Alles rund um die WM 2018 in Russland



  • Sammelleidenschaft



    Mein frischestes Fußballbilderalbum stammt aus den 70-ern. Die Unterstufenschüler im Nachbartrakt freuten sich, wenn der Fortuna-Verrückte aus der 13 (die hieß damals ›Oberprima‹) zum Tausch der auf Karton gedruckten Bilder aus dem Bergmann-Verlag antrat, da er doch für jeden Fortunen mindestens drei andere Sammelkarten hergab.


    Heute lese ich, dass Panini am Montag im Rahmen eines ›Panini World Cup Album Reveal‹ seine ›Sticker-Kollektion‹ zur Fußball-WM präsentiert hat – mit immerhin 628 Bildchen, die ab dem 27. März in Tüten mit 5 Bildern zu 90 Cent verkauft werden. Da wird wohl ein deutlich höheres Taschengeld als vor 45 Jahren benötigt. [Quelle]


    Wer nun wissen möchte, wie viele Tütchen mindestens erworben werden müssen, um das Album ganz sicher vervollständigen zu können, findet in einer dem Institut für Mathematik der Universität Potsdam im Jahr 2010 vorgelegten Diplomarbeit diese einfache Formel:




    Leidenschaften mißhandeln die Lebenskraft.

    Friedrich Schiller: Die Räuber. [1781] II. 1.

    "Initiation bezeichnet die Einführung eines Außenstehenden [...] in eine Gemeinschaft oder seinen Aufstieg in einen anderen persönlichen Seinszustand ..." | [Quelle: wikipedia, abgerufen am 24.05.2013]  Regionalliga West, Saison 1967/68, 15. Spieltag, 12.11.1967 | Fortuna 95 - Westfalia Herne 4:0

  • Lieber nicht: In der Schule habe ich mein begrenztes Lernvermögen für den Umgang mit dem Wort verausgabt - in der Mathematik bin ich seither auf freundliche Mitmenschen angewiesen, wie z. B. auf @Wackinho (?)


    Wenn er nicht hilft, schafft's kaum einer ...

    "Initiation bezeichnet die Einführung eines Außenstehenden [...] in eine Gemeinschaft oder seinen Aufstieg in einen anderen persönlichen Seinszustand ..." | [Quelle: wikipedia, abgerufen am 24.05.2013]  Regionalliga West, Saison 1967/68, 15. Spieltag, 12.11.1967 | Fortuna 95 - Westfalia Herne 4:0

  • Beeindruckende Formel. 8)


    Jedenfalls kostet ein vollständiges Album mindestens 113 €, wenn man nicht mit anderen tauscht und nie doppelte Bilder hat.

    Realistisch gesehen wirds also um einiges teurer.


    War immer schon ein teures Hobby, das bei vielen jungen Sammlern ganze Taschengelder aufgezehrt hat.

  • Wenn er nicht hilft, schafft's kaum einer ...

    Stochastik ist leider meine Achillesferse, da ich das nie hatte. Unser LK-Lehrer hat uns stattdessen Lineare Algebra vermiittelt und in der Uni habe ich mich bei der angewandten Mathematik lieber für Numerik entschieden. Ich bin mit Stochastik auch nie warm geworden, wenn ich mich da mal nebenher mit beschäftigt habe.


    Meine Kenntnisse reichen also gerade so für das Ermitteln von Wahrscheinlichkeiten durch gesunden Menschenverstand. Und dieser gesunde Menschenverstand hat mich schon als Kind davon abgehalten, Sammelbilder zu kaufen. 8)


    Aber zu deinem Problem: Spiegel online hatte sich schonmal vor Jahren mit dieser Problematik beschäftigt.

    jsu3bnlo.png SHOUTBOX GESOCKS  35px-Wappen_der_Landeshauptstadt_Duesseldorf.svg.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Wackinho ()

  • In finde diese Tauschbörsen gut. Bringt die Kids und Erwachsene zusammen.

    Geschieht in Eller immer vor einem großen Turnier.

    Ich glaube Samstags von 14-18 Uhr? bei Walgenbach. (wenn denn los geht)

    Die stellen dann Sitzbänke und Tische zur Verfügung. Sah immer nach viel Spaß aus. Leider ist meine Euphorie bezüglich Bildchen und Nationalmannschaft(en) "runtergewirtschaftet".

  • Zur WM 90 gabs diese Duplos mit Sammelbildern drin. Ich habe dafür in einem Markt eine ganze Box davon gekauft (glaube um die 50 waren da drin), das Heft gabs dann dazu ... toll, ne ...

    Das Gemeine daran war : Die Bilder waren systematisch verteilt. Einige Spieler kamen sehr häufig vor, andere seltener und mehrere gar nicht.

    Die gingen wohl davon aus, daß man sich die Duplos einzeln holt - und wenn man die dann aus derselben Box bekommt, fehlen in einer bestimmten Region immer dieselben.

    War also nicht wirklich random, darum kann man normale Wahrscheinlichkeiten wohl nicht bemühen. An verschiedenen Orten kaufen, dann tauschen.

    Wie früher halt. Das war GEMEIN !!

  • Guckse dir heute an. Sehen viele auch wie Dealer,Mafiosi und andere Gangster aus. Tätowiert von oben bis unten und zum Teil Frisuren,da kannste auch nur mit dem Kopf schütteln.

