Was so in der Glotze läuft ...

  • Der Medicus - ARD ONE (jetzt)

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Heute nach über 30 Jahren zum letzten mal die Lindenstrasse. Durch Corona ist es auch erstmals so, dass man richtig gemerkt hat, dass die Folgen ein paar Monate im Voraus gedreht wurden. So gesehen, der einzig richtige Zeitpunkt abzutreten. Mir wird in Zukunft Sonntags trotzdem etwas fehlen.

  • Ich war viele Jahre Stammgucker. Das ist aber im Laufe der Zeit eingeschlafen und irgendwann habe ich die Lindenstraße gar nicht mehr geguckt. Aber seit der Entscheidung, die Serie abzusetzen, gucke ich das wieder jede Woche und mittlerweile bin ich total traurig, dass jetzt für immer Schluss ist.

  • dass jetzt für immer Schluss ist.

    Lass mich da bitte raus --;)ir Ich habe die Serie nie gesehen, bin aber erstaunt, das die Monate im Voraus gedreht wurde. Hieß es nicht, die wäre immer aktuell ? Das also quasi die Ereignisse der vergangenen Woche da thematisiert wurden ?

    F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

  • dass jetzt für immer Schluss ist.

    Lass mich da bitte raus --;)ir Ich habe die Serie nie gesehen, bin aber erstaunt, das die Monate im Voraus gedreht wurde. Hieß es nicht, die wäre immer aktuell ? Das also quasi die Ereignisse der vergangenen Woche da thematisiert wurden ?

    Für aktuelle Ereignisse wurde immer nachgedreht und diese sequenzen dann in die bereits fertigen Folgen rein geschnitten.

    Als Haus wärst du ne Hütte
    als Nahrung trocken Brot
    als Pflanze Mauerblümchen
    als Raubtier schon längst tot!

  • Die haben manchmal einzelne Szenen für fertige Folgen nochmal nachgedreht, um das aktuelle Thema in die Folge zu bringen. Bei Bundestagswahlen haben die sogar die Hochrechnungen vom gleichen Abend mit eingebunden. Dafür wurden mehrere Wahlszenarien gedreht und je nach Ausgang nur das passende Szenario ausgestrahlt. Die Charts der Hochrechnung haben die nachträglich in den abgebildeten Fernseher geschnitten.


    Wurde eben in der Doku erzählt, die gerade in der ARD läuft.

  • dass jetzt für immer Schluss ist.

    Lass mich da bitte raus --;)ir Ich habe die Serie nie gesehen, bin aber erstaunt, das die Monate im Voraus gedreht wurde. Hieß es nicht, die wäre immer aktuell ? Das also quasi die Ereignisse der vergangenen Woche da thematisiert wurden ?

    Die haben oft frisch gedrehte Szenen eingebaut. Aber Kontaktverbot werden sie nicht für die abgedrehte Folge haben einbauen können. Überhaupt konnten sie ja wohl aufgrund der Verbote gar nichts mehr drehen diese Woche.

  • Lass mich da bitte raus --;)ir Ich habe die Serie nie gesehen, bin aber erstaunt, das die Monate im Voraus gedreht wurde. Hieß es nicht, die wäre immer aktuell ? Das also quasi die Ereignisse der vergangenen Woche da thematisiert wurden ?

    Die haben oft frisch gedrehte Szenen eingebaut. Aber Kontaktverbot werden sie nicht für die abgedrehte Folge haben einbauen können. Überhaupt konnten sie ja wohl aufgrund der Verbote gar nichts mehr drehen diese Woche.

    Ironie des Schicksals, dass die Serie in ihrer letzten Folge mit so einem Bruch in ihrem Realitätsbezug endet. In Bayern gelten ristriktive Ausgangsbeschränkungen, aber Mutter Beimer feiert im Akropolis groß ihren 80. Geburtstag.

  • Die haben oft frisch gedrehte Szenen eingebaut. Aber Kontaktverbot werden sie nicht für die abgedrehte Folge haben einbauen können. Überhaupt konnten sie ja wohl aufgrund der Verbote gar nichts mehr drehen diese Woche.

    Die letzten Folgen wurden doch bereits im November gedreht und danach die Kulissen abgebaut bzw. Teile davon ins Museum gebracht. Da war nix mehr mit Nachdrehen wie früher. Das erste und letzte Mal in fast 35 Jahren nicht auf Ballhöhe heute. :( Da kann man mal sehen, wie schnell alles gehen kann. Beim Drehen des Finales hat niemand mit dieser Entwicklung gerechnet.


    Bye bye, Lindenstraße - es war in weiten Teilen eine schöne Zeit! :)

  • In einer Szene (wo Klausi die Rede vorbereitet) wird Corona erwähnt (Ton Nachrichten)

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.

  • Aus Spanien, SCIFI mit den Menschen in verschiedenen Etagen wo das Essen mit dem "Fahrstuhl kommt?


    Trailer genau mein Ding, hat mich sofort an Cube erinnert

    "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100 000 Euro fällig werden."
    "Bitte, Pfefferspray ist immer noch milder als der Schlagstock! Es tut kurz weh, die Augen tränen, das wars. "
    Im Namen der Toleranz sollten wir das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren!
    Wahnsinnige explodieren nicht wenn sie vom Sonnenlicht getroffen werden, ganz egal wie wahnsinnig sie sind.