Konzerte, Festivals und kulturelle Termine

  • Wo kann man am Besten am ISS-Dome parken, wenn man nach der Veranstaltung zügig wegkommen möchte?

    Wenn Du früh genug anreist, dann am besten auf der Wahlerstraße (so nah es dann geht an der Theodorstraße);

    sind dann keine 10 Minuten Fußweg. So bin ich die letzten Male immer schnell weg gekommen.

    .

  • Jetzt ist wieder Fremdschämen angesagt. Düsseldorf Helau im Ersten. Mann ist das schlecht. Ich freue mich auf den Straßenkarneval.

    Ich habe eine Kollegin , die echt verrückt nach Karneval ist und in der Session immer mehrere Sitzungen besucht.

    jedes Jahr geht sie auch zur Fernsehsitzung und sie hat schon gesagt, dass die dieses Jahr so unfassbar schlecht ist. Sie überlegt , nächstes Jahr nicht mehr hinzugehen und dafür lieber eine Sitzung bei einem kleineren Verein zu besuchen. Die brauchen das Geld dringender.

    F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

  • Rammstein kommt nach Düsseldorf!

    Wie vielen Belgier bin ich Fan, und in 2 Woche gehe ich nach ihre Konzert in Brüssel.

    Ein Konzert in mein beliebigsten Platz in Deutschland interessiert mich doch sehr viel. :thumbup:

    Letzte Jahre sind wir aufgestiegen. Sehr schöne Momente nach dunkele Jahre, ich habe Hoffnung für Klassenhalt und stehe hinter Friedhelm Funkel für diese Aufgabe zu schaffen. --,)s

  • Sonniger Tag für das Frankreichfest

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Heute: Lichterfest Benrath und zum letzten Mal Open Source in Grafenberg

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • blöderweise ist alles, was ess- oder trinkbar ist, völlig überteuert.

    Das war ja dieses Jahr leider die letzte Veranstaltung, da sich das Ding mangels Sponsoren nicht mehr finanzieren lässt. Vielleicht konnte das diesjährige und leider letzte Festival nur so einigermaßen die Kosten abdecken.

  • Eigentlich wollte man das Open Source doch viel größer auf dem Messe P1 aufziehen nachdem das mit Ed Sheeran nicht geklappt hatte...

    "Fortuna-Fan zu sein, ist gelebte Lebenshilfe. Wer mit diesem Verein aufwächst, weiß dass Schmerzen, vielleicht nicht vergehen, aber, dass sie erträglich werden. Irgendwann. Insofern kann ich nur Eltern empfehlen nach Düsseldorf zu ziehen, um ihre Kinder mit der Fortuna aufwachsen zu lassen, weil solche Kinder einfach nachweislich resistenter durchs Leben gehen." Dieter Nuhr