Lee Jae-Song zu Fortuna Düsseldorf?

  • Der südkoreanische Nationalspieler Jae-song Lee (25) soll kurz vor einem Wechsel in die Bundesliga stehen. Dabei soll es sich um einen der beiden Aufsteiger, sprich Nürnberg oder Düsseldorf, handeln. Seinen Teamkameraden hat er wohl auch schon von seinem Wechsel berichtet. Eine Einigung wird in den nächsten zwei Tagen erwartet. LINK


    das wäre ein MEGAtransfer!!!

    ~~~~~~ Die Fortuna ist mein Verein, mein Herz schlägt für Düsseldorf am Rhein ~~~~~~

  • Der südkoreanische Nationalspieler Jae-song Lee (25) soll kurz vor einem Wechsel in die Bundesliga stehen. Dabei soll es sich um einen der beiden Aufsteiger, sprich Nürnberg oder Düsseldorf, handeln. Seinen Teamkameraden hat er wohl auch schon von seinem Wechsel berichtet. Eine Einigung wird in den nächsten zwei Tagen erwartet. LINK


    das wäre ein MEGAtransfer!!!

    Der kann offensiv im Mittelfeld zentral und auf beiden Außenbahnen spielen. Dann nur noch ein IV und die Spiele können beginnen!

  • wie könnte es auch anders sein, auch ihn hatte das kuman-radar erfasst...


    der junge ist mir vor 2 jahren aufgefallen als seine truppe die AFC-CL gewann und er ein leistungsträger war, letztes jahr hat er dann in korea alles abgeräumt was geht:

    K-League-Meister

    K-League-Spieler der Saison

    Südkorea-Fußballer des Jahres


    ist aktuell in südkorea messi und ronaldo zusammen mit dem höchsten marktwert der k-league. fas letzte mal vor det wm hatte ich ihn bei fen AFC-CL-spielen gegen kashiwa reysol (verein von Ito) gesehen und sowohl er als auch Ito haben gerockt.


    seine eindeutige stärke ist der ständige drang zum tor und das in einem sehr hohen tempo und das beste dabei, immer den blick für seine mitspieler. sobald er den ball erobert oder aber zugespielt bekommt, gibt es bei ihm keine gedenksekunde, nein, der turbo zieht immer zum tor... einfach super.


    das einzige ist nur, wie er diese spielweise in der buli einsetzen kenn, denn die k-league ist natürlich auch wegen der fehlenden physis der abwehrspieler ein ganz anderes kaliber!


    ich denke wir sind der gemeinte aufsteiger und ich freu mich schon auf Lee... :thumbup:


    hier noch ein bisschen kino



    ~~~~~~ Die Fortuna ist mein Verein, mein Herz schlägt für Düsseldorf am Rhein ~~~~~~

  • Den Spieler kann ich nicht beurteilen, da ich ihn nicht kenne, aber ich glaube, es wird eher der FCN gemeint sein, da wir auf seiner Hauptposition im OM eigentlich nach den Transfers von Stöger und Barkok keinen Bedarf mehr haben, die Nürnberger hingegen sehr wohl, da sie die Lücke, die der Abgang von Möhwald nach Bremen geschlagen hat, bisher noch nicht gefüllt haben.

    "Bei manchen Spielern fehlt etwas, deshalb spielen sie auch bei mir und nicht in Barcelona." (Aleksander Ristic)


  • Ich denke auch, dass es eher Nürnberg wird. Da wurde schon offen darüber gesprochen WM-Teilnehmer an der Angel zu haben.


    http://www.nordbayern.de/sport…-auf-wm-spieler-1.7755735

    Zitat

    Haben Sie auch WM-Teilnehmer auf dem Schirm?

    Köllner: Vorstellen kann man sich vieles. Die WM produziert und präsentiert auch Spieler im unteren Preissegment. Eine schnelle Eingewöhnung wird aber schwer, wenn man aus aller Herren Länder Spieler verpflichtet. Es kann aber schon passieren, dass der eine andere Spieler, der jetzt bei der WM unterwegs ist, künftig das Club-Trikot trägt.

    Gibt es denn für Sie so etwas wie einen WM-Traumspieler?

    Schommers: Da gibt es schon relativ viele. Direkt Namen zu nennen fände ich aber nicht angebracht. Für uns ist wichtig, dass er ins Gesamtkonzept passt, dass er uns spielerisch weiterhilft. Wenn man ein paar Spieler bei dieser WM sieht, wie sie aufspielen, wie sie auf dem Platz auftreten, wie sie antizipieren, wie sie das Spiel lesen können, da hätten wir schon ein paar Wunschkandidaten. Ich bin mir sehr, sehr sicher oder ich hoffe, dass wir den einen oder anderen demnächst vielleicht im Frankenland sehen, der uns dann hier begeistern kann mit seiner Spielart.

