Die EM 2020/21-Live

  • Bei der Moto GP vor zwei Wochen war man nicht so taktvoll. Nach einem Sturz beim Training starb ein 19 jähriger Schweizer Fahrer und trotzdem wurde am nächsten Tag das Rennen ausgetragen.

    Ich erinnere an Olympia 1972. Trotz 11 durch Terroristen ermordeten Sportler aus Israel, wurde Olympia nicht abgesagt.


    The Show Must Go On

  • Bei der Moto GP vor zwei Wochen war man nicht so taktvoll. Nach einem Sturz beim Training starb ein 19 jähriger Schweizer Fahrer und trotzdem wurde am nächsten Tag das Rennen ausgetragen.

    Ich erinnere an Olympia 1972. Trotz 11 durch Terroristen ermordeten Sportler aus Israel, wurde Olympia nicht abgesagt.


    The Show Must Go On

    Damals war es aber ein anderer Ansatz. Man wollte den Terrorismus nicht gewinnen lassen, das wollte auch die iraelische Mannschaft nicht. Mit "Show" hatte das wirklich nichts zu tun. Die Fröhlichkeit der Spiele war durch das Attentat auch buchstäblich "weggeschossen und getötet" worden.


    Heute ist es der Wunsch beider Mannschaften. Die UEFA ist zwar geldgeil und korrupt, aber nicht so dumm sich endgültig ins moralische "Abseits" zu stellen.

    FOR - TU - NA !!!! --,)s

    Keep football out of politics

    but never keep politics out of football.





  • Bei der Moto GP vor zwei Wochen war man nicht so taktvoll. Nach einem Sturz beim Training starb ein 19 jähriger Schweizer Fahrer und trotzdem wurde am nächsten Tag das Rennen ausgetragen.

    Ich erinnere an Olympia 1972. Trotz 11 durch Terroristen ermordeten Sportler aus Israel, wurde Olympia nicht abgesagt.


    The Show Must Go On

    Das war eine andere Situation, hätte man die Spiele abgebrochen wäre es für die Terroristen ein Erfolg gewesen.


    Rheinberg - Fortune war schneller

  • Nach so einem Vorfall das Spiel weiterführen zu lassen ist das Widerwärtigste was mir einfällt

    Auf Wunsch beider Mannschaften.


    Nunja. Wenns denn stimmt, zumindest nicht erzwungen vom Verband.

    Ich will da nicht spekulieren und vertraue da auf die Aussagen. Ich bin immer noch ganz geschockt. Die Bilder bekomme ich nicht aus dem Kopf. Muss mich sammeln. Das geht mir so nahe.

  • Auf Wunsch beider Mannschaften.


    Nunja. Wenns denn stimmt, zumindest nicht erzwungen vom Verband.

    Ich will da nicht spekulieren und vertraue da auf die Aussagen. Ich bin immer noch ganz geschockt. Die Bilder bekomme ich nicht aus dem Kopf. Muss mich sammeln. Das geht mir so nahe.

    Nicht nur dir. Meine Frau und ich haben wirklich geweint und mitgelitten. Sowas geht jedem sehr nah. Der 29 jährige Jung hat Frau und ein kleines Kind. Schlimm, wenn so ein Leben plötzlich endet!

    FOR - TU - NA !!!! --,)s

    Keep football out of politics

    but never keep politics out of football.





  • Immer nur drauf hauen, alles ist scheiße, korrupt und überhaupt alle doof.

    Wenn beide Mannschaften ausdrücklich weiterspielen wollen ist das völlig in Ordnung. Erst recht wenn man davon ausgeht, dass es Eriksen wieder gut geht. Möglicherweise war es "nur" ein Kreislaufkollaps von dem man sich mit ein bisschen Kochsalzlösung ratzfatz wieder erholt. Das ist natürlich bloß Spekulation, aber es ist ja denkbar, dass es so war und das vor allem der dänischen Mannschaft auch so bereits zugetragen wurde.

    Offenbar haben beide Mannschaften weiterspielen wollen und die UEFA ist dem gefolgt und nicht andersrum. Das finde ich okay.

  • Bin trotzdem der Meinung, dass man die Spieler hier schützen muss und jetzt erst mal die Gelegenheit geben sollte, dass ganze zu verarbeiten und dann mit der hoffentlichen Gewissheit, dass es Eriksen wirklich den Umständen entsprechend gut geht, morgen oder wann auch immer weiter zu führen ...

  • Schlimm. Der Eriksen ist acht Tage älter als ich..

    Wünsche ihm das beste und schnelle Gesundheit!


    Das die Uefa das Spiel nicht abbricht, war leider klar..


    Show must go on. Money, money, money.

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0

  • Warum muss man alles immer nur negativ sehen?


    Eriksen lebt, scheint den Umständen entsprechend gut drauf zu sein und wir alle haben Grund zu feiern und uns zu freuen.


    Unter diesem positiven Aspekt kann man die zweite Halbzeit feiern und spielen. Wieso nicht, wenn man weiß, dass es Eriksen gut geht und gut versorgt wird und das der Wunsch der Spieler ist.


    Wir dürfen jetzt doch alle erleichtert sein.

    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das
    Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem
    Elefanten den Hut zu ziehen. Maxim Gorki