32. Spieltag | F95 vs. Eintracht Braunschweig | Analyse