  • Ist schon nett anzuschauen aber mit seinem Ausfallschritt im letzten Moment werden ihm hier die Gegner reihenweise auf die Galoschen treten.


    Glaube auch, dass es eher der Glubb wird, schön, wenn dem nicht so wäre...

    Lumpi beim Sky Interview: "Wieso datt denn???"
    Axel bei der Humba: "Fortuna is´ der geilste Club der Welt!"

  • tolle Berater :)

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Ist schon nett anzuschauen aber mit seinem Ausfallschritt im letzten Moment werden ihm hier die Gegner reihenweise auf die Galoschen treten.


    Glaube auch, dass es eher der Glubb wird, schön, wenn dem nicht so wäre...

    Der Ausfallschritt erinnert mich ein bisschen an LUMPI --;;)

    They want your soul and your money, your blood and your votes
    (skunk anansie)

  • Wenn er denn ein Kandidat für uns sein sollte, hätte ich unabhängig von seiner Qualität, die ich nicht beurteilen kann, zwei Bedenken. Zum einen ist es immer eine Wundertüte, Asiaten zu verpflichten, die bisher nur in Asien gespielt haben. Die meisten brauchen eine gewisse Zeit, um sich an die andere Kultur und den anderen (körperbetonteren) Fußball zu gewöhnen. Es gibt zwar auch Spieler, die das sofort geschafft haben, aber das weiß man vorher ja nie, bei wem das der Fall sein wird.


    Die andere Sorge, die ich hätte, ist die Tatsache, dass er quasi seit März durchspielt ohne sich mal zwischendurch erholt zu haben. Die Saison in Südkorea ging im März los, pausierte dann ab Ende Mai, dann kam die WM-Vorbereitung, die WM und bereits 10 Tage nach dem letzten WM-Spiel gegen Deutschland hat er dann wieder sein erstes Ligaspiel gehabt.

  • Ich bin da bei Wackinho und sähe unter diesem Gesichtspunkt die 1j Leihe von Dodi als brillant an, sollte Song nun für 3 oder 4 Jahre verpflichtet werden.

    1j schrittweise Aufbau in Europa mit einem Back-Up in der Hinterhand und dann voll durchstarten.....

  • gerade weil wir stöger und barkok haben und weil jungs, die aus der k-league kommen, eine gewisse anlaufzeit brauchen, denke ich sehr wohl dass F95 gemeint ist. ist doch ideal, kann sich hier in ruhe anpassen und wir bekommen den aktuellen k-league-superstar, der das komplette südkoreanische medieninteresse auf uns lenkt (Ex-Klub von Du-Ri Cha verpflichtet K-League-Messi!!! 8)). da fallen mir spontan ein paar vorteile ein, die dieser transfer mitbringen könnte. ausserdem sollte er uns nach einer gewissen eingewöhnungszeit auch fussballerisch weiter bringen.


    ich sehe ihn eher als offensivwaffe aus der 2. reihe, also OM/LA/RA und nicht unbedingt als reine stöger/barkok-konkurrenz. wir werden sehen, aber sehr gut wäre es schon!

    ~~~~~~ Die Fortuna ist mein Verein, mein Herz schlägt für Düsseldorf am Rhein ~~~~~~

  • das einzige ist nur, wie er diese spielweise in der buli einsetzen kenn, denn die k-league ist natürlich auch wegen der fehlenden physis der abwehrspieler ein ganz anderes kaliber!


    Das ist zwar auch mein generelles Bedenken, aber wer technisch derart talentiert ist, sollte damit schon zurecht kommen, zumal er auch Nationalspieler ist und bei den Turnieren schon körperlicher gespielt wird, alleine schon wegen der vielen Legionären die dann eingesetzt werden.


    Meine Bedenken gehen auch Richtung Einsatz, wie von Wackinho bereits erwähnt. Der Junge steht zwar im Saft bei dem Alter, aber auch er braucht mal eine Erholungszeit. Da sind verletzungsbedingte Ausfälle wesentlich wahrscheinlicher als ein Formtief ..., leider.



    Der Weg zum Aufstieg

    40 Punkte => Klassenerhalt => Spieltag 20

    59 Punkte => Aufstieg => Spieltag 32

    63 Punkte => Meister Liga 2 => Spieltag 34

    Saison 18/19 => 35 Punkte bis zum Klassenerhalt