Der DFB-Pokal - Saison 2020/2021

  • Machen wir uns nix vor, ausserhalb unseres Kosmos will die Welt hat die Bayern sehen. Schaut euch doch mal an wieviele Kinder in Vereinen in Bayerntrikots rumlaufen (jaja vom Opa geschenkt, natürlich habe ich die beim Jugendamt gemeldet, Verwahrlosung und so)

    Selbst in Düsseldorf, die tollen Fans.... kaum läufts mal nicht, kennt ihr doch die Geschichten.

    Zurück zu den Bayern: Das Schuhezubinden von Neuer und die Warmupbewegungen des Reklamierarms von Müller bringen statistisch mehr Quote als RWE gg F95.


    Ach ja, Bayern verrecke, RWE hab ich vergessen wer das ist.

  • Machen wir uns nix vor, ausserhalb unseres Kosmos will die Welt hat die Bayern sehen. Schaut euch doch mal an wieviele Kinder in Vereinen in Bayerntrikots rumlaufen (jaja vom Opa geschenkt, natürlich habe ich die beim Jugendamt gemeldet, Verwahrlosung und so)

    Wenn man nur Spiele des FCB sieht, glaubt man irgendwann, es gibt nur diesen einen tollen Verein.

  • Der Intendant des WDR sitzt bei den Ziegenliebhabern im Aufsichtsrat.

    Da erwarte ich nichts mehr.

    Nowotny war reiner Politikjournalist, dem war es scheissegal, aber Burow nicht. Der steht auf FC. Darum wird auch Viktoria missachtet.

  • Gestern ZDF Sportreportage:

    da ja die erste Fußballmannschaft des FC Bayern München am Wochenende nicht spielte, und man daher keine ausführliche taktische Analyse dazu zeigen konnte, wußte man sich aber zu helfen, indem man ein Spiel der 1. Damenmannschaft der Bayern zeigte und anschließend noch die Bayern-Basketballer. Und zur Krönung gab es dann noch ein Eishockeyspiel von Red Bull München dazu.

    Ich bin dann lieber meine Spülmaschine ausräumen und die Küche putzen gegangen.

    :-w

    "Der Niederrheiner weiß gar nichts, kann aber alles erklären..."

    Hanns Dieter Hüsch

  • Beitrag von tres forsch ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Da sind 2 nicht der gleichen Meinung.


    https://www.kicker.de/reuter-e…ren-lasten-792330/artikel

    Wenn man mal auszublenden versucht, wer die andere Seite ist, haben m. E. trotzdem die Augsburger die objektiv ausschlaggebenden Argumente.

    Mein Tipp: Der DFB verlegt die Partie.

    Koriander und Dill sind kein Verbrechen.


    #haltDieFresseBild

  • "Obwohl Ulm auf dem Papier der gastgebende Verein bleibt, findet das Spiel in Gelsenkirchen statt. Beide Teams haben sich auf diesen Tausch des Spielortes geeinigt."


    Finde ich zum Kotzen. In der ersten Runde konnte ich es noch verstehen bei kleinen Vereinen, die keine Möglichkeiten hatten. Ulm hat aber ein Stadion, welches für Pokalspiele.O. ist. Geht das nach Corona dann immer weiter so mit dem tausch des Heimrechts ?

    "Temporäre und situationsbedingte Befindlichkeitsstörungen und nervale Abstürze sind durchaus als normal zu betrachten, wenn man Fan von Fortuna ist und stellen zukunftsperspektivisch auch keine sonst positiv stringente Grundbefindlichkeit gefährdend in Frage." ;--)b

  • Finde ich zum Kotzen. In der ersten Runde konnte ich es noch verstehen bei kleinen Vereinen, die keine Möglichkeiten hatten. Ulm hat aber ein Stadion, welches für Pokalspiele.O. ist. Geht das nach Corona dann immer weiter so mit dem tausch des Heimrechts ?

    Es geht da vor allem um die Infrastruktur, um das Hygienekonzept durchzuführen. Deshalb müssen zu Corona-Zeiten viele Amateurvereine das Heimrecht tauschen. Auch wenn ein großes Stadion vorhanden ist, lässt sich das nicht immer so umsetzen.


    Nach Corona wird wieder alles sein wie gehabt. Der DFB ist bei dem Thema ja sonst recht streng und verbietet den Tausch des Heimrechts.