Fußball in Zeiten des Coronavirus

  • Ja, aber die 1000 oder wieviel auch immer wird´s z. B. beim FC und demnächst sicher auch woanders nicht mehr geben. Dann kommen 18.000 2xG rein und fertig.

    Bei einer 2G-Regelung erschließt sich mir die Logik nicht überhaupt Kapazitätsbegrenzungen vorzunehmen. Selbst bei 54.000 kann das Ganze doch gar nicht zum "Spreading-Event" werden.

    Fortuna Düsseldorf war schon Pokalsieger als Dietmar Hopp noch mit Lochkarten arbeitete, Deutscher Meister bevor die Stadt Wolfsburg überhaupt gegründet wurde und stellte bereits einen Großteil der deutschen Nationalmannschaft bevor der Chemiekonzern Bayer überhaupt realisiert hatte, dass es in Leverkusen auch außerhalb des Werkgeländes menschliches Leben gibt.

  • Ja, aber die 1000 oder wieviel auch immer wird´s z. B. beim FC und demnächst sicher auch woanders nicht mehr geben. Dann kommen 18.000 2xG rein und fertig.

    Bei einer 2G-Regelung erschließt sich mir die Logik nicht überhaupt Kapazitätsbegrenzungen vorzunehmen. Selbst bei 54.000 kann das Ganze doch gar nicht zum "Spreading-Event" werden.

    Das ist so nicht richtig, erst wenn durch geimpft ist stimmt es. Wenn sich ein geimpfter wo auch immer Corona einfängt kann er es auch weiter geben. Daher ist es auch weiterhin wichtig Abstand zu halten, denn wenn dann ein Geschoss einschlägt wird nicht die ganze Gruppe getroffen. :D Lese selber.

    https://www.aerzteblatt.de/nac…USA?s=&p=1&n=1&nid=126191

  • Bei einer 2G-Regelung erschließt sich mir die Logik nicht überhaupt Kapazitätsbegrenzungen vorzunehmen. Selbst bei 54.000 kann das Ganze doch gar nicht zum "Spreading-Event" werden.

    Das ist so nicht richtig, erst wenn durch geimpft ist stimmt es. Wenn sich ein geimpfter wo auch immer Corona einfängt kann er es auch weiter geben. Daher ist es auch weiterhin wichtig Abstand zu halten, denn wenn dann ein Geschoss einschlägt wird nicht die ganze Gruppe getroffen. :D Lese selber.

    https://www.aerzteblatt.de/nac…USA?s=&p=1&n=1&nid=126191

    Eine 100%ige Sicherheit wird es nicht geben.

    Fortuna Düsseldorf war schon Pokalsieger als Dietmar Hopp noch mit Lochkarten arbeitete, Deutscher Meister bevor die Stadt Wolfsburg überhaupt gegründet wurde und stellte bereits einen Großteil der deutschen Nationalmannschaft bevor der Chemiekonzern Bayer überhaupt realisiert hatte, dass es in Leverkusen auch außerhalb des Werkgeländes menschliches Leben gibt.

  • Nein, aber die Stadien mit GG vollzuknallen, wird auch Probleme schaffen. Also wird es weiter bei Beschränkungen bleiben - wenn auch vielleicht in geringerem Maße.


    Warten wir mal ein paar Wochen und das Ferienende ab - danach geht es schneller hoch als wir gucken können. :(

  • Was jetzt alles einfach so hingenommen werden muss , siehe Impfpflicht durch die Hintertür , personalisierte Tickets usw. , wäre nie möglich gewesen! Wo soll das hinführen? Wo sind die 100 000 Infizierten und Überlastungen auf den Intensivstationen nach der EM in England Herr Lauterbach ? Wenn es nach ihm gehen würde, können wir volle Stadien vergessen! Warum so wenig Getestete ins Stadion ? Viele Fragen und keine vernünftige Erklärung Panikmache und Angst verbreiten , dass ist zur Zeit das , was man zu hören bekommt und Fortuna kann sich dagegen nicht wären! Die Politik bestimmt, was mit uns, ob Mitglied, Dauerkartenbesitzer oder einfach nur als Fan ein Spiel im Stadion erleben , passiert! Wo führt das hin? Werden diese Beschränkungen wieder zurück genommen? Ich kann die Ultras mittlerweile verstehen , warum sie unter diesen Voraussetzungen nicht ins Stadion gehen! Wir können auch gut auf uns selbst achten und brauchen keine ständigen Belehrungen, wie man sich gegen Ansteckung schützen kann! Ich denke , wir sind alle mündige Bürger und wollen einfach wieder unsere Fortuna im Stadion unterstützen und uns auf schöne und spannende Spiele freuen!

  • Es werden 1000 ungeimpft, getestete Jugendliche, zugelassen. Wie auch in Düsseldorf. Kein Unterschied, ausgenommen die Kommunikation

    Bei uns beim nächsten Spiel noch, in *ölle nicht. Und wahrscheinlich auch bald sonst nicht mehr. Es wird auf 2G rauslaufen. Wird so kommen, wird mehr oder weniger überall so kommuniziert.

    Wartet mal das Ende der Wahlen ab, dann outet sich auch der Rest... 8-)

  • Warum so wenig Getestete ins Stadion ?

    Weil gesunde Menschen eine Gefahr darstellen. Für wen auch immer.

    Immernoch nicht kapiert ?
    Schnelltests können negativ anzeigen, obwohl die Person positiv ist !
    Geimpfte können sich infizieren, und das Virus weitergeben !
    Aber: Wenn sich zwei geimpfte gegenseitig anstecken ist die Gefahr eines schweren Verlaufs und damit einer Krankenhauseineinweisung um ein Vielfaches niedriger, als wenn es zwei ungeimpfte tun !


    Herrschaftszeiten, das müsste doch jeder nun mitbekommen haben. Denken so viele nur von 12 bis Mittag ?!

    Original seit 1895 - alles andere ist nur kopiert.

  • Es ist mir nicht bekannt dass jemand ins Stadion gezwungen wurde.

    Im 15 Jahrhundert wurden Juden in Spanien vor die Wahl gestellt zu konvertieren oder das Land zu verlassen. Gezwungen wurde keiner, sie hatten ja die Wahl. Ich weiß ein krasser Vergleich, aber es ist letztendlich nichts anderes. Ächtungen oder Ausschluss aus der Gesellschaft/sozialem Leben oder impfen. Schade das so ein Denken eine Mehrheit in unserer Gesellschaft findet. Mein Credo ist es nicht.

    Kein krasser, sondern ein dämlicher Vergleich (mMn), sowie eine Umkehrung der Tatsachen. Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - aus seiner sozialen Verantwortung der Gemeinschaft gegenüber ausschließt, sollte hinterher keine soziale Gemeinschaft in anderen Dingen einfordern. Es ist immer ein Geben und Nehmen.

    Fortuna ist wie das reale Leben, immer wenn man denkt alles läuft Gut, wird man bitter enttäuscht...
    ---
    beide Pokalsiege gesehen und beim Finale in Basel gewesen, mir das F95-Blut gegeben und nun leider für immer gegangen - danke für alles :.(

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Spanky666 ()