Tops & Flops: F95 vs FC Bayern München

  • Bei der Quiz-Taxi Auswahl stand auf der Anzeigetafel ein Rainer Geye zur auswahl. Peinlich.

    Es gibt zwei Arten von Menschen: 1. Die, die aus unvollständigen Daten extrapolieren können

  • TOP


    - Frühzeitiger Klassenerhalt und eine Niederlage, die heute in keinster Weise Gewicht hatte.

    - Der Spruch von FF bei sky, dass es eigentlich gar keine Handelfer Regel gibt, genau so schaut es aus.


    FLOP


    - Bayern leider in allen Belangen haushoch überlegen, daher gäääähnend langweiliges Spiel.

    - Die Luft ist für diese Saison raus, spiegelte sich auch in der Stimmung wieder. Jetzt noch 5 mal Schaulaufen und dann geht es ab August wieder richtig los.

    - Bayern gewinnt locker-flockig und Müller die Heulsuse hat nichts besseres zu tun als vor der Kamera zu bratschen, wie böse und unberechtigt unser Elfer doch war.:thumbdown:

    Was bitte sollen wir denn dann über die ganzen VAR Entscheidungen gegen uns sagen!? Und diese waren im Gegensatz zu dem belanglosen Elfer heute alle spielentscheidend. Ist man als Bayern Spieler wohl nicht gewohnt, wenn die Keller Asseln gegen einen pfeifen.

  • Flop :

    Die Spezialistinnen an der Einlasskontrolle . Zum wiederholten Male wird an der Brust rum getatscht. Habe ich gestern auch von anderen Frauen gehört.

    Zusätzlich wird einem die Handtasche von den Schultern gerissen. Ich habe die Tussi dann darauf hingewiesen , das sie mich höflich zu fragen hat ob sie mal einen Blick in meine Tasche werfen darf.

    Vielleicht sollte man bei der Einweisung mal zuhören und nicht auf das Smartphone glotzen :tisch:

    F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

  • Flop:


    Aramark


    Ich kriege jedes mal aufs Neue einen Anfall wenn ich dort bestelle(n muss).


    Ich gehe nicht näher darauf ein, dass wird sonst sehr beleidigend.

    "Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich." (Aleksandar Ristić)

  • Flop: Die ganzen Pisser, die AK das Stadion verlassen und noch nicht einmal die Zeit haben, der Mannschaft auf der Schlußrunde zum Aufstieg zu gratulieren.


    p.s.: Natürlich zum Klassenerhalt, Danke fürimmer

    Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von HHausD ()

  • Flop :

    Bei der Fantrennung nach Spielende schiesst Klüh deutlich über das Ziel hinaus. Geschlossene Tore im Umlauf zwischen Block 30 und 31 und zusätzlich nochmal zwischen Block 33 und 34. Man wird quasi direkt nach draußen geleitet, selbst eine Herrentoilette ist für die Fans aus Block 31. 32 oder 33 nach Spielende im Umlauf nicht mehr erreichbar ! Ein absolutes Unding !!