Rot-Weiss Essen

  • Hätten die auch protestiert, wenn der BVB in den Spielen weniger Punkte geholt hätte?

    Darum, einen Protest vor den Spielen hätte ich verstanden, aber nun so ein hinterfo**iges Vorgehen, das finde ich widerlich.

  • Der RWE-Protest kommt aber reichlich spät, denn die Aussetzung der BVB-Spiele ist doch schon einige Wochen her.


    Solange damit zu warten, bis das Ziel sportlich kaum noch erreichbar ist, hat für mich zumindest ein Geschmäckle.

  • Der RWE-Protest kommt aber reichlich spät, denn die Aussetzung der BVB-Spiele ist doch schon einige Wochen her.


    Solange damit zu warten, bis das Ziel sportlich kaum noch erreichbar ist, hat für mich zumindest ein Geschmäckle.

    Liegt doch auf der Hand, hätte der BVB die Spiele verloren bräuchte man kein Protest.

  • Kann man so nicht sagen, wenn jemand schummelt dann gehört das bestraft.
    "Früher" wurden Falschspieler auf der Stelle erschossen ;-)

    Früher war alles besser ;--)b

    Sicher ! Früher konnte sich der "Falschspieler" nicht mit dem "besseren Anwalt" rauswinden. Strafe erfolgte auf dem Fuß. Da weiste halt woran du bist ;-)

    Lieber stehend sterben als kriechend zu leben.

  • Ich will da jetzt gar nicht näher drauf eingehen aber wenn nur der leiseste Verdacht besteht das der BvB wie bereits schon vor Wochen angedeutet beschissen hat dann gehören die Soiele nicht gewertet und nicht wiederholt. Wir sind hier nicht bei wünsch dir was. Im übrigen hat nicht nur RWE Protest eingelegt.

    Und am Ende sag ich denen die das dann weiß ich nicht wie finden.

    Es ist mir scheiß egal was dieLeute, Vereine, Konkurrenz oder Hater darüber denken.

    Es geht nur um uns, wir haben keine Freunde und im Fußballgeschäft schon gar nicht.Von denen die jetzt das Maul aufreißen würden es die meisten auch so machen. Und wenn ich den Aufstieg am grünen Tisch kriege nehme ich ihn auch, raus aus dieser Drecksliga.

    Als Velbert verzichtet hat habt ihr auch nicht gesagt ne lass ma.

    Dortmund hat eine Saison beschissen wo es nur ging, ohne jede sportliche Fairness.

    Das man jetzt Protest einlegt hat seine Gründe die dann auch noch offen dargelegt werden.

    Wir haben die Saison bis zum Schluss fair gespielt, Dortmund nicht.

    Wenn man in Bergeborbeck in einen Zug steigen konnte nach einem Spiel als Fortune war das gefühlt wie eine Rettung vor dem sicheren Untergang

    AlexR

    Rot Weiss Essen, kann man ficken aber nicht vergessen.

  • Ich finde das schlichtweg unsportlich.

    Unsere Zwote hat ebenfalls Spieler abgestellt und womöglich deshalb Spiele nicht gewonnen.

    Das muss geklärt werden, nötigenfalls über einen Einspruch

    Willkommen im Fussballaufzug


    Ich hoffe Uwe Klein hat einen guten Plan.


    Interimsplatz Block 139 Reihe 1

  • Das geht auch nicht gegen Euch persönlich hier sind gute Leute unterwegs und ich habe auch Null Probleme wenn man uns den Dreck unter den Schuhen nicht gönnt, jeder hat seine Geschichte mit anderen Vereinen.

    Aber Beschiss bleibt Beschiss.

    Ihr könnt auch RWE beschimpfen und scheiße finden, mir alles lieber als irgendwas geheucheltes. Ich mag Menschen mit klarer Ansprache, das muss man abkönnen. Aber man muss auch abkönnen das ich drauf scheiße wenn uns einer was schlechtes will.

    Man kann versuchen uns zu ficken, darf sich aber nicht wundern wenn wir uns das nicht gefallen lassen. Ich ziehe nicht zurück, auch nicht gegen 50.

    Also nix für ungut, aber ich bin gerade so eine wenig im Kampfmodus.

    Wenn man in Bergeborbeck in einen Zug steigen konnte nach einem Spiel als Fortune war das gefühlt wie eine Rettung vor dem sicheren Untergang

    AlexR

    Rot Weiss Essen, kann man ficken aber nicht vergessen.

