4. Spieltag | F95 vs SSV Jahn Regensburg

  • Der Kader ist in der Breite und Qualität gut besetzt.

    Sobottka ist halt nur ein Zerstörer,Borello ist verunsichert.

    Pledl hatte viele gute Szenen.

    Aber man hat gesehen was möglich ist,wenn die Mannschaft ins Rollen kommt.

    Jetzt ist Uwe Rösler gefragt die erste Elf zu finden und ein Team zu formen.

    Lasst uns doch die Saison nicht jetzt schon abschreiben.

  • Der Uwe kann die "erste" elf nicht finden...


    Die hälfte von der "ersten" elf steht nie aufm Platz...


    28 Kaderspieler:


    davon 8 Verletzte

    Dumme Gelb/Rote Karten schmeißen jedes Spiel neue Leute aufn Platz. (Ob verschuldet oder weil sonse pfeifenpussy mal wieder verpfeift irrelevant)

    Kownacki fällt beim Abschlusstraining aus.


    Vorwürfe die ich UR mache sind:
    -Borrello aufzustellen

    -2 Stürmer aufm Feld zuhaben und dazu 2 Def. Mittelfelder. Wo sollen da die Bälle her kommen?

    -Ofori, Peterson, Appelkamp, viel zuspät erst ins rennen zu werfen bzw. nicht von beginn an aufm Acker zu stellen...

    -Mmn. kein Teamgebilde... sieht man an vielen ecken, kleine Szenen mögen das Bestätigen, da muss UR was dran ändern, wenn er es denn kann...

    Auch für Querulanten gilt die Meinungsfreiheit.!CR@Exilant

  • R I C H T IG

    DA ist noch lange die Messe

    nicht aus.

    Mit der Zeit Wirds besser.

    Man merkt doch das die Abläufe die Aufteilung hakt.

    Die Krankenabteilung macht

    die Sache nicht leichter.


    Und der Quatsch das die interne Probleme haben ist

    durchs zurückkommen gg

    Regensburg doch klar wiederlegt

  • 1.Mit der Zeit Wirds besser.

    (...)

    2.Und der Quatsch das die interne Probleme haben ist

    durchs zurückkommen gg

    Regensburg doch klar widerlegt.

    1. Hoffentlich hast du Recht. Allerdings bleibt nicht mehr viel Zeit, um richtig Selbstvertrauen für eine starke Saison zu tanken.

    2 Würde ich eher glauben, wenn Hartherz nach dem Eigentor aufgebaut worden wäre - und nach dem plötzlichen 2:2 die Mannschaft befreit aufgespielt hätte und eine andere Körpersprache geherrscht hätte als dieses unverständliche Betteln um die Niederlage...

  • Daß wir, bis auf zwei oder drei Ausnahmen, einen dritte Liga Kader haben, ist wohl mittlerweile jedem klar geworden. Was ist das, was Borello da auf dem Platz macht?


    Einkauf, finanzielle Mittel, Vereinsführung: Das ist seit Jahren ein Trauerspiel und ich sehe absolut nicht, dass sich das in Zukunft ändert. Es sind keine Anzeichen der Besserung zu erkennen.


    Bis jetzt wollte ich Rösler nicht kritisieren, denn mir geht das ewige Trainer bashing generell auf den Zeiger. Aber seine Bemerkung nach dem Spiel lässt erkennen, dass er die Situation in seinem Bereich nicht kontrolliert: Die Mannschaft ist nicht gewachsen? Es gibt keine Leitfigur? Das liegt in seinem Ressort, da ist er gefragt.


    Auf jeder Ebene völliges Versagen, aber Hennings alleine kann es auch nicht richten.


    Ich bleib dabei: Diesem Verein ist nicht mehr zu helfen. Zu Hause gegen Regensburg den Schneid abkaufen lassen? Der Gast war klar die bessere Mannschaft? Bis kurz vor Ende hatte der Gast mehr Chancen? Dass noch von Aufstieg geredet wird, zeigt doch, dass der Verein ein Hühnerhaufen im Bombenangriff ist und völlig die Orientierung verloren hat.

  • Der Kader ist breit genug um die Ausfälle zu kompensieren und trotzdem eine schlagkräftige erste Elf zu haben.

    Wie schon geschrieben,jetzt ist der Trainer gefragt.

  • Die Bilanz unter Rösler:


    19 Ligaspiele und 3 Siege.

    In 4 Zweitligaspielen gerade mal 4 Punkte und kein erkennbares Spielsystem. Eine Mannschaft die keine ist, jeder macht seins, keine Führungsfigur, kein Leader. Rösler hat es bisher nicht geschafft, eine Mannschaft als Einheit zu formen.


    Es wird so weitergehen, inklusive Abstiegsgefahr. Und wie das Trainerteam nebst Mannschaft den angenommen hat, konnte man in 2019/20 sehen.


    Erinnert fatal an 2013/14.

  • Nicht wenn immer andere Leute ausfallen.


    Bsp.
    1 Spiel = Hartherz, Danso, Hoffmann, Zimmermann

    2 Spiel = Hartherz, Danso, Hoffmann, Zimmermann

    3 Spiel = Hartherz, Krajnc, Danso, Zimmermann

    4 Spiel = Hartherz, Krajnc, Siebert, Zimmer


    Das sind in 4 Spielen 7 unterschiedliche Akteure...


    Selbst wenn der Kader breit genug wäre so ist die Qualität immer unterschiedlich.

    Und ein Team was 4 Spieltage komplett ohne Verluste Spielen kann ist einem Team was jeden Spieltag min 50% neue Akteure dabei hat um Welten voraus.


    Nur zusammen Trainieren reicht nicht um eine Mannschaft zu formen, da muss mehr kommen vom Trainerteam.

    Auch für Querulanten gilt die Meinungsfreiheit.!CR@Exilant

  • Dass noch von Aufstieg geredet wird, zeigt doch, dass der Verein ein Hühnerhaufen im Bombenangriff ist und völlig die Orientierung verloren hat.

    ... und dafür steht der Vorstandsvorsitzende, die schwarze Null, in der Gesamtverantwortung.

    The Hammer Of The Gods


    Hey ! Ho ! Rötti Go !


    #dergruenemussweg


    Fortuna Düsseldorf - erster ehemaliger Erstligist, dem aus der 4.Liga das Comeback gelang !!!

  • Erinnert fatal an 2013/14.

    Da wäre ich schon froh drüber ...

    ... mich erinnert das bzgl. Neuzugänge und Trainergeschick ungemein an Horst Köppel (26.03. <--> 10.08.1992)

    The Hammer Of The Gods


    Hey ! Ho ! Rötti Go !


    #dergruenemussweg


    Fortuna Düsseldorf - erster ehemaliger Erstligist, dem aus der 4.Liga das Comeback gelang !!!

  • Ist doch wohl selbstverständlich, dass Dein letzter Satz im Posting das Mindeste ist, was ein Verein, der etwas darstellt wie Fortuna, als Marschrichtung für die Beseitigung eines Ausrutschers ausgeben sollte.

    Ich mag die Amateure. Denn sie tun es aus Liebe

    (Arturo Toscanini)