Vor dem Kick: FC 08 Villingen vs F95

  • Vielleicht für den einen oder anderen interessant: Laut Auskunft von Fortuna wird es auch dort keine Karten für Sitzplätze geben.


    (Sollte jemand aus seiner AWD zwei Sitzplätze abgeben wollen, so würde ich die sehr gerne nehmen)

    Farbloses Bier wollten die doch auch mal auf den Markt bringen. Hat nicht ganz geklappt. Ein bisschen Farbe blieb immer drin, dafür

    war der Geschmack futsch. Wird aber in einigen Teilen Deutschlands trotzdem verkauft, nennt sich "Kölsch".

  • Vielleicht für den einen oder anderen interessant: Laut Auskunft von Fortuna wird es auch dort keine Karten für Sitzplätze geben.


    (Sollte jemand aus seiner AWD zwei Sitzplätze abgeben wollen, so würde ich die sehr gerne nehmen)

    Es gibt wohl generell kaum Sitzplatzkarten und die gehen wohl an Sponsoren größtenteils von Villingen.

  • Fortuna nimmt aufgrund der hohen Preise (wohl ab 60,-- + x) keine Tribünenkarten ab. AWDK-Sitzer werden in Steher umgewandelt. Ich nehme bei meinen 2 AWDK-Sitzuer auch die Stehplätze (mangels Alternative).

    "Temporäre und situationsbedingte Befindlichkeitsstörungen und nervale Abstürze sind durchaus als normal zu betrachten, wenn man Fan von Fortuna ist und stellen zukunftsperspektivisch auch keine sonst positiv stringente Grundbefindlichkeit gefährdend in Frage." ;--)b

  • Fortuna nimmt aufgrund der hohen Preise (wohl ab 60,-- + x) keine Tribünenkarten ab. AWDK-Sitzer werden in Steher umgewandelt. Ich nehme bei meinen 2 AWDK-Sitzuer auch die Stehplätze (mangels Alternative).

    Das ist meiner Meinung nach ja wirklich ein Unding, warum läßt Fortuna denn die Leute nicht entscheiden, ob sie das Geld ausgeben wollen ? Habt Ihr Euch beschwert ? Ich persönlich zB hätte das Geld ausgegeben, eben weil ich nur wenig Spiele hier im Umkreis habe und auch nicht stehen kann. Na hoffentlich macht das nicht Schule...

    Farbloses Bier wollten die doch auch mal auf den Markt bringen. Hat nicht ganz geklappt. Ein bisschen Farbe blieb immer drin, dafür

    war der Geschmack futsch. Wird aber in einigen Teilen Deutschlands trotzdem verkauft, nennt sich "Kölsch".

  • Fortuna nimmt aufgrund der hohen Preise (wohl ab 60,-- + x) keine Tribünenkarten ab. AWDK-Sitzer werden in Steher umgewandelt. Ich nehme bei meinen 2 AWDK-Sitzuer auch die Stehplätze (mangels Alternative).

    Das ist meiner Meinung nach ja wirklich ein Unding, warum läßt Fortuna denn die Leute nicht entscheiden, ob sie das Geld ausgeben wollen ? Habt Ihr Euch beschwert ? Ich persönlich zB hätte das Geld ausgegeben, eben weil ich nur wenig Spiele hier im Umkreis habe und auch nicht stehen kann. Na hoffentlich macht das nicht Schule...

    Dann Kauf die Karten doch auch einfach vor Ort! Verstehe das Problem nicht.

  • ich noch mal. Ich verstehe das hier irgendwie nicht mit den Sitzplatz Karten. Laut der Seite von villingen werden der fortuna überhaupt keine Sitzer angeboten da die Sitezer alle vergeben sind an Funktioneren und Sponsoren. Deswegen noch mal meine Frage wo die Info über die Karten herkommen

  • Ich habe die Fortuna angeschrieben, ob am Mittwoch auch Sitzplatzkarten angeboten werden. Antwort von Fortuna: Nein. Dies habe ich hier gepostet.


    Ravensburgern schrieb zu seiner AWDK sogar dann, dass Fortuna die Sitzplatzkarten wegen der hohen Preise nicht genommen hätte und selbst Inhaber der Sitzplatz-AWDK auf die Stehplätze müssten. Darüber habe ich mich dann aufgeregt, weil die Fortuna es jedem selbst überlassen sollte, ob er so hohe Preise (angeblich ab 60,- Euro für nen Sitzplatz) bezahlen möchte.


    Selbstverständlich hätte die Fortuna auch Sitzplatzkarten bekommen, ein Kontingent steht jedem Gastverein zu. Ein paar wird sie sicherlich auch genommen haben...oder erwartet Ihr wirklich Dr. Ernst etc. bei den Stehplätzen ?


    Villingen hat halt nur 650 Sitzplätze, da war klar, dass es eng mit solchen Karten wird. Aber sie dann wegen dem Preis ungefragt nicht zu nehmen, empfinde ich als nicht richtig.

    Farbloses Bier wollten die doch auch mal auf den Markt bringen. Hat nicht ganz geklappt. Ein bisschen Farbe blieb immer drin, dafür

    war der Geschmack futsch. Wird aber in einigen Teilen Deutschlands trotzdem verkauft, nennt sich "Kölsch".

  • Ich schon. Denn nur so lernen manche Vereine, dass man das Rad nicht überdrehen kann/darf.


    Da kommt der Bundesligist aus Düsseldorf, die bringen ordentlich Leute mit. Kommt, lasst uns die mal ordentlich melken. Wenn Sitzplätze in der Top-Kategorie mehr kosten ist das was anderes, aber hier gehts ja um Sitzplätze im "Gästebereich" und da ein Grundpreis von 60 Euro? Das ist preislich absolutes Top-Niveau in der Bundesliga.


    Fussball muss bezahlbar sein. Und wenn die meinen, uns mit ihrem Spiel des Jahres melken zu können, dann sollen sie ihre Karten behalten. Vielleicht überlegen sie es sich dann beim nächsten mal oder sollen für die Kohle ihre eigenen Fans melken da aufm Dorf.


    60 Euro für nen Sitzplatz aufm Dorf in der ersten Runde DFB-Pokal. Muss man sich mal wegtun.

  • Preise teurer als im Puff. Oder täusche ich mich?

    Und dann wird man im Pokal auch noch häufig selbst gefickt, ist das bitter...

    "Fortuna-Fan zu sein, ist gelebte Lebenshilfe. Wer mit diesem Verein aufwächst, weiß dass Schmerzen, vielleicht nicht vergehen, aber, dass sie erträglich werden. Irgendwann. Insofern kann ich nur Eltern empfehlen nach Düsseldorf zu ziehen, um ihre Kinder mit der Fortuna aufwachsen zu lassen, weil solche Kinder einfach nachweislich resistenter durchs Leben gehen." Dieter Nuhr