Leonardo Koutris (Olympiakos Piräus) zur Fortuna? - Fix.

  • Die Transfer-Konditionen wären ein Witz, aber ein schlechter. Bisher sind es anscheinend nur Vermutungen, was die Zahlen betreffen. So blöd werden die ja bei Fortuna nicht sein, oder?

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • ....Was die genauen Konditionen angeht, räumt man ein, nichts Genaueres zu wissen und vermutet eine Kaufoption in Höhe von 4 Millionen und das Fortuna eine Leihgebühr in Höhe von 500000 zahlen wird und das Gehalt übernehmen wird....

    Das vermute ich so aber mal gar nicht. Die Kaufoption über 4 Mio mag ja noch realistisch sein, aber der Spieler war griechischer Nationalspieler bei dem griechischen Topclub, der regelmäßig in der CL vertreten ist. Volles Gehalt von diesem Spieler werden wir zu 100% nicht übernehmen, völlig unrealistisch... selbst wenn er topfit wäre.

  • Die Transfer-Konditionen wären ein Witz, aber ein schlechter. Bisher sind es anscheinend nur Vermutungen, was die Zahlen betreffen. So blöd werden die ja bei Fortuna nicht sein, oder?

    Würden wir bestimmt auch nicht erfahren, wenn es wirklich dazu kommen sollte. Das neue Schlagwort scheint ja Stillschweigen zu sein.

  • Wenn wir noch so viel Kohle auf dem Konto haben hätte man sich auch um Thommy etwas bemühen können.

    Du weißt also, dass wir uns nicht bemüht haben?
    Dass Thommy uns nicht vielleicht abgesagt hat?


    Wir waren mit Sicherheit nicht so dumm, und haben uns NICHT um Thommy bemüht. Wenn andere nunmal mehr bieten, ist das dann so.


    Wir werden auf Thommys Position adäquaten Ersatz holen, da bin ich mir sicher.

  • OK, ich hätte schreiben müssen "nicht ausreichend bemüht, um ihn zum bleiben zu überzeugen"!

    Da bin ich sicher, sonst wäre er ja noch da.

    :P

    EINMAL FORTUNA - IMMER FORTUNA !!!!!!


    Liebe kennt keine Liga !!

    --,)s

  • Und wieder können alle rummöppern...

    Leihgebühr zu hoch, KO ein Witz, Gehalt können wir nicht übernehmen, wird bestimmt erst nach der Hinrunde fit....


    Puh. Kann alles sein.


    Ich kenne weder das aktuelle Gehalt, noch seinen Gesundheitszustand. Eine KO muss man nicht ziehen, hat sie aber (nicht so bei Danso) und 500k Leihgebühr sind immerhin überschaubarer als ein fester Kauf für irgendwas zwischen 0,5 und 4 Mio und man was nicht was es wird.



    Wenn er denn kommt, immerhin der 2. Linksfuss. Und eine Position belegt.


    Und weiter diskutieren.

    Das Leben ist zu kurz um schlechte Laune zu haben.

  • Also, wie gehabt scheinen die Verhandlungen weit fortgeschritten zu sein und eine Einigung so gut wie sicher zu sein, da der Spieler selber wohl auch gerne kommen möchte und alle Seiten wohl wollen. Es soll eine Leihe mit Kaufoption werden.


    Was die genauen Konditionen angeht, räumt man ein, nichts Genaueres zu wissen und vermutet eine Kaufoption in Höhe von 4 Millionen und das Fortuna eine Leihgebühr in Höhe von 500000 zahlen wird und das Gehalt übernehmen wird. Zusätzlich geht man davon aus, dass Bonuszahlungen fällig werden, je nachdem wie Kourtis einschlagen wird und Fortuna Erfolg haben wird.

    Für mich klingt das so, als ob die wie selbstverständlich davon ausgehen, dass Fortuna ein finanzstarker Zweitligist ist, der den direkten Wiederaufstieg anstrebt und sie deshalb auf die genannten Zahlen in der Höhe spekulieren. Die wissen aber offensichtlich nichts Konkretes, was die Zahlen angeht.


    Der Deal scheint aber wohl sehr wahrscheinlich zu sein, da Fortuna wohl Interesse hat und der Spieler auch, weil der Athener-Trainer wohl nächste Saison nicht mit ihm plant.


    Von gebrochenen Hüften steht da nichts.

    Danke für die Übersetzung, Konstantin .

