Braunschweiger TSV Eintracht 1895

  • Ist schon ein krasser Wert. Mussten die nicht nach Saisonschluss noch schnell eine Finanzierungslücke im niedrigen sechsstelligen Bereich decken, um überhaupt die Lizenz zu bekommen? Und jetzt dieser Etat? Ich frag mich eh, ob es der reine Mannschaftsetat oder der komplette Saisonetat ist. Ersteres kann ich mir kaum vorstellen.

    Niemand in China weiß das! NIEMAND!

  • Ist schon ein krasser Wert. Mussten die nicht nach Saisonschluss noch schnell eine Finanzierungslücke im niedrigen sechsstelligen Bereich decken, um überhaupt die Lizenz zu bekommen? Und jetzt dieser Etat? Ich frag mich eh, ob es der reine Mannschaftsetat oder der komplette Saisonetat ist. Ersteres kann ich mir kaum vorstellen.

    Wenn das Erste stimmen würde hätten sie nur für die erste Mannschaft 3,5 Millionen mehr als wir, dass kann ich mir kaum vorstellen , weil bei im Text steht das sie keine großen Sprünge machen können.

  • Eintracht Braunschweig hat Kingsley Onuegbu (05.03.1986; 1,91 m; 94 kg) verpflichtet. Der 22-jährige Stürmer unterschrieb am heutigen Samstag, den 28. Juni 2008, einen Zweijahresvertrag.
    Onuegbu, der gebürtig aus Nigeria stammt, absolvierte in der abgelaufenen Saison 2007/2008 beim SC 07 Idar-Oberstein (Oberliga Südwest) 26 Spiele und schoss dabei 12 Tore.


    „Kingsley ist ein junger Spieler mit großem Entwicklungspotenzial. Er ist kopfballstark und passt von seiner Spielanlage genau in unser Anforderungsprofil“, so Marc Arnold, Sportlicher Leiter der Eintracht, über die Neuverpflichtung.

  • Testspiel:


    Braunschweiger SC - Eintracht Braunschweig 0:8


    Tore
    0:1 Danneberg (11. Spielminute)
    0:2 Danneberg (16. Spielminute)
    0:3 Banser (22. Spielminute)
    0:4 Danneberg (23. Spielminute)
    0:5 Kruppke (26. Spielminute)
    0:6 Banser (32. Spielminute)
    0:7 Danneberg (36. Spielminute)
    0:8 Danneberg (59. Spielminute)

  • Braunschweig (dpa) - Fußball-Regionalligist Eintracht Braunschweig hat den nigerianischen Stürmer Kingsley Onuegbu verpflichtet.
    Der 22 Jahre alte Angreifer hat nach Angaben des Vereins einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Onuegbu spielte zuletzt beim SC 07 Idar-Oberstein in der Oberliga Südwest.
    Quelle

  • Fünf Braunschweiger Unternehmen sichern Traditionsnamen „Eintracht-Stadion“


    Während andernorts namhafte Firmen die Arenen mit ihren Namen belegen, ist man in Braunschweig einen anderen, zukunftsweisenden Weg gegangen. Fünf ortsansässige Traditionsunternehmen (BS|ENERGY, Braunschweigische Landessparkasse, Öffentliche Versicherung Braunschweig, Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg und Volkswagen Financial Services AG) haben sich abseits allen branchenexklusiven Denkens zusammengefunden, um den Traditionsnamen der bundesweit bekannten Spielstätte dauerhaft abzusichern. Das städtische Stadion an der Hamburger Straße wird in Zukunft wieder das „Eintracht-Stadion“ sein. „Unter dem Motto ´In Eintracht für Eintracht´ verzichten wir gern auf das übliche, bisweilen kommunikationshemmende Firmen-Branding“, erläutert Jürgen Brinkmann, Vorstandssprecher der Volksbank.


    "Quelle" =

  • Vielen Dank für den Link zu dem Interview.


    Ein ganz erheblicher Teil sind identische "Probleme", die wir bei uns genauso haben, auch wenn wir nicht wie Braunschweig oder Offenbach sind, gerade was die Zusammensetzung des Publikums oder diesen Traditionseinwand angeht!

    Als Zweiter nun längere Zeit Außenseiter - klingt komisch, ist aber so!