Fußball in Zeiten des Coronavirus

  • Ich kann mir vorstellen, dass vielleicht die DK Inhaber rein dürfen und im ganzen Stadion verteilt werden, so mit drei Sitzplätzen zwischen jedem Besucher.

    Aber wie will man das in anderen Stadien umsetzen, wo es fast mehr DK als Tageskarten gibt, München, Dortmund z.B.?

  • Aber wie will man das in anderen Stadien umsetzen, wo es fast mehr DK als Tageskarten gibt, München, Dortmund z.B.?

    Ist doch ein leichtes die die Stehplatzsektoren in solche mit Sitzplätzen umzuwandeln.*

    Das danach dann weit weniger als die Hälfte in diese rein dürfte ist ein anderes Thema.


    * Rolex-Kalle gefällt das

  • Die nächste Saison wird trist. Fußball macht nur Spaß mit Ausrasten und dem Nachbarn in die Arme fallen. Machen wir uns nix vor. Alles andere ist kacke

    Dafür haben doch einige hier den Live Thread ;)


    Ne aber stimmt schon, vorm TV ist nix für mich.

    Ständig fliegen Fernbedienungen, Gläser usw...Das sind auf Dauer nicht nur 30€ für Sky, sondern viel mehr...


    Ich will wieder ins Stadion :(

  • In 100 Jahren, gibt es gar keine Zuschauer mehr. Die werden virtuell dazu geschaltet. Man sitzt zuhause mit der Cybermaske und hat sein Stadionerlebnis auf der Couch.



    Es lebe das digitale Zeitalter.

    Lieber eine Maske im Gesicht, als ein Zettel am Zeh.

  • In 100 Jahren, gibt es gar keine Zuschauer mehr. Die werden virtuell dazu geschaltet. Man sitzt zuhause mit der Cybermaske und hat sein Stadionerlebnis auf der Couch.



    Es lebe das digitale Zeitalter.

    Dann ist mir eh alles shit egal.

    Die Liebe zu einem Partner kann erlöschen, zum Verein ist sie unsterblich. 346800237.gif

  • In 100 Jahren, gibt es gar keine Zuschauer mehr. Die werden virtuell dazu geschaltet. Man sitzt zuhause mit der Cybermaske und hat sein Stadionerlebnis auf der Couch.



    Es lebe das digitale Zeitalter.

    Da brauchste keine 100 Jahre mehr für. Pappkameraden sitzen schon auf der Tribüne. Applaus wird bei einigen Sendungen eingeschaltet, wie einst die Lacher bei Al Bundy. Fussball verkommt zum Quatsch Comedy Club...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Der Unterschied ist, dass für Zuschauer auch ein Bildschirm reicht. Die brauchen kein Stadion. Für Fußball Fans der Hardcore Sorte aber ist das Stadion echter Lebensraum. Mal schauen, wie lange sie überleben in diesem feindlichen digitalen Klima.

    Ich mag die Amateure. Denn sie tun es aus Liebe

    (Arturo Toscanini)

  • Dann könnte man ja gleich auf der Wiese am Rhein spielen. Kostet keine Stadionmiete, nur die VAR-Technik muss installiert werden, Ein paar Bäume dürften dafür reichen.

    Die Liebe zu einem Partner kann erlöschen, zum Verein ist sie unsterblich. 346800237.gif

  • Man konnte beim Spiel Heidenheim - Bremen doch gut sehen, wie der gemeine Fan verar.... wird.

    Da sitzen Heidi's Top-Models (oder waren es die Spielerfrauen) auf der Tribüne. Und zwar solange, bis plötzlich die TV Kamera auf diese gerichtet wird.

    Kurz darauf gibt es Bilder, wie sie aus dem Innenraum gebeten werden.

    Wie gesagt, merkwürdig, dass dies erst nachdem geschieht, als der ans TV gefesselte Fan dies zu Gesicht bekommt...


    Und warum, wenn nur das notwendige Personal ins Stadion soll, sitzen da zig Leute aus dem Vorstand etc. und trinken Bier bei einer dicken Zigarre?