    #17# - Für immer ------- 61 für Bundesliga --------- Nach dem 27.Spieltag: Es werden 58 Punkte reichen

  • A) Möchterngangsta

    B) Kopfschütteln und Frisur --> Dreiwettertaft


    interessant finde ich tatsächlich die körperliche Entwicklung von:

    Bauweise Kühlschrank/Rückepferd zum Leichtathleten

  • Guckse dir heute an. Sehen viele auch wie Dealer,Mafiosi und andere Gangster aus. Tätowiert von oben bis unten und zum Teil Frisuren,da kannste auch nur mit dem Kopf schütteln.

    Ist halt der Zeitgeist. Mir taugt es auch nicht, aber wenn ich denke, wie wir damals "rumgelaufen" sind...

    "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe."

    -- Descartes

  • Guckse dir heute an. Sehen viele auch wie Dealer,Mafiosi und andere Gangster aus. Tätowiert von oben bis unten und zum Teil Frisuren,da kannste auch nur mit dem Kopf schütteln.

    Ist halt der Zeitgeist. Mir taugt es auch nicht, aber wenn ich denke, wie wir damals "rumgelaufen" sind...

    VoKuHiLa war schön.Vanilla-Buchsen auch.Und die Adidas Allrounder oder Buffalo-Boots ebenso...:D

    #17# - Für immer ------- 61 für Bundesliga --------- Nach dem 27.Spieltag: Es werden 58 Punkte reichen

  • [...] Aber zu deinem Problem: Spiegel online hatte sich schonmal vor Jahren mit dieser Problematik beschäftigt.



    Vielen Dank, Wackinho , für dieses schöne Fundstück. Die an den dortigen Artikel angeschlossene Diskussion zu einem für den mathematischen Laien (wie mich) als eindeutig vermuteten Sachverhalt ließ als Kolleteralnutzen sogleich das Verständnis für manche intensive Aussprache in unserem schönen Forum wachsen.



    Den Teilnehmern am LK Mathematik galt und gilt meine Bewunderung. Der Statistik-Schein im Grundstudium kann mir damals nur geschenkt worden sein.

    "Initiation bezeichnet die Einführung eines Außenstehenden [...] in eine Gemeinschaft oder seinen Aufstieg in einen anderen persönlichen Seinszustand ..." | [Quelle: wikipedia, abgerufen am 24.05.2013]  Regionalliga West, Saison 1967/68, 15. Spieltag, 12.11.1967 | Fortuna 95 - Westfalia Herne 4:0

  • Für die an Fußball, Wissenschaft und Kabarett gleichermaßen Interessierten:




    »Vortrag:

    »So werden wir (wieder) Weltmeister! – Die Physik des Fußballspiels«

    von Professor Dr. Metin Tolan, Universität Dortmund

    im Rahmen der Verleihung des Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2018

    im Wissenschaftszentrum Bonn (Großer Saal K1/K2)

    am 26. April 2018, 18.00 Uhr

    Der Eintritt zur Verleihung und zum Festvortrag im Wissenschaftszentrum ist frei.



    Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung wird der Experimentalphysiker Metin Tolan von der Universität Dortmund einen allgemeinverständlichen Festvortrag zum Thema »So werden wir (wieder) Weltmeister! – Die Physik des Fußballspiels« halten.


    In dem Vortrag wird erläutert, warum Fußball der ungerechteste Sport der Welt ist, wie gut unsere Profis wirklich sind, und was Fußball mit Radioaktivität zu tun hat. Abschließend wird der Titelträger für die WM in Russland so genau wie möglich vorhergesagt!

    Metin Tolan ist Professor für Experimentalphysik an der Technischen Universität Dortmund. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt beim Verhalten von Grenzflächen, so genannter ›weicher Materie‹, die er mit der Hilfe von Röntgenstrahlung erforscht. Gleichzeitig hat Metin Tolan sich einen Namen als Wissenschaftskabarettist und humoristischer Wissenschaftserklärer gemacht, der sich zum Beispiel der Physik des Fußballs, der Physik bei James Bond oder Star Trek widmet.

    Der Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften soll die Bedeutung guter Hochschullehre hervorheben. Seit 2014 wird er vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft gemeinsam mit den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachgesellschaften vergeben.

    In diesem Jahr geht der Preis an Frank Sprenger von der Universität Regensburg (Biologie), Klaus Lehmann von der Hochschule Bonn-Rhein Sieg (Chemie), Leif Döring von der Universität Mannheim (Mathematik), sowie an Bernd-Uwe Runge & Philipp Möhrke von der Universität Konstanz (Physik). [...] 

    Der Eintritt zur Verleihung und zum Festvortrag im Wissenschaftszentrum ist frei. Wir bitten jedoch um Anmeldung unter info@deutsches-museum-bonn.de «

    _____
    Quelle: http://www.deutsches-museum.de…018/physik-des-fussballs/ | abgerufen am 13.04.2018

    "Initiation bezeichnet die Einführung eines Außenstehenden [...] in eine Gemeinschaft oder seinen Aufstieg in einen anderen persönlichen Seinszustand ..." | [Quelle: wikipedia, abgerufen am 24.05.2013]  Regionalliga West, Saison 1967/68, 15. Spieltag, 12.11.1967 | Fortuna 95 - Westfalia Herne 4:0