Hertha B$C

  • der Tagesspiegel berichtet auch, dass sich die alte Hure Herta wieder verpreezt hat ...


    https://www.tagesspiegel.de/sp…tha-bsc-ein/24501498.html




    tok tok tok, die spinnen die Bärlina (Zitatende)

    CAVE CANEM!


    Fortuna seit 2017: Mit dem allermeisten bin ich zufrieden, mit dem größten Teil vom Rest einverstanden, und mit dem wenigen, was dann immer noch übrig bleibt, kann ich leben! Und den 11. Januar 2019 habe ich aus meinem Gedächtnis gestrichen.


    Unsere Meisterschaft heißt Klassenerhalt - Friedhelm, machet nochemol!

    #gekommenumlängerzubleiben

  • War ja klar, dass die Hertha die Beine breit macht. Dem Vernehmen nach für ca. 125 Mio. Zeitraum: Mittelfristig! Was auch immer dies bei dem Windei heißt.

    Alles was ich schreibe beruht auf Fakten oder Hörensagen oder weil ich es mir so denke.
    Manchmal rate ich auch nur.
    Auf jeden Fall ist es meine Meinung oder die von jemand anderen die ich zu meiner gemacht habe.

  • Tschüss Hertha, hoffentlich geht's jetzt so richtig mit "Windeseile" bergab!

    Aber da wird schon der Bund und Senat irgendwann einspringen, um dieses einmalige Kulturgut zu schützen.

    Berlin, ein Sumpfloch sondergleichen!

    O Fortuna velut luna status variabilis; semper crescis et decrescis;

  • die träumen doch von nem eigenen Stadion ...

    so aachenmäßig ...

    schöne Idee ...




    TSCHÖÖ Herta!

    CAVE CANEM!


    Fortuna seit 2017: Mit dem allermeisten bin ich zufrieden, mit dem größten Teil vom Rest einverstanden, und mit dem wenigen, was dann immer noch übrig bleibt, kann ich leben! Und den 11. Januar 2019 habe ich aus meinem Gedächtnis gestrichen.


    Unsere Meisterschaft heißt Klassenerhalt - Friedhelm, machet nochemol!

    #gekommenumlängerzubleiben

  • brauchen die nicht einen richtig schnellen Stürmer ?

    Schon klar, dass das nicht ernst gemeint ist, aber trotzdem: auch wenn wir immer noch am Ende der finanziellen Nahrungskette stehen, haben wir es nicht nötig, Benito wie sauer Bier jedem Arschlochverein anzudienen.

  • brauchen die nicht einen richtig schnellen Stürmer ?

    Schon klar, dass das nicht ernst gemeint ist, aber trotzdem: auch wenn wir immer noch am Ende der finanziellen Nahrungskette stehen, haben wir es nicht nötig, Benito wie sauer Bier jedem Arschlochverein anzudienen.

    Wenn Hertha eine angemessene Ablöse zahlt, kann der Arschlochverein gerne zuschlagen.... ich biete ihn da jetzt mal an

  • Zitat

    Windhorst, der einst als "Wunderkind" gefeiert wurde, inzwischen aber als umstrittener Investor gilt, hat große Pläne: "Die Hertha kann wie andere Klubs in London oder Madrid zu einem echten 'Big City Club' werden", sagt der 42-Jährige.


    Quelle

    Das versuchen die bereits seit der Jahrtausendwende. Paris, Mailand (keine Haupt- aber eine große Fußballstadt), London, Madrid - Berlin.
    Hertha ist für mich ein mittelmäßiger, grauer und austauschbarer Verein.

    *Nie wurde häufiger über Hertha geredet als nach dem 15.05.2012 und das wird wohl auch so bleiben.

  • Vielleicht haben sie großes Glück im Unglück, und die Investition zahlt sich tatsächlich aus.

    Mit großer Wahrscheinlichkeit ist das Geld aber wie so oft irgendwann verpulvert und man steht in ein paar Jahren genauso da wie gestern.

    Nur das einem dann nur noch 2/3 des Vereins... äh der GmbH & Co. KGaA gehört. Dann, wie schon geschrieben wurde, kauft er weitere Anteile bis zu jenen 49,9 % auf, auf dass es sich DANN aber endlich auszahlt.

    Glücksspiel in seiner komprimiertesten Form.

  • Zitat

    Windhorst, der einst als "Wunderkind" gefeiert wurde, inzwischen aber als umstrittener Investor gilt, hat große Pläne: "Die Hertha kann wie andere Klubs in London oder Madrid zu einem echten 'Big City Club' werden", sagt der 42-Jährige.


    Quelle

    Das versuchen die bereits seit der Jahrtausendwende. Paris, Mailand (keine Haupt- aber eine große Fußballstadt), London, Madrid - Berlin.
    Hertha ist für mich ein mittelmäßiger, grauer und austauschbarer Verein.

    *Nie wurde häufiger über Hertha geredet als nach dem 15.05.2012 und das wird wohl auch so bleiben.

    ACK. Der Windhorst (dessen Name offenbar Programm ist) hat anscheinend keine Ahnung von Fußball und vom Standing der Hertha in der eigenen Stadt. "Big City Club", ich lach mir 'nen Ast ab. Zuschauerschnitt 49.000, Stadionauslastung 66% (die schlechteste aller BuLi-Clubs), in der Stadt mit den mit Abstand meisten Einwohnern.


    Schon deshalb wünsche ich Union, dass sie zumindest die Hertha sportlich abhängen.


    Sorry für die Wortwahl, aber geht in diesem Fall nicht anders: dieser grinsenden Hackfresse würde ich nicht mal 'nen Gebrauchtwagen abkaufen.


    Bitte nur bei Bedarf klicken:

  • ... mich wundert nur, dass KKR in ihrem 'ureigensten' Tätigkeitsbereich keinen Investor gefunden hat, um die 50.000.000 abzugreifen ?

    The Hammer Of The Gods


    #gebliebenumzubleiben


    Fortuna Düsseldorf - erster ehemaliger Erstligist, dem aus der 4.Liga das Comeback gelang !!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 42na95 ()