Gruppe A (RUS|SAU|EGY|URU)

  • Russland

    Saudi-Arabien

    Ägypten

    Uruguay


    Do., 14. Juni 2018, 18:00 Uhr (17:00 Uhr MESZ) in Moskau (Olympiastadion Luschniki)

    Russland – Saudi-Arabien 5:0 (2:0)


    Fr., 15. Juni 2018, 17:00 Uhr (14:00 Uhr MESZ) in Jekaterinburg

    Ägypten – Uruguay 0:1 (0:0)


    Di., 19. Juni 2018, 21:00 Uhr (20:00 Uhr MESZ) in Sankt Petersburg

    Russland – Ägypten -:- (-:-)


    Mi., 20. Juni 2018, 18:00 Uhr (17:00 Uhr MESZ) in Rostow am Don

    Uruguay – Saudi-Arabien -:- (-:-)


    Mo., 25. Juni 2018, 18:00 Uhr (16:00 Uhr MESZ) in Samara

    Uruguay – Russland -:- (-:-)


    Mo., 25. Juni 2018, 17:00 Uhr (16:00 Uhr MESZ) in Wolgograd

    Saudi-Arabien – Ägypten -:- (-:-)

    Weil es eine Ehre ist, die Farben dieses Clubs zu tragen - FORZA FORTUNA!

  • Vermeintlich (vom Ergebnis) guter Auftakt. Bin aber um 19:00 bettreif :gaehn:


    Vlt. Muss man Russe sein um sich zu freuen. Morgen 20:00 EM Finale. Entweder es knallt wie ein Feuerwerk oder wir liegen alle im Koma...

    Aus einer Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - Bikinifigur in 3 Wochen, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte

  • Mmmh.... Wunschdenken!

    Die Namen auf dem Platz werden dem möglichen Spiel nicht gerecht.

    In der Gruppenphase tun die sich nicht weh. Das wird wie eine Zahnwurzelbehandlung sich hinziehen.


    Irre mich diesbezüglich aber gerne.

    Aus einer Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - Bikinifigur in 3 Wochen, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte

  • Schönes Bild vorhin nach dem 1:0: 3 Despoten auf der Ehrentribüne...

    FB_IMG_1528998234202.jpg

    "Fortuna-Fan zu sein, ist gelebte Lebenshilfe. Wer mit diesem Verein aufwächst, weiß dass Schmerzen, vielleicht nicht vergehen, aber, dass sie erträglich werden. Irgendwann. Insofern kann ich nur Eltern empfehlen nach Düsseldorf zu ziehen, um ihre Kinder mit der Fortuna aufwachsen zu lassen, weil solche Kinder einfach nachweislich resistenter durchs Leben gehen." Dieter Nuhr

  • Die Russen - athletish und technisch - mit ganz gutem Zweitliga-Niveau.

    Die Saudis Regionalliga.

    Macht jetzt schon Vorfeude auf die WM mit 48 Teams.

    :facepalm:

    hast ja recht. Schwere Kost.

    Bedenke aber dass die Einwohner dieser Länder sich freuen dabei zu sein (olympischer Gedanke) und mit jeder weiteren Runde die Qualität auch steigen sollte.

    Aus einer Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - Bikinifigur in 3 Wochen, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte

  • Spiele, die die Welt(-Meisterschaft) nicht braucht, sich aber trotzdem anguckt.


    Grüße von der Ostsee

    Also eine Weltmeisterschaft nur mit Spanien , England , Deutschland , Brasilien?


    Leute, ihr meckert immer das in der CL nur die großen Teams bzw von den großen Fußballnationen Teams dabei sind und jetzt bei einer Weltmeisterschaft braucht man so Teams wie die Saudis , Panama etc nicht?


    Ja, was den jetzt?


    Die 32 Teams die jetzt dabei sind die haben sich dafür qualifiziert also haben die es sich auch verdient, 180 Länder haben es ja nicht geschafft. Natürlich würde man so Spiele wie heute oder auch Marokko gegen Iran sonst nie gucken. Aber da es eine WM ist die nur alle 4 Jahre am Start ist sieht die Sache nun mal anders aus und man schaut auch solche Spiele. Ich finde das haben sich die Länder dann auch mal verdient.


    Man darf nicht vergessen für uns ist es ganz normal das Deutschland dabei ist also Pflicht, für Länder wie die Saudis oder vor allem Panama ist es eine Ehre was ganz großes.

    Eine Stadt, ein Verein. Fortuna ist Düsseldorf, Düsseldorf ist Fortuna !

  • Die 32 Teams die jetzt dabei sind die haben sich dafür qualifiziert also haben die es sich auch verdient, 180 Länder haben es ja nicht geschafft. Natürlich würde man so Spiele wie heute oder auch Marokko gegen Iran sonst nie gucken. Aber da es eine WM ist die nur alle 4 Jahre am Start ist sieht die Sache nun mal anders aus und man schaut auch solche Spiele. Ich finde das haben sich die Länder dann auch mal verdient.



    Nö, bin im Urlaub und habe heute lieber am Strand gelegen. Das Spiel hätte ich zwar in einer Bar verfolgen können, da die heutige Paarung aber vom Stellenwert in etwa Wolfsburg vs. Hoffenheim entsprach, habe ich bewusst darauf verzichtet. Kann mich ehrlich gesagt auch rein von der Ansetzung nicht an ein unattraktiveres WM Eröffnungs Spiel erinnern, und seit Italien 1990 habe ich sie alle verfolgt.

  • Fand die Paarung ganz interessant, nachdem Deutschland jetzt nicht so ganz gegen Saudi Arabien überzeugt hatte.

    Heute also wieder ein recht couragierter Auftrit mit einigen technischen Fähigkeiten, ab er leider keinem Spielplan. Bälle in den 16er Mangelware.

    Hätte spannender werden können. Russland hat die Pflichtaufgabe jedenfalls gelöst.

    ;-)
    Löwenzahn


    "Heute ist die gute alte Zeit von morgen." Karl Valentin

  • 5:0. Freut mich für Russland. Den Tschertschessov mag ich. Sympathischer Bär.

    du bist halt wirklich ein ‚Jünger‘ von Trainern --;)ir

    Nicht nur der Angermunder sondern ich auch!


    Ich muss gestehen, ich kannte den russischen Trainer gar nicht, habe den heute zum ersten Mal bewusst wahrgenommen. Aber der war ja nun wirklich so etwas von sympathisch im Interview, entspannt und bodenständig, das war schon fast Funkel-Niveau--;;)