Alles rund um die WM 2022 in Katar

  • Es geht noch weiter...

    Das hat das Komitee, wie die in Fifa-Themen bestens informierte „New York Times“ berichtet, jedoch abgelehnt und verlangte erst einmal nähere Informationen. Zum Beispiel die Namen der Geldgeber.

    Das muss man sich mal vorstellen. Da kommt eine Gruppe von schwerreichen Menschen auf den Chef des globalen Fussballverbands zu, hält dem einige Scheinchen unter die Nase und der tuckert direkt zum Komitee und kennt dabei noch nichtmal deren Namen. Was ist das bitte für ein Präsident? :verwirrt:

    Einer wie jeder andere auch. War das bei der Fifa schonmal anders?

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Katar lockt Zidane mit 50 Mio€ Jahresgehalt. Gibt dann bestimmt noch 10 Einbürgerungen...

    Tja, dann viel Spaß bei 48 Grad im Juli im Schatten.


    Ich begreife immer noch nicht den Sinn der WM dort. Der heißeste und trockenste Staat der Erde, die Stadien nur deswegen gebaut, die Doha-Metro halb fertig, Bauarbeiter, denen die Pässe und der Lohn einbehalten wird...


    Bei dem FIFA Sauhaufen wundert mich nix mehr.

    "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe."

    -- Descartes

  • Wenn wir die Quali so spielen, wie die Vorrundenspiele in Russland, werden wir uns eh nicht qualifizieren und in Katar gar nicht dabei sein...

    Wir sind die Fortuna, wir sind die Fortuna, wir sind die Fortuna, wir sind wieder da --,)s


    Danke an die komplette Mannschaft, danke an das ganze Trainerteam, danke an ALLE, die ihren Teil zum Aufstieg beigetragen haben...