  • Das geht auch nicht gegen Euch persönlich hier sind gute Leute unterwegs und ich habe auch Null Probleme wenn man uns den Dreck unter den Schuhen nicht gönnt, jeder hat seine Geschichte mit anderen Vereinen.

    Aber Beschiss bleibt Beschiss.

    Ihr könnt auch RWE beschimpfen und scheiße finden, mir alles lieber als irgendwas geheucheltes. Ich mag Menschen mit klarer Ansprache, das muss man abkönnen. Aber man muss auch abkönnen das ich drauf scheiße wenn uns einer was schlechtes will.

    Man kann versuchen uns zu ficken, darf sich aber nicht wundern wenn wir uns das nicht gefallen lassen. Ich ziehe nicht zurück, auch nicht gegen 50.

    Also nix für ungut, aber ich bin gerade so eine wenig im Kampfmodus.

    Kann euch trotzdem nicht leiden

  • Das geht auch nicht gegen Euch persönlich hier sind gute Leute unterwegs und ich habe auch Null Probleme wenn man uns den Dreck unter den Schuhen nicht gönnt, jeder hat seine Geschichte mit anderen Vereinen.

    Aber Beschiss bleibt Beschiss.

    Ihr könnt auch RWE beschimpfen und scheiße finden, mir alles lieber als irgendwas geheucheltes. Ich mag Menschen mit klarer Ansprache, das muss man abkönnen. Aber man muss auch abkönnen das ich drauf scheiße wenn uns einer was schlechtes will.

    Man kann versuchen uns zu ficken, darf sich aber nicht wundern wenn wir uns das nicht gefallen lassen. Ich ziehe nicht zurück, auch nicht gegen 50.

    Also nix für ungut, aber ich bin gerade so eine wenig im Kampfmodus.

    Ich drück Euch die Daumen. Schon die gesamte Saison über (streiche: DFB-Pokal im Dezember). Und bestimmt auch an dem letzten Spieltag - von dem niemand dachte, dass er überhaupt noch was an Spannung würde bieten können. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Adiole!

  • Also:

    RWE legt mit unbekannter Begründung gegen eine unbekannte Zahl von Spielen Protest ein. Hiervon erfährt die Öffentlichkeit nicht von RWE, sondern durch eine kryptische Verbandsmeldung. Auf der Homepage (soweit gesichtet) nix dazu.

    RWE teilt dann auf Pressenachfrage wegen des laufenden - allerdings selbst angestoßenen -Verfahrens nicht mit, was genau beanstandet wird. :wacko:


    Warum denn nicht? Will man sich nicht die Blöße einer absurden Begründung geben?


    Und vor allem: Was ist das für eine schräge Darbietung insbesondere gegenüber den eigenen Fans und Mitgliedern? Müsste man nicht denen gegenüber offen und ehrlich sein, anstatt jetzt eventuell falsche Hoffnungen und Theorien zu schüren?

  • Nur um sauber zu bleiben, Uhlig hat schon vor Wochen angemahnt rechtliche Schritte zu Unternehmen. Aber egal wann du das machst es kommt schlecht rüber.

    Was aber nicht schlecht rüberkommt ist das Verhslten des BvB, weil man es ja nicht hinterfragt und weil es einen nicht interessiert. Das wie erkläre ich jetzt nicht mehr.

    Warum hat zb der BvB bei der Corona Posse nicht mit offenen Karten gespielt, das war dann in Ordnung.

    Und glaube mir Libereo, die Fans wissen worum es geht, wir waren immer offen und ehrlich, der BvB nicht, und wie schon gesagt, glaube mir den Fans ist das sowas von wurscht.

    Hier geht es nur um uns.

    Aber genug geschrieben warten wir ab was kommt und hoffentlich haben wir das am Wochenende sportlich erledigt.

    Wenn man in Bergeborbeck in einen Zug steigen konnte nach einem Spiel als Fortune war das gefühlt wie eine Rettung vor dem sicheren Untergang

    AlexR

    Rot Weiss Essen, kann man ficken aber nicht vergessen.

  • Wie kommst du darauf, dass es mich bzw uns nicht interessiert? Gönn dir mal ein Entspannungsbier auf der Terasse... ich zB mag euch ganz gern... euer "abgewracktes" NLZ lässt mich immer wieder nostalgisch werden.