Die wahren Off-Topics

  • Ich glaube, die Kunst ist es, hin- und wieder einfach mal zu differenzieren und nicht immer hinter jeder Maßnahme und jeder Entwicklung perfide Interessen zu sehen.

    Und dann gibts auch noch die, die diese Ängste, dass man nur und ausschließlich beschissen wird, nähren und befeuern und dann für ihre eigenen Zwecke nutzen.

  • Grüne Bilderstürmer:

    Naja, die Grüne Jugend der Metropole Segeberg. Muss man nicht so aufbauschen.

    Doch, wehret den Anfängen - auch bei sowas. Ist ja nur ein Beispiel von vielen bei der Bevormundungspartei (siehe "Indianer"-Diskussion usw.). ;-) Große Titelseiten-Schlagzeile der BILD heute sogar ...


    Der Lack iss ab ...

    https://www.welt.de/politik/de…hinter-Union-zurueck.html

    https://www.derstandard.de/sto…glanz-der-gruenen-blasser

    "Wenn die Gesellschaft beschließt, den Fragenden hinzurichten, dann sagt das etwas über die Gesellschaft, aber nicht über die Frage." (D. Brüggemann)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Arthur Friedenreich ()

  • Reptiloide, weiße Mäuse oder Harvey kämen noch in Betracht.

    Das Fahrrad bedeutet den Tod jeder zivilisierten Gesellschaft.

    Alte weiße Männer werden lernen müssen, mit dem Gendersternchen zu leben.

    Alles andere wäre Spekulation!

  • Ganz ehrlich? Vodafone ist für mich einer der größten Verbrecherkonzerne. Bei uns wurde ja auch umgestellt und im Hausflur hing das entsprechende Schreiben mit dem Datum der Umstellung. Darauf war auch ein Hinweis dass, wenn man Hilfe benötigt, einen Servicetechniker buchen kann der einem hilft. Das Ganze für 89 Euro !!!

    Ich habe mich mal hier hin gebeamt, damit der Hilfethread nicht verwässert wird --;;)

  • Ojeoje ...

    Zitat

    Der Moscheeverband Ditib entscheidet künftig in NRW wieder mit über den islamischen Religionsunterricht. Die Landesregierung verweist auf neue Regeln.

    https://www1.wdr.de/nachrichte…ditib-staatsferne100.html


    Zitat

    Sollte Erdogan indirekt den Unterricht an hiesigen Schulen beeinflussen? Die „heute-show" im ZDF zog mal wieder alle Register, um satirisch den Finger in Deutschlands Wunden zu legen. Ob es nun um Impfungen, Korruption oder Antisemitismus ging.

    (...) Die NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (54) möchte dem türkischen Moscheeverband DITIB Einflussnahme auf den Islamunterricht in NRW-Schulen gewähren. Die wird von der staatlichen Religionsbehörde in Ankara finanziert und ist damit laut „heute-show" so etwas wie Erdoğans verlängerter Arm. Dass es in Zeiten von wachsendem Antisemitismus vielleicht nicht die beste Idee ist, diesem Arm viel Macht zu geben, darauf könnte man schon kommen - sagt der türkische Präsident doch Dinge wie: Es liege „in der Natur" der Juden, erst satt zu werden, wenn sie "Blut saugen".

    https://www.express.de/news/pr…9Fan-bitterboese-38435618

    "Wenn die Gesellschaft beschließt, den Fragenden hinzurichten, dann sagt das etwas über die Gesellschaft, aber nicht über die Frage." (D. Brüggemann)

  • Fans helfen Fans

    Die Corona-Topics


    Kann es sein das Artikel lustig von + zu nicht + wechseln (vermutlich nach Klickzahl)?

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Die deutsche Sprache derart zu verhunzen ist einfach grausam.

    Finde ich gut, wenn so etwas verboten wird.

    Ist wie mit den Berufsverboten. Stört immer nur, solange es nicht "die anderen trifft".

    Was "trifft" denn diesbezüglich wen ?
    Ich habe mit diesem, auch für mich schrecklichem, Gendern insoweit kein Problem.
    Ich mache einfach nicht mit.
    Wenn mir einer damit kommt, frage ich ihn ob er das noch mal wiederholen kann. So das ich es auch verstehen kann.

    Lieber stehend sterben als kriechend zu leben.

