DEG, DEL & Eishockey (national)

  • Je nachdem wie der letzte Spieltag am Sonntag läuft, kann der Gegner im Viertelfinale Berlin oder Straubing sein, aber eventuell auch Mannheim !!

    Falls Mannheim noch von Straubing überholt wird und wir auf Platz 6 zurückfallen - dann wäre der Gegner Mannheim.

    Zwar eher unwahrscheinlich, aber durchaus möglich.


    Die Chancen der DEG im Viertelfinale sind schwer einzuschätzen, mit Leistungen wie heute wird es wohl schwer, aber die DEG hat auch schon deutlich besser gespielt.

    Also alles offen !

  • DEG - KEV 3:2 n.V.

    Zuschauer: 13.205


    Damit ist das DEG-Team sicher in den Playoffs.


    Die Play-offs waren schon während des Spiels sicher, nachdem Bremerhaven gegen Ingolstadt gewonnen hatte, während unser Spiel noch lief bzw. in die Overtime ging.


    Krefeld ist ein Gegner, der immer gut ist für 'ne Zitterpartie. War so, ist so.


    Die Chancen der DEG im Viertelfinale sind schwer einzuschätzen, mit Leistungen wie heute wird es wohl schwer, aber die DEG hat auch schon deutlich besser gespielt.

    Also alles offen !


    Eben. Predige ich hier seit Monaten. Auswärtssiege gegen Meister, Tabellenführer und die besser plazierten Berliner, aber Niederlage in Bremerhaven. Wir erinnern uns:


    12.01.2020:

    Schade. Playoffs damit so gut wie unerreichbar


    19.02.2020:

    Sieht man das Restprogramm wird sich der Platz in der Top6 wohl zerschlagen


    DEG aktuell Fünfter und sicher in den Play-offs (also mindestens Sechster). Also hört auf mit Prognosen, lasst uns einfach mal Play-offs gegen wen auch immer spielen und sehen, was rauskommt.


    Übrigens: in der FlashScore-App steht, bei gleicher Punktzahl würde der der direkte Vergleich entscheiden - was bedeuten würde, dass in diesem Fall Bremerhaven vor der DEG stünde. Das scheint aber falsch zu sein: alle DEG-Verantwortlichen, die ich gefragt habe, sagen übereinstimmend, dass die Tordifferenz entscheidet.

  • myfreexp Ich glaub, das latente Bashing gegen lattenknaller ist langsam gut. Ich denke alle haben verstanden, dass du seine Ansicht nicht teilst und recht behalten hast. Nicht böse gemeint, und mich irritiert der schräge Pessimismus von Latte auch manchmal, aber irgendwann ist auch mal in Ordnung.

  • Sie hat aber auch schon deutlich schlechter gespielt.

  • Das hat mit Bashing Nichts zu tun, es soll der Person nur aufzeigen, sich bei Themen zurückzunehmen, wenn Sie halt absolut keine Ahnung von der Materie hat.


    Die Saison ist echt klasse!

    Wieder ganz enges Müsli und die finalen Plätze werden fast Alle noch am lezten Spieltag erkämpft!

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von RaggaMuffin ()

  • Das hat mit Bashing Nichts zu tun, es soll der Person nur aufzeigen, sich bei Themen zurückzunehmen, wenn Sie halt absolut keine Ahnung von der Materie hat.

    Das ist auch ein oder zwei mal okay, aber wie gesagt, ich finde irgendwann ist mal gut. Ich denke, das haben alle verstanden. Ist aber nur meine Meinung.

  • Ich bin der letzte, der sich nicht darüber freut. Und ich sage: Hätte ich vor einigen Wochen nicht gedacht.

    Ahnung von der aktuellen DEL hab ich zugegebenermaßen nicht so viel. Aber ich hatte mal 2 Jahre Anfang der 80iger eine DK an der Brehmstraße. Das war einfach unschlagbar genial.

  • 0-2 Führung und live im TV (Sport1)

    Läuft bei der DEG (auch ohne Barta)

    2. Drittel startet gleich

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Die DEG bleibt auf Platz 5 trotz eines 2-3 n.V. in Nürnberg - und trifft in den Playoffs auf Berlin. Gegen die Eisbären gewann die DEG diese Saison 3 von 4 Spielen.


    Nürnberg schaffte heute erst 108 Sekunden vor Schluss den Ausgleich.

    Es wird Trauer sein und Schmerz

    GEGEN RASSISMUS UND MEINUNGSDIKTATUR

  • Ist nicht ein VF gegen Straubing sogar angenehmer, als gegen Berlin ?


    Weder vom sportlichen noch von der Reiserei her. Trotz Pannen-BER kommt man doch immer noch schneller nach Berlin.


    Die Spiele finden im Abstand von 2-3 Tagen statt:


    17., 20., 22., 24., 27., 29., 31. März

  • Nur leider werden auch das wohl Geisterspiele werden

  • Zumindest hat die DEL die Hauptrunde zu ende gebracht, mit mehr Zuschauereinnahmen sollten die meisten Vereine nicht rechnen.

    Allerdings sind das schon massive Einbußen, denn bei zwei, drei Heimspielen mit zumindest 8000 Zuschauern, geht einen da eine ordentliche Summe flöten.