Miroslav Klose (Trainer) zur Fortuna ? - Nein

  • Hm, großer Name als Spieler, aber als Coach ein Greenhorn. Kann zwar unter Umständen funktionieren, aber bei uns gehen solche Experimente eigentlich eher nach hinten los. Empfand ihn früher auch eher als Typ Schlaftablette, denn als großer Anführer.

  • Dann sind wir ja nun zu genüge informiert :zini:

  • Wenn Klose noch andere Optionen hat, wie da steht, dann wird er sicher nicht zu uns gehen, wo er eigentlich nur verlieren kann. Starke 2. Liga. Warum sollte er hier direkt seinen namen verbrennen? Ich denke, er geht ins Ausland. Da ist dann die Medienmeute aus Deutschland auch nicht so nah dran

  • ... mittlerweile als Gerücht ganz oben auf der Internetseite des Kickers. (Allerdings ohne irgendwelche neuen Infos.)

    Ich glaube irgendwie nicht, dass irgendwas dran ist - nur dass es halt viele kitzelt und interessiert.

    Weiß auch nicht genau, warum er für so viele ein solcher Hoffnungsträger als Trainer ist. Klar, seine Spielerkarriere war großartig. Aber was bedeutet das genau für seine Trainertätigkeit?
    Ich muss gestehen, reizen tut es mich irgendwie auch. Aber rational halte ich das eher für eine sehr waghalsige Idee.

  • ... mittlerweile als Gerücht ganz oben auf der Internetseite des Kickers. (Allerdings ohne irgendwelche neuen Infos.)

    Ich glaube irgendwie nicht, dass irgendwas dran ist - nur dass es halt viele kitzelt und interessiert.

    Weiß auch nicht genau, warum er für so viele ein solcher Hoffnungsträger als Trainer ist. Klar, seine Spielerkarriere war großartig. Aber was bedeutet das genau für seine Trainertätigkeit?
    Ich muss gestehen, reizen tut es mich irgendwie auch. Aber rational halte ich das eher für eine sehr waghalsige Idee.

    Alle Medien steigen direkt drauf ein. Klose wahrscheinlich im Hotel bei den Bayern gerade so: :facepalm:


    ;--)b

  • ... mittlerweile als Gerücht ganz oben auf der Internetseite des Kickers. (Allerdings ohne irgendwelche neuen Infos.)

    Ich glaube irgendwie nicht, dass irgendwas dran ist - nur dass es halt viele kitzelt und interessiert.

    Weiß auch nicht genau, warum er für so viele ein solcher Hoffnungsträger als Trainer ist. Klar, seine Spielerkarriere war großartig. Aber was bedeutet das genau für seine Trainertätigkeit?
    Ich muss gestehen, reizen tut es mich irgendwie auch. Aber rational halte ich das eher für eine sehr waghalsige Idee.

    Die meisten ( mich inkl. ) reizt wohl eher die Kombi Klose- Gerland.

    Lieber stehend sterben als kriechend zu leben.

  • ... mittlerweile als Gerücht ganz oben auf der Internetseite des Kickers. (Allerdings ohne irgendwelche neuen Infos.)

    Ich glaube irgendwie nicht, dass irgendwas dran ist - nur dass es halt viele kitzelt und interessiert.

    Weiß auch nicht genau, warum er für so viele ein solcher Hoffnungsträger als Trainer ist. Klar, seine Spielerkarriere war großartig. Aber was bedeutet das genau für seine Trainertätigkeit?
    Ich muss gestehen, reizen tut es mich irgendwie auch. Aber rational halte ich das eher für eine sehr waghalsige Idee.

    Die meisten ( mich inkl. ) reizt wohl eher die Kombi Klose- Gerland.

    Ja, das kann ich gut verstehen. Aber das ist als Gerücht doch eigentlich noch stärker an den Haaren herbeigezogen, oder? Scheint mir auf purer Spekulation (eben auch einiger Medien) zu beruhen.