    Mich kotzt sowas an!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Itzak ()

  • Itzak : Warum purzeln auf unserer Rhein Treppe, in der Altstadt am Wochenende so viele Party Macher ohne Abstand und Maske rum? Das Problem ist überall in der Gesellschaft. Die menschliche Vernunft, auf die Armin Laschet und seine Polit Gang ja so sehr setzt, ist einfach nur begrenzt. In Düsseldorf steigt die Anzahl der an Covid 19 Erkrankten und Infizierten Rapide an. Eigentlich müsste man am Wochenende die Rheintreppe und die Altstadt dicht machen. "Die Dummheit der Menschen und die Ausweitung des Alls sind unendlich. Beim All bin ich mir da nicht ganz sicher, aber bei der Dummheit der Menschen"....(frei rezitiert nach Albert Einstein).

    Ich mag die Amateure. Denn sie tun es aus Liebe

    (Arturo Toscanini)

  • Mit Kuhglocke oder Trommel hätten die bestimmt bleiben können.


    Das war für mich der größte Schwachsinn.

  • Itzak : Warum purzeln auf unserer Rhein Treppe, in der Altstadt am Wochenende so viele Party Macher ohne Abstand und Maske rum? Das Problem ist überall in der Gesellschaft. Die menschliche Vernunft, auf die Armin Laschet und seine Polit Gang ja so sehr setzt, ist einfach nur begrenzt. In Düsseldorf steigt die Anzahl der an Covid 19 Erkrankten und Infizierten Rapide an. Eigentlich müsste man am Wochenende die Rheintreppe und die Altstadt dicht machen. "Die Dummheit der Menschen und die Ausweitung des Alls sind unendlich. Beim All bin ich mir da nicht ganz sicher, aber bei der Dummheit der Menschen"....(frei rezitiert nach Albert Einstein).

    Die Dummheit der Menschen kann sich meiner Meinung nach genau so darin widerspiegeln, in dem man einfach so wie du falsche Tatsachen ins Internet nippt (Infektionszahlen) und Leuten ihre grundsätzliche Freiheit absprechen will wenn sie Dinge tun die momentan einfach erlaubt sind.


    Ohne Masken in 10ner Gruppen Treffen ist erlaubt. Das es Menschen, die seit nunmehr 4 Monaten am Wochenende nicht mehr feiern gehen können, in unsere Altstadt zieht, wo nun mal am meisten los ist und sich die Lage von den Bars/Diskos einfach an die Promenade/Rheintreppen verlagert, sollte auch jemand erkennen der 1 und 1 zusammen zählen kann.


    Deine Erkrankten und Infizierten in Düsseldorf, die ja so rapide ansteigen (wo eigentlich?), kannst du mit deinen beiden Händen abzählen.

    In einer Großstadt mit 600.000 Einwohnern. Prozentuale Anteile darfst du dir gerne selbst ausrechnen.


    Das ist nichts als Panikmacherei, sorry.

  • Was mich stört, ist die Panikmache. Da wird in Kroatien von einer zweiten Welle gesprochen, nach 96! Neuinfektionen gestern. 50 bzw. 30 an den Vortagen.


    So wie es jetzt gemacht wird, ist es gut. Hotspots verfolgen und dann gegebenenfalls in Quarantäne stellen.

  • Itzak : Warum purzeln auf unserer Rhein Treppe, in der Altstadt am Wochenende so viele Party Macher ohne Abstand und Maske rum? Das Problem ist überall in der Gesellschaft. Die menschliche Vernunft, auf die Armin Laschet und seine Polit Gang ja so sehr setzt, ist einfach nur begrenzt. In Düsseldorf steigt die Anzahl der an Covid 19 Erkrankten und Infizierten Rapide an. Eigentlich müsste man am Wochenende die Rheintreppe und die Altstadt dicht machen. "Die Dummheit der Menschen und die Ausweitung des Alls sind unendlich. Beim All bin ich mir da nicht ganz sicher, aber bei der Dummheit der Menschen"....(frei rezitiert nach Albert Einstein)


    Die Fallzahlen in Düsseldorf sinken wieder, wobei sie natürlich immer noch zu hoch sind. Bleib doch einfach Mal bei den Fakten. Dann wirkt auch nicht jeder Beitrag wie reine Panikmache.

    Die Proleten holen sich den Fussball zurück