Nana Ampomah zur Fortuna?

  • Warum immer ins Ausland schauen? Ich würde vorwiegend Spieler aus dem Inland holen. Nix gegen Ayhan,Raman,Usami,Haraguchi und Co., aber zuviele Ausländer fände ich nicht gut. Junge, einheimische Talente gibt es hier genug. Gerne auch die Lucoquis.


    Mir gefällt das im allgemeinen nicht, wenn zuviele Ausländer in der Liga spielen. Und damit meine ich nicht nur Deutschland. Wenn ich mir zB mal Real-ManCity ansehe oder FCB-PSG, dann langweilt mich das. Da spielt eine Weltauswahl gegen eine andere. Ländervergleiche sind das für mich nicht mehr. Ua ein Grund, warum ich mir den Zirkus immer weniger antue. Sorry, ich schweife ab...

    Es geht doch in keinem Profiverein um Ausländer oder Nicht-Ausländer...es geht nur um gut oder schlecht und daran anknüpfend bezahlbar oder nicht bezahlbar. Endlich haben wir Tempo, Zug zum Tor und gute 1gegen1 Fähigkeiten auf den Außenbahnen und auch vernünftiges Tempo bei den Außenverteidigern. Spieler mit diesen Fähigkeiten sind gefragt und damit teuer. Da geht es für uns häufig nur ins Ausland, siehe Ndecky.

  • Warum immer ins Ausland schauen? Ich würde vorwiegend Spieler aus dem Inland holen. Nix gegen Ayhan,Raman,Usami,Haraguchi und Co., aber zuviele Ausländer fände ich nicht gut. Junge, einheimische Talente gibt es hier genug. Gerne auch die Lucoquis.


    Mir gefällt das im allgemeinen nicht, wenn zuviele Ausländer in der Liga spielen. Und damit meine ich nicht nur Deutschland. Wenn ich mir zB mal Real-ManCity ansehe oder FCB-PSG, dann langweilt mich das. Da spielt eine Weltauswahl gegen eine andere. Ländervergleiche sind das für mich nicht mehr. Ua ein Grund, warum ich mir den Zirkus immer weniger antue. Sorry, ich schweife ab...

    Du weisst aber das Ayhan in Gelsenkrichen geboren ist? Da ist Bodzek schon eher Ausländer.
    Ich finde solche Aussagen immer sehr blöd!

  • Was ist daran blöd? Gut,ist Ayhan hier geboren. Spielt aber für die Türkei.Auch gut. Was ist daran alles blöd? Fandest Du es gut,als Cottbus damals ohne einen einzigen Deutschen gespielt hat? Oder Arsenal ohne Engländer? Ich nicht...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Mir ist das völlig latte, was für Pässe die Speler haben, einziges Kriterium ist für mich der Einsatzwille für die Fortuna. 2018 sollte die Nationalität wirklich kein Kriterium mehr sein.

    Als Haus wärst du ne Hütte
    als Nahrung trocken Brot
    als Pflanze Mauerblümchen
    als Raubtier schon längst tot!

  • Mir ist das völlig latte, was für Pässe die Speler haben, einziges Kriterium ist für mich der Einsatzwille für die Fortuna. 2018 sollte die Nationalität wirklich kein Kriterium mehr sein.

    Jein. Ich würde es gerne nochmal erleben,wenn 2,3 Düsseldorfer in der deutschen Nationalmannschaft auflaufen würden.

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Mir ist das völlig latte, was für Pässe die Speler haben, einziges Kriterium ist für mich der Einsatzwille für die Fortuna. 2018 sollte die Nationalität wirklich kein Kriterium mehr sein.

    Jein. Ich würde es gerne nochmal erleben,wenn 2,3 Düsseldorfer in der deutschen Nationalmannschaft auflaufen würden.

    Und da scheinen wir dann halt unterschiedlich gestrickt zu sein, mir ist die Nationnalmannschaft nämlich komplett egal. Ich gönne jedem Fortunaspieler maximalen Erfolg, dann ist es mir auch egal, ob für Deutschland, Belgien, Norwegen oder das Phantasialand.

    Als Haus wärst du ne Hütte
    als Nahrung trocken Brot
    als Pflanze Mauerblümchen
    als Raubtier schon längst tot!

  • Ich kenne Ampomah, Spieler von Waasland-Beveren. Ein kleine Verein in Belgischer Fussball. Er ist nicht schlecht aber auch nicht besonders.

    Er hat getrifft in unseren derby gegen Waasland-Beveren mit ein lucky shot.

    Er spielte vornehmlich in der Schatten von Ryota Morioka, die Beveren jetzt verlasst hat zu Anderlecht. So Ich weiss nicht gut. Wann Fortuna aufsteigt sage Ich nein. Weil der Unterschied zwischen Jupiler Pro League und Bundesliga doch bedeutend ist. Wann wir doch in 2. Liga bleiben sage Ich ja. :)


    Waasland-Beveren ist doch ein Differenz mit Lüttich und Gent, wo Raman gespielt hat.

    Letzte Jahre sind wir aufgestiegen. Sehr schöne Momente nach dunkele Jahre, ich habe Hoffnung für Klassenhalt und stehe hinter Friedhelm Funkel für diese Aufgabe zu schaffen. --,)s

  • Da wird nix dran sein. Wir brauchen Spieler anderer Kragenweite, wie der Sauger ja schon schrieb.


    Und noch ein Satz zum Thema Deutsche Spieler. Klingt irgendwie nach Heimatministerium.

    Trotzdem hat Fortunist natürlich auch ein wenig Recht. Es ist sicher hilfreich, wenn die Spieler zumindest sich auf Deutsch unterhalten können. Wie soll sonst ein Team entstehen?

  • Jein. Ich würde es gerne nochmal erleben,wenn 2,3 Düsseldorfer in der deutschen Nationalmannschaft auflaufen würden.

    Und da scheinen wir dann halt unterschiedlich gestrickt zu sein, mir ist die Nationnalmannschaft nämlich komplett egal. Ich gönne jedem Fortunaspieler maximalen Erfolg, dann ist es mir auch egal, ob für Deutschland, Belgien, Norwegen oder das Phantasialand.

    Macht ja nix. ;))shake

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Danke für Deine Einschätzung Sauger :thumbup:


    Würdest Du Ihm den eine positive Entwicklung zutrauen? Vielleicht wächst er ja an der Aufgabe (1.Liga)

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.