    Das dachte ich mir schon, dass denen unsere Lage nicht so ganz bewusst sein mag, denn auch bei einem Aufstieg sind eine Ablöse von 4 Mio in meinen Augen der absolute Grenzwert.


    Ausputzer , Du schreibst dass wir das Gehalt wohl nicht stemmen ganz können, meinst Du die Spieler verdienen in Griechenland so viel in der Qualität?

    Das interessiert mich jetzt wirklich.

    Ich hatte immer gedacht, dass die Gehälter da eher niedrig anzusiedeln sind, eben auch wegen der Krise die das Land durchlebt hat und auch weil man selten mitbekommt, dass aufstrebende Talente dorthin wechseln.

    Ich hätte die Höhe jetzt bei unseren durchschnittlichen Erstligagehältern verortet, auch wenn er diese Qualitäten hat, die Du erwähnt hast.

    Willkommen im Fussballaufzug


    Ich hoffe Uwe Klein hat einen guten Plan.


    Interimsplatz Block 139 Reihe 1

  • Bado

    Da er bei einem Verein spielt, der regelmäßig international dabei ist, kann man schon von ausgehen, das dort ordentliche Gehälter gezahlt werden, zumal Olympiakos in den letzten acht Jahren gleich acht mal in der Champions gespielt und damit ordentliche Einnahmen kassiert hat.

    Weiß jetzt nicht wie verlässlich dieser Seite ist, aber dort steht z.B., das er 1,5 Mio € verdient, was, denke ich mal, nicht unrealistisch für einen Spieler seiner Kategorie ist.

    https://www.spielerbox.de/386999/

  • [Da er bei einem Verein spielt, der regelmäßig international dabei ist, kann man schon von ausgehen, das dort ordentliche Gehälter gezahlt werden, zumal Olympiakos in den letzten acht Jahren gleich acht mal in der Champions gespielt und damit ordentliche Einnahmen kassiert hat.

    Weiß jetzt nicht wie verlässlich dieser Seite ist, aber dort steht z.B., das er 1,5 Mio € verdient, was, denke ich mal, nicht unrealistisch für einen Spieler seiner Kategorie ist.

    https://www.spielerbox.de/386999/


    Mit den Zahlen bei "Spielerbox" wäre ich mal vorsichtig.


    Da steht bei F95 und Raman 2,5 Mio - Kaan Ayhan 2,75 Mio - Kevin Stöger 2 Mio

    Das Leben ist zu kurz um schlechte Laune zu haben.

  • Spielerbox definitv "problematisch"... das kommt hier aber für die Topleute in Griechenland grob hin. Kenne einige Zahlen für Griechenland und besonders für griechische Nachwuchs-Toptalente... schwer solche Summen im Deutschland zu bekommen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ausputzer ()

  • Bado

    Da er bei einem Verein spielt, der regelmäßig international dabei ist, kann man schon von ausgehen, das dort ordentliche Gehälter gezahlt werden, zumal Olympiakos in den letzten acht Jahren gleich acht mal in der Champions gespielt und damit ordentliche Einnahmen kassiert hat.

    Weiß jetzt nicht wie verlässlich dieser Seite ist, aber dort steht z.B., das er 1,5 Mio € verdient, was, denke ich mal, nicht unrealistisch für einen Spieler seiner Kategorie ist.

    https://www.spielerbox.de/386999/

    Danke für die Info, ich habe da überhaupt keine Vorstellung .

    Willkommen im Fussballaufzug


    Ich hoffe Uwe Klein hat einen guten Plan.


    Interimsplatz Block 139 Reihe 1

  • vorsichtig ja... grob passt das schon, da es sich um brutto-summen handelt

    "Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart." (Curt Goetz 1888-1960)
    "Eine Gelegenheit den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen." (Curt Goetz 1888-1960)

  • 500 K Leihgebühr, 1,5 Mio Gehalt, 4 Mio KO, Das alles für einen verletzten Ersatzspieler in der LV? Der bringt aber das Gehaltsgefüge der gesamten Mannschaft in eine Unausgeglichenheit. Wäre ich Hartherz, also der vorgesehene Stammspieler auf der LV, würde ich dann aber auch mind. 2 Mio. Gehalt fordern. Die anderen Spieler sollten dann nachziehen.


    Vorsichtshalber--;)ir--;)ir--;)ir

    Votet für unsere Fortuna Mythos 95 Düsseldorf
    Ceterum censeo coloniam esse delendam (Im Übrigen bin ich der Meinung, dass *öln zerstört werden muss)