UEFA Champions League - Saison 2018/2019

  • In den europäischen Topligen spielen aktuell mehr als 70 Profis, die im NLZ von Ajax ausgebildet wurden (Quelle Ajax Jugendakademie Mitarbeiter). So eine Zahl erreicht kein anderer Verein in Europa... nicht mal ansatzweise.

    Gibt aber auch andere diesbezügliche Ranglisten von Ende 2018: Real vor Lyon vor Barça. Kicker So oder so: super Ausbildungsstandort in Amsterdam.

    Wo taucht da denn Ajax auf?

  • Gibt aber auch andere diesbezügliche Ranglisten von Ende 2018: Real vor Lyon vor Barça. Kicker So oder so: super Ausbildungsstandort in Amsterdam.

    Wo taucht da denn Ajax auf?

    Ja, eben. Frag ich mich auch. Ich weiß, dass die obige Rangliste nur Spieler berücksichtigt, die in den sogenannten großen fünf Ligen untergekommen sind und über einen längeren Zeitraum in den Vereinen ausgebildet wurden. Und ganz ehrlich: Welches holländische Talent kommt da in Frage? Da war ja jahrelang komplett tote Hose. Glaube auch, dass der Markt etwa in Frankreich und Argentinien und Brasilien deutlich mehr hergibt (klar: auch größere Länder mit mehr Einwohnern). Deswegen denke ich insgesamt, dass die Aussage von der Ajax-Website mit Vorsicht zu genießen ist und man sich dort jetzt aber freuen kann, endlich wieder vorne mit dabei zu sein.

  • In den europäischen Topligen spielen aktuell mehr als 70 Profis, die im NLZ von Ajax ausgebildet wurden (Quelle Ajax Jugendakademie Mitarbeiter). So eine Zahl erreicht kein anderer Verein in Europa... nicht mal ansatzweise.

    Also entweder gibt es nur in Hollland viele Talente oder die haben, was die Ausbildung angeht, richtig was drauf.


    Jetzt mittlerweile wieder ja, aber die letzte Jahre war es doch verdammt mau, was den holländischen Nachwuchs angeht. Ist ja fast bei jeder größeren Nation so, dass jahrelang kaum was kommt und dann irgendwann die Talente nur so sprießen.