1. FC Union Berlin

  • Ich spekuliere mal und vermute das uns Union bei Friedrich oder Subotic ausgestochen hat.

    Sie haben sich nun mal wie hier schon beschrieben an ein Investment mit Knebelvertrag verkauft, bin mal auf offizielle Zahlen zu den Etats der Bundesligavereine gespannt.

  • Pledl wird als Flop vom Sofated betitelt aber Subotic sollte, hätte kommen sollen?


    Wenigstens wundere ich mich nicht allein.

    Im neuesten Kicker-Interview ist die Rede davon, dass Union einen Spieler unter Vertrag genommen hat, an dem auch Fortuna dran war. Könnte durchaus Subotic sein.

    Das habe ich im Union Thread auch eben vermutet.

  • Was nützt es einem eine Mannschaft zusammenzukaufen mit Spielern die einst mal in der Bundesliga durchaus was gerissen haben wenn am Ende kein Team dabei rumkommt?


    Wir haben das nach unserem Abstieg und im folgenden Jahr in der 2. Liga getan .... es hätte uns fast bis in die 3. Liga zurückgebracht.


    Die müssen erstmal ein Team formen und zu einem Team zusammenwachsen. Da sind wir schon ein ganzes Stück weiter.

    Klassenerhalt 19/20!! - Noch 38 Punkte bis zum Klassenerhalt - Zustimmungen zu meinen Beiträgen auf eigene Gefahr!

  • Ich denke, sie können sogar drin bleiben. Paderborn aber nicht und dazu wird es auch wieder eine Überraschung geben, die man unten so nicht erwartet hätte.

    Auch Augsburg, Mainz oder Freiburg werden mal wieder an der Reihe sein über kurz oder lang.

    Ziel muss sein Platz 15 und das ist alle Male drin für uns.

    die überraschung ist wieder schalke.


    ansonsten sehe ich es wie du.......bis auf union. bin nicht sicher, dass sie es schaffen.


    was auffällt. jeder- auch ich- geht wohl davon aus, dass koln locker drin bleibt. habe ich noch nirgends als abstiegstipp gelesen.

  • Dann lese mal richtig. Im entsprechenden Thread. Wo landet Fortuna? Wirste dann schon sehen...

    #17# - Für immer ------- Saison 2018/19: 40 Punkte um zu bleiben

  • Unzählige Unioner, die den Verein in der Vergangenheit auf seinem Weg unterstützt und begleitet haben, werden diesen historischen Spieltag nicht mehr selbst miterleben können.

    All jene werden schmerzlich vermisst und so wurde im Kreise der Union-Familie die Idee geboren, ihrer mit einer ganz besonderen Aktion zu gedenken.

    Anlässlich des Bundesliga-Auftakts am 18.08.2019 kann jeder Unioner seinen verstorbenen Angehörigen auf einem Banner mit ins Stadion An der Alten Försterei bringen.

    Eine interessante Aktion.

  • https://m.tagesspiegel.de/spor…eten-werden/24349290.html


    Klasse!

    Ich bin sicher, dass deren Aktion(en) beachtet werden. Neuling gegen Konstrukt - das wird wahrscheinlich sogar in der Sportschau gezeigt werden... natürlich nur weil die Vorbild Leipziger spielen...

    CAVE CANEM!


    Fortuna seit 2017: Mit dem allermeisten bin ich zufrieden, mit dem größten Teil vom Rest einverstanden, und mit dem wenigen, was dann immer noch übrig bleibt, kann ich leben! Und den 11. Januar 2019 habe ich aus meinem Gedächtnis gestrichen.


    Unsere Meisterschaft heißt Klassenerhalt - Friedhelm, machet nochemol!

    #gekommenumlängerzubleiben

  • https://m.tagesspiegel.de/spor…eten-werden/24349290.html


    Klasse!

    Ich bin sicher, dass deren Aktion(en) beachtet werden. Neuling gegen Konstrukt - das wird wahrscheinlich sogar in der Sportschau gezeigt werden... natürlich nur weil die Vorbild Leipziger spielen...

    Schön das du der organisierten Fanszene der Unioner beistehst. Das meine ich ernst aber genauso schön fände ich wenn du das bei unserer auch mal machen würdest. Ich erinnere an den letzten Boykott gegen die Montagsspiele und deine Aussagen dazu.

    F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

  • Es ist mE etwas anderes, ob ich/wir/alle gegen Das Produkt protestieren, oder ob ich genötigt werde mich mit der Feindes-Szene zu solidarisieren, um für deren Sache zu "kämpfen" und dass die eigenen Fans, die sich nicht anpassen, nieder zu trällerpfeiffen.


    Und sollte die Ankündigung "optischer Unterstützung" bedeuten, dass Pyro, Rauch und Böller gezündet werden, wird es von mir auch wieder harsche Kritik hageln.

    CAVE CANEM!


    Fortuna seit 2017: Mit dem allermeisten bin ich zufrieden, mit dem größten Teil vom Rest einverstanden, und mit dem wenigen, was dann immer noch übrig bleibt, kann ich leben! Und den 11. Januar 2019 habe ich aus meinem Gedächtnis gestrichen.


    Unsere Meisterschaft heißt Klassenerhalt - Friedhelm, machet nochemol!

    #gekommenumlängerzubleiben

  • Es ist mE etwas anderes, ob ich/wir/alle gegen Das Produkt protestieren, oder ob ich genötigt werde mich mit der Feindes-Szene zu solidarisieren, um für deren Sache zu "kämpfen" und dass die eigenen Fans, die sich nicht anpassen, nieder zu trällerpfeiffen.

    Leider ist deine Aussage immer noch falsch. Es wurde niemand genötigt und es ging nicht um die Sache der "Feindes-Szene". Aber ist damals auch alles hier genug durchgekaut worden. Wenn du weiterhin auf deiner falschen Wahrnehmung bestehst, bitte schön .

    Und sollte die Ankündigung "optischer Unterstützung" bedeuten, dass Pyro, Rauch und Böller gezündet werden, wird es von mir auch wieder harsche Kritik hageln.

    Da brauchst du dich nicht "in Stellung" bringen ( --;)ir ). Ich denke mal das dieses Szenario ausbleibt.

    F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

  • Ich pack es mal hier rein, obwohl eigentlich das Brause-Konstrukt das Thema ist:

    https://www.kicker.de/755363/a…-ist-nicht-gut/bundesliga


    Und da frage ich mich ernsthaft, wenn ich das von Gikiewicz Gesagte lese

    Zitat


    "Ich bin Ausländer, und es interessiert mich nicht, wer unser Gegner ist!

    ob der überhaupt irgendwas verstanden hat.

    Was hat das Thema damit zu tun ob er Ausländer ist?

    Glaubt er, ihn als Ausländer gehen kapitalistische Strukturen nichts an?

    Wie kann man, wenn man von etwas so wie er betroffen ist, so wenig Durchblick von einer Sache wie er haben?


    Zum Kotzen, wie die Dummheit all überall dramatisch überhand genommen hat.