  • Habe mir mal ein Bild anhand von relativ aktuellen Interviews gemacht.


    Er macht einen sehr reflektierten, fokussierten und geradlinigen Eindruck.


    Über Erfahrungen im Fussball müssen wir nicht reden.
    Mir ist ein menschlich korrekter und bodenständiger Typ einfach grundsätzlich schon lieber.


    Ich denke er wird auf seine Art relativ schnell erfolgreich werden. Mit seiner Ruhe und Erfahrung ist er vielen schon einen Schritt voraus.

    Jedoch muß auch er seine Schritte gut überlegen.

  • Hermann Gerland ist 66. Habt ihr mal darüber nachgedacht, dass er einfach nur in Rente gehen könnte?

    Warum sollte er? Mit 66 geht man eh noch nicht in Rente und wer den Fußball liebt und dort in exponierter Position arbeiten kann und darauf Bock hat, der denkt über Rente schon gar nicht nach.

  • Ich bin nun auch schon knapp 30 Jahre Arbeitnehmer und hatte etliche Vorgesetzte und weiß ganz genau wie der Hase läuft-auch auf anderen Positionen.


    Klose würde nicht vollends ins kalte Wasser geworfen werden.


    Er hat selber gesagt, dass er den Trainer hätte vorher machen können. Aber er sah es höchstwahrscheinlich für seine Entwicklung besser an bereits Erfahrungen auf dieser Position zu sammeln. Auch wenn sie nur im Jugendbereich waren.

  • Habe mich in einem anderen Thread eher zurückhaltend geäußert (fehlende Erfahrung), aber die Kombi Klose/ Gerland halte ich für interessant.

    Das andere (Gegen-)Argument ist seine zurückhaltende Art. Ist das immer ein Nachteil?

    Wir hatten mal vor nicht allzu langer Zeit einen extrovertierten, der die Medienklaviatur perfekt beherrschte, sich für das "Gesicht" unseres Vereins gehalten hat und durch die Sport-Talks und Klatsch-Kolumnen der Republik gezogen ist...wie hilfreich in der Gesamtheit war das für unseren Verein?

    "...So if you are a big tree
    we are the small axe
    ready to cut you down...well sharp...
    sharpen to cut you down!..."

  • Hermann Gerland ist 66. Habt ihr mal darüber nachgedacht, dass er einfach nur in Rente gehen könnte?

    Will er wohl nicht.
    Beim groß-teil der Bayern Anhänger kommt der Weggang von Gerland nicht gut an ( Wird schon Nagelsmann angekreidet )

    Lieber stehend sterben als kriechend zu leben.

  • Habe mich in einem anderen Thread eher zurückhaltend geäußert (fehlende Erfahrung), aber die Kombi Klose/ Gerland halte ich für interessant.

    Das andere (Gegen-)Argument ist seine zurückhaltende Art. Ist das immer ein Nachteil?

    Wir hatten mal vor nicht allzu langer Zeit einen extrovertierten, der die Medienklaviatur perfekt beherrschte, sich für das "Gesicht" unseres Vereins gehalten hat und durch die Sport-Talks und Klatsch-Kolumnen der Republik gezogen ist...wie hilfreich in der Gesamtheit war das für unseren Verein?

    Wir hatten auch den extrovertierten Weise, der durch seine laute Art begeisterte

  • Wenn es Klose werden sollte, dann aber nur in der Kombination mit Gerland. Klose allein macht für mich kein Sinn. Dafür kennt er das Trainergeschäft noch nicht gut genug. Und ich will mir nicht vorstellen, was hier los wäre, wenn Klose, die ersten Spiele verlieren würde. Dann würden hier die Foristen im Quadrat springen und den Vorstand verteufeln.

    Man sollte solch eine Entscheidung nicht überstürzen und der große Anzahl der Mitglieder sollten hinter der Entscheidung stehen

    Sagte Abraham zu Bebraham kann ich dein Cebraham.