  • Ist wie mit den Berufsverboten. Stört immer nur, solange es nicht "die anderen trifft".

    Was "trifft" denn diesbezüglich wen ?
    Ich habe mit diesem, auch für mich schrecklichem, Gendern insoweit kein Problem.
    Ich mache einfach nicht mit.
    Wenn mir einer damit kommt, frage ich ihn ob er das noch mal wiederholen kann. So das ich es auch verstehen kann.

    Willst du damit bekennen, dass du zu den dümmeren User:innen gehörst?

    Das Fahrrad bedeutet den Tod jeder zivilisierten Gesellschaft.

    Alte weiße Männer werden lernen müssen, mit dem Gendersternchen zu leben.

    Alles andere wäre Spekulation!

  • Was "trifft" denn diesbezüglich wen ?
    Ich habe mit diesem, auch für mich schrecklichem, Gendern insoweit kein Problem.
    Ich mache einfach nicht mit.
    Wenn mir einer damit kommt, frage ich ihn ob er das noch mal wiederholen kann. So das ich es auch verstehen kann.

    Willst du damit bekennen, dass du zu den dümmeren User:innen gehörst?

    Wenn das "Dummheit" kennzeichnet dann gerne.
    Ob Gedichte demnächst auch "gegendert" werden ?
    Das Rockt bestimmt. Schiller, Heine, Busch etc.
    Wenn dann richtig.
    Das ist für mich so dermaßen Schwachsinnig..... ich versuche ja einen Sinn darin zu erkennen. Aber viele Menschen brauchen das nicht, die machen einfach mit.
    Passt zur Ideo(t)logie.
    Wer so etwas braucht um sich anerkannt zu fühlen, der hat meiner Meinung nach ein anderes größeres Problem.
    Aber ist nur meine bescheidene Meinung.

    Lieber stehend sterben als kriechend zu leben.

  • Wenn mir einer damit kommt, frage ich ihn ob er das noch mal wiederholen kann. So das ich es auch verstehen kann.

    Willst du damit bekennen, dass du zu den dümmeren User:innen gehörst?


    Wer sich b:innen eines Tages nicht mindestens zehnmal am Glottisschlag verschluckt, ist selbstverständlich dumm und von S:innen - draußen wie dr:innen.


    Und überhaupt hat ja noch niemand ans Tierreich gedacht - Affen, Löwen, Hunde, Frösche, Elefanten usw. usf. - wie konnten die weiblichen Exemplare dieser Gattungen diese Diskriminierung bloß nur so lange ertragen. Ach, und: die Zecke, die Heuschrecke, die Schlange usw. dürfen so bleiben, auf männliche Bezeichnungen wird großzügig verzichtet.

  • Willst du damit bekennen, dass du zu den dümmeren User:innen gehörst?


    Wer sich b:innen eines Tages nicht mindestens zehnmal am Glottisschlag verschluckt, ist selbstverständlich dumm und von S:innen - draußen wie dr:innen.


    Und überhaupt hat ja noch niemand ans Tierreich gedacht - Affen, Löwen, Hunde, Frösche, Elefanten usw. usf. - wie konnten die weiblichen Exemplare dieser Gattungen diese Diskriminierung bloß nur so lange ertragen. Ach, und: die Zecke, die Heuschrecke, die Schlange usw. dürfen so bleiben, auf männliche Bezeichnungen wird großzügig verzichtet.

    Bei Süßkind heißt es doch der Zeck...

  • Willst du damit bekennen, dass du zu den dümmeren User:innen gehörst?

    Schau mal spaßenshalber in das Grundsatzprogramm der Grünen hinein und suche mal nach dem Wort "Jüd" und dann überlege noch einmal das Wort "dümmer".

    Unabhängig davon, ob das da alles richtig ist, finde ich sieben Stellen, die allesamt noch leicht verständlich sind. Darum kann ich den Einwand nicht nachvollziehen.

    Das Fahrrad bedeutet den Tod jeder zivilisierten Gesellschaft.

    Alte weiße Männer werden lernen müssen, mit dem Gendersternchen zu leben.

    Alles andere wäre Spekulation!

  • Wer Grün wählt, ist selbst Schuld! Der blöde Autofahrer, die Melkkuh der Nation. Der blöde Autofahrer Fortunist wählt so ne blöde Kuh ganz bestimmt nicht.


    Bei Grün sehe ich Rot!

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben