Das DFB-Pokal Archiv

  • Tja, sieht recht locker aus, wie das ein Bundesligist so gestalten kann. Da sollte man mal Anschauungsuntericht nehmen.

    Tja, daß sieht deshalb so locker aus, weil sich Leverkusen im Wettkampfmodus befindet und Saarbrücken seit 94 Tagen kein Spiel mehr bestritten hat. Mehr Gerechter geht gar nicht.

  • Tja, sieht recht locker aus, wie das ein Bundesligist so gestalten kann. Da sollte man mal Anschauungsuntericht nehmen.

    Tja, daß sieht deshalb so locker aus, weil sich Leverkusen im Wettkampfmodus befindet und Saarbrücken seit 94 Tagen kein Spiel mehr bestritten hat. Mehr Gerechter geht gar nicht.

    seit wann durften die überhaupt wieder als Mannschaft trainieren?

  • Tja, sieht recht locker aus, wie das ein Bundesligist so gestalten kann. Da sollte man mal Anschauungsuntericht nehmen.

    Tja, daß sieht deshalb so locker aus, weil sich Leverkusen im Wettkampfmodus befindet und Saarbrücken seit 94 Tagen kein Spiel mehr bestritten hat. Mehr Gerechter geht gar nicht.

    Und weil Bayer höchstens 2-3 von unseren erste Wahl Jungs heute auf die Bank gesetzt hätte, den Rest auf Völklinger Tribünen.


    Klingt hart, iss aber so. Bebou auf der Bank gibts ja sogar bei Hoppelheim. Und die schauen steil nach oben auf zu LEV. Der Jung vom VfB Hilden würde bei uns keine Minute fehlen in 34 Spielen.


    Wir gleichen das durch andere gemeinschaftliche Qualitäten aus.


    Wie schnell die wirklich wertvollen Spieler weg sind, weil die großen Vereine mit unmoralischen Gehältern winken, das wird uns immer und immer wieder passieren, so lange TV Gelder so "verteilt" werden wie aktuell.

  • Den Ansatz verstehe ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Wir haben ein Halbfinale mit einer kleinen Chance auf das DFB-Pokalfinale weggeschmissen, so weiteres Selbstvertrauen verloren - und das soll jetzt allen Ernstes irgendwie gut sein, weil wir uns dann besser auf ein Spiel in 4 Tagen gegen Dortmund vorbereiten können, gegen das wir nach deiner Lesart ja wohl vom Papier her deutlich schlechtere Aussichten haben als gegen Bayer?


    Nene, da gibt es nichts, aber auch gar nichts, was ich mir an unserem peinlichen Ausscheiden schönreden könnte.

    Realität wären zwei Niederlagen in dieser Woche und ein großer Kraftverlust. Abgesehen davon innerhalb 7 Tagen gegen Bayer, BVB und RB. Mit unserer nicht vorhandenen Bank. Dazu wird es heiß ab Freitag. ne danke. Wir brauchen die Kraft.

    Jaja, prima Plan. Wir wussten schließlich damals schon, dass uns nicht Frankfurt zugelost wird und dass uns Körner nach einem kraftraubenden 0:5 in Müchen fehlen könnten. Nur ich Depp hatte mich auf ein Halbfinale/Finale gefreut, deshalb vorsorglich Berlin gebucht, anstatt 'mal weitsichtig und dankbar für das schlaue Ausscheiden zu sein!


    Aber ich hab nach langem Nachdenken auch noch was Gutes gefunden: Wir haben geholfen, dass Saarbrücken Geschichte schreiben konnte :-w

  • Viertligist ohne Zuschauer im Rücken und seit Monaten ohne Wettkampfpraxis gegen nen CL-Kandidaten der voll im Saft steht.


    Kann man sich im Grunde auch schenken den Rotz.


    Das hat dem Ganzen schon die Fantasie genommen. Unter normalen Umständen wäre LEV zwar auch haushoher Favorit gewesen, aber selbst die kleine Außenseiterchance, die man sonst im Pokal immer hat, war heute angesichts der Umstände nur Utopie.

  • Viertligist ohne Zuschauer im Rücken und seit Monaten ohne Wettkampfpraxis gegen nen CL-Kandidaten der voll im Saft steht.


    Kann man sich im Grunde auch schenken den Rotz.


    Das hat dem Ganzen schon die Fantasie genommen. Unter normalen Umständen wäre LEV zwar auch haushoher Favorit gewesen, aber selbst die kleine Außenseiterchance, die man sonst im Pokal immer hat, war heute angesichts der Umstände nur Utopie.

    Kaan hätte sich Demirbays arm ins Gesicht geschlagen und bäääm, das Spiel läuft für uns -)weg

  • Geht es eigentlich noch jemandem so, dass er zuckt und sich freut, wenn der Reporter "Fortuna Düsseldorf" sagt?

    Früher war das noch extremer, als wir in der dritten und vierten Liga gespielt haben.

    Letztes verpasstes Heimspiel:

    Mi 29.10.2008 - Fortuna vs. Kickers Offenbach 1:0

  • Ich hatte überhaupt nicht auf dem Schirm das heute Pokal ist.

    Corona hat mein allgemeines Interesse am Fussball ganz schön schwinden lassen.

    Wird dann ein Finale Bayern gegen Bayer und Vizekusen wird sich dort, so wie es sich für den ewigen Vize gehört ergeben.

  • Ich habe gestern mal kurz reingeschaut. Davon ab, das ich die Atmosphäre grausam finde habe ich nur gedacht das ich es gut finde nicht dabei zu sein.

    Klar kann man über das bescheidene Ausscheiden unserer Mannschaft eigentlich keine zwei Meinungen haben aber im Nachhinein betrachtet finde ich wir hatten "Glück im Unglück". Jedenfalls aus Fansicht. Stellt euch vor: Ein Pokalfinale nach 40 Jahren und das ohne Fans. Ich hätte mich erschossen ;(

    Übrigens habe ich gestern keine 10 Minuten durch gehalten.

  • Ist das normal, dass es T-Shirts zum Finaneinzug gibt oder ist das die Reaktion darauf, dass man eh gegen die Bayern im Finale verlieren wird und besser jetzt schon so komische Shirts hat, statt überhaupt keine?

    „Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern“ - Thomas de Maizière

  • Ist das normal, dass es T-Shirts zum Finaneinzug gibt oder ist das die Reaktion darauf, dass man eh gegen die Bayern im Finale verlieren wird und besser jetzt schon so komische Shirts hat, statt überhaupt keine?

    Klar doch, der Rubel muss rollen.


    Fand übrigens großartig, dass direkt nach dem Spiel von Bayer Leverkusen eine Doku über Medikamentenmissbrauch im Fußball lief ;--)b