UEFA Champions League Saison 2021/2022

  • Rapid fliegt nach 2-1 und 0-2 gegen Sparta Prag raus in der Quali. Weiter: YB Bern, Piräus, Cluj, PSV (gegen Galatasaray), Rasgrad, Tiraspol, Midtjylland und Roter Stern Belgrad. Zuvor schon weiter: Malmö, Ferencvaros, Dinamo Zagreb, Legia Warschau.

    "Wenn die Gesellschaft beschließt, den Fragenden hinzurichten, dann sagt das etwas über die Gesellschaft, aber nicht über die Frage." (D. Brüggemann)

  • Crvena Zvezda (Roter Stern Belgrad) ist heute Abend völlig überraschend in der Champions-League Qualifikation ausgeschieden. Nach dem mehr als blamablen 1:1 in Hinspiel in Belgrad gab es heute eine noch bittere 0:1 Niederlage in Moldawien bei Sheriff Tiraspol.


    Ferencvaros kommt trotz einer 0:1-Niederlage bei Slavia Prag dank des 2:0 Hinspielsieges weiter. KRC Genk fliegt nach zwei Niederlagen (2x 1:2) gegen Shaktar Donezk raus.


    Außerdem bisher beendet:

    AS Monaco * - Sparta Prag 3:1 (Hinspiel 2:0)

    FC Midtjylland - PSV Eindhoven * 0:1 (Hinspiel 0:3)


    * = Teams, die eine Runde weiter sind.


    Aktuell live:

    Ludogorets Rasgrad - Olympiakos 2:2 (Verlängerung)

    YB Bern - CFR Cluj 3:1 (Hinspiel 1:1)

    Benfica - Spartak Moskau 1:0 (Hinspiel 2:0)

    Glasgow Rangers - Malmö 1:2 (Malmö dreht das Spiel in Unterzahl / Hinspiel 1:2)

    Legia Warschau - Dinamo Zagreb 0:1 (Hinspiel 0:1)


    Legia Warschau vor Spielbeginn mit einer Choreo und einer Pyroshow vor vollen Rängen:

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0

  • Young Boys Bern hat trotz Platzverweis (25. Min) beim Stande von 1:1 am Ende das Spiel 3:2 gegen Ferencvaros Budapest gewonnen.

    Den anschließenden Elfmeter - nach dem Platzverweis - vergab Ferencvaros.


    Außerdem:

    Benfica - PSV Eindhoven 2:1

    Malmö - Ludogorets Rasgrad 2:0 (Tekpetey sah Gelb (36.) und wurde in der 62. Minute ausgewechselt)

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0

  • Young Boys Bern hat trotz Platzverweis (25. Min) beim Stande von 1:1 am Ende das Spiel 3:2 gegen Ferencvaros Budapest gewonnen.

    Den anschließenden Elfmeter - nach dem Platzverweis - vergab Ferencvaros.

    [...]

    Die Geschichte des Elfers ist noch interessanter. Der Elfer prallte zwar vom Pfosten an den Rücken des Torwarts, der Ball wurde aber von einem Ferencváros-Spieler hinter die Torlinie gebracht. Am Ende hat der VAR gezeigt, dass ein Foulspiel vor dem Tor passierte, deshalb zählte der Treffer nicht.

  • Ludogorets – Malmö FF 2:1, aber Malmö in der Gruppenphase, da das Hinspiel mit 2:0 gewonnen wurde.


    PSV – Benfica 0:0, obwohl PSV seit der 32. Minute in Überzahl war. In die Gruppenphase hat es Benfica geschafft, da sie das Hinspiel 2:1 gewonnen haben.


    Ferencváros - Young Boys 2:3. Ein sehr-sehr unterhaltsames Spiel, welches am Ende den Young Boys den Einzug in die CL brachte (das Hinspiel haben die Schweizer auch mit 3:2 gewonnen). ,)yes


    Die anderen drei Mannschaften werden in der Europa League teilnehmen.

    Lieber Ungar, als gekocht. ;--)F

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ordnassac ()

  • Ich bin Ungar, habe aber ein anderes Heimteam aus Budapest, dass eine kleine Rivalität mit Ferencváros hat. Ich arbeite seit Jahren für Schweizer, ich habe die Leute lieb gewonnen (hauptsächlich Berner, deswegen auch YB).


    Ferencváros hätte übrigens den Einzug auch verdient gehabt, waren spielerisch nicht schlecht und ist eine der ungarischen Traditionsmannschaften. Ein großes Problem ist aber, dass dort der Präsident seit 10 Jahren ein hochrangiger Fidesz-Politiker ist (und damit natürlich genügend Ressourcen einsammeln kann)...

  • Weitere Ergebnisse:


    Bröndby - Ösidosen 1:2. Die Ösidosen haben es geschafft, da sie das Hinspiel auch mit 2:1 gewonnen haben.


    Schachtar Donezk - AS Monaco 2:2 n. V. Damit die Ukrainer weiter, das Hinspiel hatten sie mit 1:0 gewonnen.


    Dinamo Zagreb - Sheriff Tiraspol 0:0. Damit die moldawischen Meister zum ersten Mal in der CL-Gruppenphase, da das Hinspiel mit 3:0 gewonnen wurde. Eine größere Überraschung.

  • Weitere Ergebnisse:



    Schachtar Donezk - AS Monaco 2:2 n. V. Damit die Ukrainer weiter, das Hinspiel hatten sie mit 1:0 gewonnen.

    Wow, ich bin jetzt gut 2 1/2 Stunden an diesem Ergebnis verzweifelt. Zunächst bin ich davon ausgegangen, dass Monaco nach der Regulären Spielzeit ebenfalls mit 0:1 gewonnen hat und in der Verlängerung eben 2:1 verloren. Dann habe ich bei Facebook gesehen, dass es nach der Regulären Spielzeit 1:2 für Monaco stand und das Chaos in meinem Kopf war komplett. Ich habe dann mal recherchiert und festgestellt, dass bereits zu dieser Saison die Auswärtstorregel abgeschafft wurde. Wahnsinn wie das alles an mir vorbeigeht.

    Fortuna ist Lebenseinstellung: Arrogant und demütig zugleich. Fußball mit Fortuna ist, stolz zu sein, auch wenn es keinen Grund dazu gibt. Niederlagen werden mit erhobenem Haupt ertragen. Jeder, der das begriffen und richtig gespürt hat, muss diesen Verein einfach lieben. Der Verein steht für Tradition, Heimat, Gemeinschaft, Respekt, Mut und Leidensfähigkeit.


    - Quelle: Transfermarkt.de -


    Fortuna Düsseldorf --,)sGrazer AK


    https://www.germaneliteracing.de/

  • Gruppe A:


    Manchester City

    Paris

    Leipzig


    Das ganze Plastik was man aus der Gruppe entnehmen kann, würde für Jahrzente zum recyclen reichen.


    PS: Club Brügge ist noch mit dabei

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0

  • WAHNSINN!!!


    Young Boys Bern dreht in der letzten Sekunde am 1. Spieltag der Champions-League das Heimspiel vor ausverkauften Haus gegen Manchester United.

    Nachdem Ronaldo in der ersten Halbzeit Manchester in Führung gebracht hat und Wan-Bissaka auf deren Seite mit Rot vom Platz geflogen ist, haben die Berner mit Coach David Wagner in der zweiten Halbzeit durch Tore von Ngamaleu und Siebatcheu am Ende gewonnen. Kapitaler Bock von Jesse Lingard.


    Kollektives Ausrasten in Bern!

    Sehr geil.

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0