Alles rund um die EM 2020/21 in Europa

  • Beitrag von Arthur Friedenreich ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • obwohl ausgerechnet diese EM einen besonderen Reiz hatte, dadurch das Sie in ganz Europa stattfindet.

    Ich empfinde gerade das eher als den Verlust des besonderen Reizes eines solchen Turniers. Nämlich dass in einem Land eine bestimmte Atmosphäre entsteht. Das ist nun überhaupt nicht mehr gegeben und der Charakter einer EM wird für mich stark verwässert. Von den ganzen anderen Punkten wie UEFA und co. ganz abgesehen. Es fällt mir schwer nicht zu gucken. Aber früher war das alles schöner und vor allem unbelasteter.

  • Beitrag von Ausputzer ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Vor dem Hintergrund der Tragödie lösche ich meine Antwort... ().
  • ? Welche Lage? Und welche Nationen sollen das sein?

    Die geografische natürlich.

    Ich glaube ich bin da missverstanden worden. Stilmittel der leichten Übertreibung.

    Ich meinte eher wenn man in Fussgängerzonen die Europakarte zeigt wissen die meisten nicht mal wo z.b. Nordmazedonien liegt.

    Weiß ich doch, fand es aber lustig.

  • Achja..stimmt...da war ja was...

    EM....Ich saßim Biergarten, aber die EM ging mir voll am Arsch vorbei.

    Habe auch nur 5 "Kunden" mit Trikot gesehen. Danach? Stimmung? Nö...war allen Leuten egal...


    OK, und welchen Mehrwert hat jetzt deine Info hier?! Klar, mir gehen hier auch manche Themen am Arsch vorbei, aber wenn dem so ist klicke ich diese doch erst gar nicht an bzw. ignoriere sie....... Der Sinn ist es doch sich in so einem Thread unter Gleichgesinnten auszutauschen und nicht kund zu tun, dass man das Ganze eigentlich nur fürchterlich scheiße und uninteressant findet.

    Ich frag mich das auch jedes mal warum die dann hiér reinpinnen. Interessiert keine Sau. Sollen dann mit ihrer Frau Gassi gehen und gut ist. Morgen sind wir dann endlich dran, ich glaube wir spielen ein gutes Turnier.


    Ich hab irgendwie den Eindruck, dass die Franzosen etwas überheblich daher kommen.

    Eine Stadt, ein Verein. Fortuna ist Düsseldorf, Düsseldorf ist Fortuna !

  • Ich hoffe irgendwie, dass ein "Underdog" wieder weit kommt bzw. das Ding gewinnt a la Griechenland 2004.

    Ja, wir. Was man so alles liesst in den Medien oder Teilweise auch bei FB ín den Kommentaren dann haben wir ja eine ziemliche Gurkentruppe am Start.

    Eine Stadt, ein Verein. Fortuna ist Düsseldorf, Düsseldorf ist Fortuna !

  • Bei dem aufgeblähten Scheiss kommt das Interesse erst ab KO.

    Italien ist nach einem Spiel schon durch. Laaaaangweilig.

    Und Nationen treten an da weiss das halbe Volk nicht mal die Lage.

    Aber Herr Koch ist voll auf Linie, alles super, der Fussball muss auch in die kleinen Länder getragen werden :facepalm:

    Genau.

    Und ich hatte mich so auf Faröer gegen Malta gefreut.

    Aber durch irgendeine Manipulation spielen die nicht.

  • https://www.stern.de/sport/fus…-bei-der-em-30571450.html


    Ja klar, MagentaTV ist schuld an den Quoten .;--)b;--)b

    30 - 40 % weniger Zuschauer. Eigentlich bin ich vom Stern kritischeren Journalismus gewöhnt, aber die Reihen sich ein mit WAZ und Konsorten. Warten wir das Spiel von Deutschland mal ab.
    Schön auch die Aussage, das wir seit 2014 doch ziemlich verwöhnt wurden und deswegen die Quoten so schlecht waren.

    Sagte Abraham zu Bebraham kann ich dein Cebraham.


    Der Virus verhandelt nicht.

  • Zum einen schauen wahrscheinlich vielleicht wirklich weniger die EM, da sie kein Bock darauf haben. Zum anderen - wohl größeren Teil - glaube ich, dass jetzt bei dem Top-Wetter und nach einem sieben Monate Lockdown die Leute nicht zuhause hocken wollen und sich Österreich - Nordmazedonien reinziehen wollen, sondern nur noch raus wollen.

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0

  • Zum einen schauen wahrscheinlich vielleicht wirklich weniger die EM, da sie kein Bock darauf haben. Zum anderen - wohl größeren Teil - glaube ich, dass jetzt bei dem Top-Wetter und nach einem sieben Monate Lockdown die Leute nicht zuhause hocken wollen und sich Österreich - Nordmazedonien reinziehen wollen, sondern nur noch raus wollen.

    Dann wäre es vielleicht eine gute Idee, so ein großes Turnier versuchsweise mal im Winter auszutragen.






    --;)ir

  • Das Endspiel dann bitte am 24.12. um 18 Uhr, dass bringt dann richtig Quote....

    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält,

    dann ist ein Verbleib in diesem Forum auch kein Problem."

    Ich bin dafür, dagegen sein zu können!!!

    Das Glück ist eine leichte Dirne und weilt nicht gern am selben Ort;
    Sie streicht das Haar dir von der Stirne und küsst dich rasch und flattert fort.

    Heinrich Heine

  • Gibt es eigentlich auch dieses Jahr wieder einen tollen Hashtag über den man sich lustig machen kann? #zsmmn

    evtl. könnte ich #vrrdrsflgn anbieten


    Vorrunde rausfliegen

    Ohne die Erläuterung hätte ich geliked, so ist der Witz weg..



    Haben seit gestern am Fenster wieder die 2 Deutschland Fahnen aufgespannt, weil so'n bischen fiebert man als Fussball-Anhänger ja nun schließlich mit.

    er hat "Jehova" gesagt

    --;)ir (Ironie-Smiley)


    Ironie (griechisch eironeía, wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“) bezeichnet eine rhetorische Figur, bei der sich der Sprecher verstellt. Damit verbindet der Sprecher dennoch die Erwartung, dass der wahre Sinn seiner Äußerung verstanden werde, wenn auch vielleicht nicht von jeder Person respektive nicht von jeder Person in vollem Umfang.

  • Micstar meinte wohl, wie aus dem Film „ Das Leben des Brian“ . Wenn man Jehova sagt, das dann die Steinigung erfolgt, so wie du geschrieben hast, wenn du deine Flaggen aufhängst, von einigen Foristen hier, dann auch verbal gesteinigt wirst.

    Sagte Abraham zu Bebraham kann ich dein Cebraham.


    Der Virus verhandelt nicht.