, wusste ich nicht mal, wo Ilverich liegt. Im Görres hatte ich dann einen Mitschüler, der kam aus der Ecke. Das war vor '76. Fertig war die Brücke 2002...

    Any fool can turn a blind eye but who knows what the ostrich sees in the sand. ― Samuel Beckett

  • Wahnsinn einfach, wie lange so etwas in Deutschland dauert, aber wir sollen alle das Auto stehen lassen.

    Als die Planungen für die A44-Brücke begannen, wusste ich nicht mal, wo Ilverich liegt. Im Görres hatte ich dann einen Mitschüler, der kam aus der Ecke. Das war vor '76. Fertig war die Brücke 2002...

    Görres rules

    Abi 84, ich war dabei 😁

  • Als die Brücke geplant wurde, wohnte ich in Büderich und fragte mich, seinerzeit noch ohne Führerschein, wie man von dort am besten da hin kommt...drüber gefahren bin ich bis heute noch nicht.

    Wie fahren denn die Büdericher heute zum Stadion.... Theodor Heuss, oder A44 ?

  • In 14 Jahren kann dann die Fortuna-Fraktion aus Meerbusch und Krefeld entspannt mit der U-Bahn nach dem Champions-League Spiel nach Hause fahren.

    Wahnsinn einfach, wie lange so etwas in Deutschland dauert, aber wir sollen alle das Auto stehen lassen.

    Besser noch: das Auto abschaffen. Im halbwegs innerstädtischen Bereich zumindest.

    Du bist die Schönste, on dat ess schön.

  • Als die Planungen für die A44-Brücke begannen, wusste ich nicht mal, wo Ilverich liegt. Im Görres hatte ich dann einen Mitschüler, der kam aus der Ecke. Das war vor '76. Fertig war die Brücke 2002...


    Wobei der Bau selber nur 4 Jahre dauerte (98 - 02) , was schon OK war.....Ich wohne in Osterath und hier wartet man ständig an der Bahnschranke, weil seit gut 40 Jahren eine Unterführung geplant ist und keiner so genau weiß wann diese mal kommen soll. Bauplanung ist hierzulande fast schon wie eine NASA -Mission zum Marrs.

  • Wahnsinn einfach, wie lange so etwas in Deutschland dauert

    Das ist aber nun mal der Preis unseres Regierungssystems - die Demokratie ist bekanntlich eine 🐌


    In autokratischen Staaten wie China baut man in Windeseile ganze Städte, jedoch um welchen Preis?


    Also nehme ich die enormen Zeitdimensionen bei solchen Bauvorhaben hier als kleineres Übel hin - wenn auch mit der Faut in der Tasche.

  • Als die Brücke geplant wurde, wohnte ich in Büderich und fragte mich, seinerzeit noch ohne Führerschein, wie man von dort am besten da hin kommt...drüber gefahren bin ich bis heute noch nicht.

    Wie fahren denn die Büdericher heute zum Stadion.... Theodor Heuss, oder A44 ?

    Büdericher nehmen wohl die Theodor Heuss Brücke, Osterather ,Lanker, Strümper, die A44

  • Als die Brücke geplant wurde, wohnte ich in Büderich und fragte mich, seinerzeit noch ohne Führerschein, wie man von dort am besten da hin kommt...drüber gefahren bin ich bis heute noch nicht.

    Wie fahren denn die Büdericher heute zum Stadion.... Theodor Heuss, oder A44 ?

    Büdericher nehmen wohl die Theodor Heuss Brücke, Osterather ,Lanker, Strümper, die A44

    --;;)
    Ich nehme auch die A44. Ist einfach schneller. Weniger Ampeln; kein Stau; eigene Abfahrt direkt zum Parkplatz.
    Besonders der Rückweg ist vieeeeel schneller.
    Im Sommer mit dem Rad nehme ich auch die Flughafenbrücke. Da freue ich mich aber auf die neue Brücke (denn an die Tunnellösung glaube ich persönlich nicht wirklich).

    ....you catch a pearl and ride the dragons wings....