Fortuna im Hollywood Blockbuster aus dem Jahre 1981

  • joah stimmt der hatte damals kein Geld um sich was zukaufen

    Der hatte auch damals schon Geld. Ist schließlich der Sohn einer Multi-, Multimillionärsfamilie.

    Was ist denn der Unterschied zwischen einem Multimillionär und einem Multi-, Multimillionär?


    P.S.: Weder Andreas F., noch sein Bruder, hatten 1981 bereits Millionen, zumindest nicht in DM...

    Keiner mag uns, keiner mag uns, keiner mag uns, scheißegal...

    Wir sind Düsseldorf, super Düsseldorf, keiner mag uns, scheißegal... ;--)F

  • Der hatte auch damals schon Geld. Ist schließlich der Sohn einer Multi-, Multimillionärsfamilie.

    Was ist denn der Unterschied zwischen einem Multimillionär und einem Multi-, Multimillionär?


    P.S.: Weder Andreas F., noch sein Bruder, hatten 1981 bereits Millionen, zumindest nicht in DM...

    nun ja es gibt den Multimillionär und den Multimillionär...is doch ganz einfach

    Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit

    Victory not Vengeance

  • Campino stammt aus der Familie Frege, der früher einmal das gesamte Bankwesen Sachsen-Anhalts gehörte. Nach dem Fuggern waren sie damals die zweitreichste Familie Deutschlands und gehören auch heute noch zu den reichsten hierzulande (nicht als Einzelpersonen, sondern die gesamte Familie).


    Mit ihm fing alles an (auch AF wird erwähnt):


    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Christian_Gottlob_Frege

    Wo ich auch hinschau – alle, Höflinge, Bürger, sie reizen meine Galle. Je länger ich ringsum das Treiben mir betrachte, je mehr wird mir bewußt, wie tief ich es verachte. Unwürdige Kriecherei, Verleumdung, Eigennutz. - Molière


    Das ist mein Motto!

  • Ich solle mal meine Ahnenforschung starten. Vielleicht war mein Ururoppa Bäckerlehrling in der Bäckerei Fortuna. Oder mein Ururonkel war Müller und hat das Mehl geliefert. Meine Mutter war eine geborene Müller und stammt aus Sachsen. Wichtig wäre die Passage, wann unsere Millionen verschwunden sind :motz:

    Zum Film : Muss ich mir mal ansehen :thumbup:

    F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

  • Beitrag von Dublin95 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ich solle mal meine Ahnenforschung starten. Vielleicht war mein Ururoppa Bäckerlehrling in der Bäckerei Fortuna. Oder mein Ururonkel war Müller und hat das Mehl geliefert. Meine Mutter war eine geborene Müller und stammt aus Sachsen. Wichtig wäre die Passage, wann unsere Millionen verschwunden sind

    Das ist sehr interessant. Ich habe herausgefunden das Pastor Jääsch mein Ururonkel ist.

    Darüber hinaus kann ich meine "Düsseldorfer Vergangenheit" ununterbrochen bis zum Jahre 1762 nachweisen. ;--)h

    Das Hirn ist keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt.

  • Campino stammt aus der Familie Frege,

    Das sagt uns jetzt was zu Campino? Kauft nicht beim Frege?


    PS: Unfassbar, was hier seitens HA-orientierter Klientel herangezogen wird, um Campino zu diskreditieren.

    Es gibt zwei Arten von Menschen: 1. Die, die aus unvollständigen Daten extrapolieren können

  • Campino stammt aus der Familie Frege,

    Das sagt uns jetzt was zu Campino? Kauft nicht beim Frege?


    PS: Unfassbar, was hier seitens HA-orientierter Klientel herangezogen wird, um Campino zu diskreditieren.

    Es wird wahrscheinlich für immer dein Geheimnis bleiben, wo in dem zitierten Satz eine Diskreditierung enthalten sein soll?! Die Familie Frege ist eine hochangesehene Familie mit großen Verdiensten und gebührt ihr Respekt.

    Wo ich auch hinschau – alle, Höflinge, Bürger, sie reizen meine Galle. Je länger ich ringsum das Treiben mir betrachte, je mehr wird mir bewußt, wie tief ich es verachte. Unwürdige Kriecherei, Verleumdung, Eigennutz. - Molière


    Das ist mein Motto!

  • NRW hat dafür aber keinen Plastikclub ala RB,nicht ganz sö beschissene Dialekte und genügend Bundesligaclubs...

    nana beschissene Dialekte hat NRW auch brauchst gar nicht so weit fahrn , plastikclub sind im aufbau………….

    Der Unterschied zwischen Existieren und Leben liegt im Gebrauch der Freizeit

    Victory not Vengeance