Konzerte, Festivals und kulturelle Termine

  • Gegen das Gehalt vom deutschen Steuerzahler haben die aber bestimmt nichts.

    Was für eine erbärmliche Scheisse.

    Hab mich gestern Abend schon darüber aufgeregt, als ein Bericht im Fernsehen war. Die haben doch den Helm zu eng! :-I

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • "„Deutscher Liederabend“ - Heino streitet sich mit Düsseldorfer Tonhalle"

    Zitat

    Im Oktober will Heino in Düsseldorf einen „deutschen Liederabend“ präsentieren. Das dortige Konzerthaus aber distanzierte sich vom Programm. Der Sänger ist empört. Nun sprach der Oberbürgermeister ein Machtwort.


    (...) „Heino ist ein deutscher Sänger, der deutsche Lieder singt. Wenn das Wort ,deutsch‘ jetzt schon rechtspopulistisch ist, schafft Deutschland seine Identität ab“, sagte Werner. „Es ist absurd, welche Dimension diese politische Korrektheit angenommen hat. Das Wort ,deutsch‘ gehört allen Deutschen.“ (...)

    https://www.welt.de/kultur/art…esseldorfer-Tonhalle.html

    Peinliche Wurst, der Typ von der Tonhalle.

    Das Wort "deutsch" ist rassistisch.

    :facepalm:

    Wird immer bekloppter hierzulande.


    Es geht der Tonhallen-Machern u.a. um das folgende NEUE Plakat:


    heino.jpg

    - NATURAL BORN IN FLINGERN -
    - FORTUNA: EINE LIEBE, DIE LEIDEN SCHAFFT ! -
    - EINMAL FORTUNA, IMMER FORTUNA ! -

  • In der WDR-Lokalzeit:


    Es ging dem Sprecher der Tonhalle darum, dass der Titel mehr einen deutschen Abend mit Liedern als einen Abend mit deutschen Liedern suggeriere. Das könne als Ab-/Ausgrenzung verstanden werden.

    Habe ja echt nichts gegen Rastafrisuren im Büro, aber eben habe ich versehentlich den Praktikanten gegossen.

  • Wer sich da ab- oder ausgegrenzt fühlt, dem ist nicht zu helfen. Wen spricht denn solch ein Abend an? Geht da der Hip-Hopper, Metaler oder Punk hin oder doch eher nur der Heino-Fan?


    Nicht das sich in Wacken noch die Raver ausgegrenzt fühlen...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Nur für Deutsche




    oder Yourys

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Wer sich da ab- oder ausgegrenzt fühlt, dem ist nicht zu helfen. Wen spricht denn solch ein Abend an? Geht da der Hip-Hopper, Metaler oder Punk hin oder doch eher nur der Heino-Fan?


    Nicht das sich in Wacken noch die Raver ausgegrenzt fühlen...

    Auf dem Plakat steht die Tonhalle mit drauf. Daher das Interesse der Verantwortlichen, nicht für etwas "haftbar" gemacht zu werden, was sie selbst für missverständlich oder falsch halten.


    Hier wurde doch auch viel Bohey gemacht, weil unser Verein in der Merkur Spielarena antreten muss.


    Von einem Aufschrei Empörter habe ich bisher nix mitbekommen.

    Habe ja echt nichts gegen Rastafrisuren im Büro, aber eben habe ich versehentlich den Praktikanten gegossen.

  • irgendwie unstimmig. Sind es die englischen Begriffe die sich mit deutsch beißen?

    Liederabend und Heino hätte gereicht. Vielleicht zuviel des Guten mit Fahne etc.


    Frei von der Diskussion, rein technisch, mMn

    Das ganze Plakat wirkt komplett "billig", allein deswegen passt es nicht in die Tonhalle. Da hängen aber eh nie allzu viele Plakate. Wenn man sich dann die Ankündigung (für die ursprüngliche Tournee) anschaut:


    Von den altbekannten und neuen HEINO-Hits und Gassenhauern, bis hin zu Klassikern wie Brahms, Beethoven, Schubert und Tschaikowski. Musik, welche die Menschen seit jeher berührt!


    Da lese ich zwei, die kein bisschen deutsch sind und einen Hauptvertreter der Wiener Klassik.


    Keine Ahnung, ob die Tonhalle hätten sagen können, dass sie das Plakat aus ästhetischen Gründen ablehnt. So war wieder völlig unnötiges Geschrei um Nichts, bin mir nicht einmal sicher, ob Heinos Management nicht genau auf diese Werbung gewartet hat.


    Eins frage ich mich noch, wenn der deutschtümelnde nichtenglischsprechende interessierte Plakatbetrachter Live mit Band liest, denkt der dann "Bänd" = Kapelle oder "Band" = Tonband = Halbplayback?

  • Das Düsseldorfer Schauspielhaus teilt zwei Termine mit:

    Inszenierte Ehrenrunde durch das Paul-Janes-Stadion

    O Fortuna!

    #1: You’ll never walk alone


    DO 11. Nov. 2021, 19:00-20:00 Uhr + DI 23. Nov. 2021, 19:00-20:00 Uhr | Eintritt: 15 EUR




    Aus der Ankündigung des D'hauses:


    Eintrittskarten zu 15 EUR im freien Verkauf unter:

    • für DO 11.11.2021 | https://ticket.dhaus.de/eventi…tseatselect?eventId=21394

    • für DI 23.11.2021 | https://ticket.dhaus.de/eventi…tseatselect?eventId=21395

    "Initiation bezeichnet die Einführung eines Außenstehenden [...] in eine Gemeinschaft oder seinen Aufstieg in einen anderen persönlichen Seinszustand ..." | [Quelle: wikipedia, abgerufen am 24.05.2013] Regionalliga West, Saison 1967/68, 15. Spieltag, 12.11.1967 | Fortuna 95 - Westfalia Herne 4:0

  • Beitrag von Werner Lungwitz ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Falsche Rubrik. ().
  • Beitrag von Carracedo ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().