Alles rund um die WM 2018 in Russland

  • Stelle Dir nur mal vor, dass entgegen der Berichte in "unseren" Medien in Wirklichkeit "schwarz weiß ist und weiß schwarz ist".

  • Ein bisschen was dazwischen, z.b. wie grau, würde mir ja nicht selten schon reichen.

    Bin trotzdem noch nicht dahinter gekommen, was du mir jetzt damit sagen möchtest.

    Weil es eine Ehre ist, die Farben dieses Clubs zu tragen - FORZA FORTUNA!

  • Frankreich ist ein verdienter, angenehmer, neutraler und ruhiger Titelträger :thumbup:

    Kann irgendwie die ganze Welt mit leben

    Ich bin nur froh das Russland nicht den Titel geholt hat und meine Frau schlagartig das Interesse am Fußball verloren hat;--)j

    Sonst wär Sie noch irgendwann auf den Gedanken gekommen mal mit zur Fortuna zu kommen:wacko:

    So ist Alles Gut ^^   

  • Ich bin nur froh das Russland nicht den Titel geholt hat und meine Frau schlagartig das Interesse am Fußball verloren hat

    Sonst wär Sie noch irgendwann auf den Gedanken gekommen mal mit zur Fortuna zu kommen

    Ihr solltet mal eine Eheberatung aufsuchen :D

    Aber mal ernsthaft, warum nimmst du deine Frau nicht mal mit, vielleicht wird sie ja auch mit diesem wunderbaren Fortunavirus infiziert ?

    F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

  • Ich bin nur froh das Russland nicht den Titel geholt hat und meine Frau schlagartig das Interesse am Fußball verloren hat

    Sonst wär Sie noch irgendwann auf den Gedanken gekommen mal mit zur Fortuna zu kommen

    Ihr solltet mal eine Eheberatung aufsuchen :D

    Aber mal ernsthaft, warum nimmst du deine Frau nicht mal mit, vielleicht wird sie ja auch mit diesem wunderbaren Fortunavirus infiziert ?

    Eheberatung hatten wir in 22 Jahren schon öfter

    Ehrlich, eigentlich mögen Russische Frauen auch kein Fussball.

    Die WM war nur ne WM Spontanaufname

    wie Deutschland 2006

    Und wenn ich ehrlich bin möchte ich auch keine Frau die mit mir zusammen ins Stadion geht!

    Wer kümmert sich in dieser Zeit um den Haushalt?

  • Eine noble Geste (mit Vorankündigung), auch wenn es keinen Armen trifft. :thumbup:


    Mbappé spendet seine WM-Prämie für Kinder

    Zitat

    Der Franzose, der bei seinem Klub geschätzt um die 18 Millionen Euro im Jahr verdient, scheint auch soziale Verantwortung übernehmen zu wollen. Statt seinen Kontostand weiter wachsen zu lassen oder die mehr als 400.000 Euro WM-Prämie in ein teures Auto oder andere Luxusartikel zu investieren, spendet Mbappé das Geld. Das hatte er bereits vor der WM angekündigt, ohne zu ahnen, dass er den WM-Titel und damit eine ordentliche Summe mit nach Hause bringen würde. Man sollte kein Geld dafür bekommen, dass man für sein Heimatland spielen darf, hatte Mbappé dazu gesagt. Das Geld soll an eine Organisation gehen, die in Frankreich Sport für kranke und behinderte Kinder anbietet.

  • Stelle Dir nur mal vor, dass entgegen der Berichte in "unseren" Medien in Wirklichkeit "schwarz weiß ist und weiß schwarz ist".

    Ein bisschen was dazwischen, z.b. wie grau, würde mir ja nicht selten schon reichen.

    Bin trotzdem noch nicht dahinter gekommen, was du mir jetzt damit sagen möchtest.

    Nicht alles über Russland und Putin zu glauben was in unseren Medien verbreitet wird. Ich war z.B. selber für Hilfsprojekte in der Ukraine und muss sagen, dass die Menschen dort unterschiedlich denken über den Krieg in der Ukraine. Und die Menschen denken auch unterschiedlich über Putin, Obama oder jetzt Trump. Ich denke es gibt einige Gründe für den Krieg in der Ukraine so wie auch für den Krieg in Syrien. Die Darstellung "Obama der Gute" und "Putin der Böse" ist ein Märchen aus "1000 und einer Nacht". Aber Märchen sind sonst sehr schön. :D

  • Zitat

    Man sollte kein Geld dafür bekommen, dass man für sein Heimatland spielen darf, hatte Mbappé dazu gesagt.

    :!::!::!:


    Edit: Unkosten und Aufwendungen sollten einem jeden Spieler natürlich erstattet werden. Es sollte genauso niemand einen (finanziellen) Nachteil erfahren, weil er für sein Land spielt.


    Ansonsten hat Mbappé aber uneingeschränkt recht und man kann es gar nicht genug betonen!!!


    Ich sage nur Tim Wiese in der WM-Quali 2010: 180.000 Euro für 9 Nominierungen und 0 (in Worten NULL) Einsatzminuten