Rot-Weiss Essen

  • Hart umkämpft und mit dem Glück des Tüchtigen gewonnen.

    Wir haben definitiv ein Problem in der Chancenverwertung. Egal wieder im Rennen.

    Etwas ketzerisch gefragt, wo waren die Chancen, die nicht genutzt wurden denn ? Ich meine die tatsächlichen Abschlüsse....

    Wenn Du die kurz hinter der Mittellinie wegen völlig dilletantischem Passspiel oder auch mangelndem Passspiel (Eigensinn) nicht zu Ende gespielten Konter meinst, bin ich voll bei Dir.

    Trotzdem schönes Ergebnis und wie auch die letzten Male, als ich vor Ort war, Top-Stimmung, bei der mir dann leider immer wieder klar wird, dass bei uns, wenn es voll ist, mindestens 30000 Eventies den Mund nicht auf kriegen.

  • Naja zweimal müssen wir Netzen.

    Dorows Kopfball völlig frei muss sitzen, und die Chance von unserem neuen bei dem er 3 Leute austanzt inkl Torwart und dann verpennt abzuschließen. Aber ich gebe dir natürlich recht war das ein eher laues Derby. Wir standen hinten sicher und unsere neue schwarze Perle ist gar keine sondern eher der Typ Holzhacker mit hohem Angstfaktor für den Gegner. Der räumt ja alles ab, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Beim Tor hat Oberhausen auf den Pfiff gewartet, sollte man nicht tun.

    Trotzdem zufrieden 3 Punkte.

    Wenn man in Bergeborbeck in einen Zug steigen konnte nach einem Spiel als Fortune war das gefühlt wie eine Rettung vor dem sicheren Untergang

    AlexR

    Rot Weiss Essen, kann man ficken aber nicht vergessen.

  • Wir standen hinten sicher und unsere neue schwarze Perle ist gar keine sondern eher der Typ Holzhacker mit hohem Angstfaktor für den Gegner. Der räumt ja alles ab, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Das ist es ! So einen braucht man aber. Und hinten sicher zu stehen ist definitiv nicht das schlechteste.
    Weist doch, die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive Meisterschaften ;-).
    Weiter so und das wird was.

    Stell Dir vor es spielt RB und keiner geht hin!

  • Ja so ist es Flankengott,

    die Gefahr beim Holzhacker besteht natürlich darin das er irgendwann mal zu spät kommt und dem Gegner beide Unterschenkel amputiert so wie der reingrätscht.

    Der Grad zur Roten ist schmal, aber der ist schon clever und scheut auch nicht vor den eigenen Leuten zurück. Als Conde durch spirenzken den Ball verliert hat der den zusammengeschissen das ich gedacht hab der fängt gleich an zu weinen.

    Wenn man in Bergeborbeck in einen Zug steigen konnte nach einem Spiel als Fortune war das gefühlt wie eine Rettung vor dem sicheren Untergang

    AlexR

    Rot Weiss Essen, kann man ficken aber nicht vergessen.