Daniel Arzani (Melbourne City) zur Fortuna?

  • Ich finde, wenn man als Manchester City meint, diesen Spieler verpflichten zu müssen, dann sollte man ihn auch entsprechend im Verein ausbilden und das nicht anderen überlassen. Aber paßt halt zu dieser "unbedingt haben wollen" Mentalität.

    Du kennst die Abläufe in England schon oder?

    Chelsea hatte teilweise 38 Spieler gleichzeitig verliehen...

    Und das ist das kranke! 14 können pro Spiel eingesetzt werden. Wenn man mehrere Wettbewerbe spielt,brauchste en großen Kader. 25-28 Spieler sollten da reichen. Im Kader stehen dann bei denen wahrscheinlich auch so ungefähr 28 Spieler. 38 Spieler verliehen,macht einen Spielerpool von 66. Das ist doch irre!!! :wtf::facepalm:

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • tja, so ist das, wenn de quasi unbegrenzte finanzielle Möglichkeiten hast.

    Du kaufst einfach überspitzt gesagt alles, was halbwegs nen Pass über 3m gradeaus spielen kann im jungen Alter und hoffst, dass 1-2 davon entsprechende Granaten werden.

    Sie sind sich darüber bewusst, dass 36 von den 38 vermutlich nix für sie werden, die 2 verbleibenden Spieler sind die, für die sich Chelsea interessiert.


    Es gibt so häufig Spätzünder und sehr talentierte Jungtalente, von denen es nur wenige wirklich schaffen.....


    Muss man nicht gut finden (mache ich auch nicht), ist aber leider das harte Business....,