Hamburger SV

  • https://www.mopo.de/sport/hsv/…gegen-jatta-ein--36993992


    Was mir übel an der Sache aufstößt das die Justiz nun mit Saison Ende erst richtig Aktiv wird. Wollte die Blinde dem HSV sportlich helfen?

    Ich halte es da eher mit der HSV-Fanszene.
    Finde da sehr viel Richtiges drin!

    Zumal die BILD mit ihrem Stil einfach nur ätzend ist, das sehen wir derzeit ja auch bei uns ein wenig.

  • Habe ich das so richtig verstanden?

    Da hackt doch tatsächlich eine Krähe (MoPo) einer anderen (BLÖD) ein Auge aus! Ach Gottchen, watt'n Drama...

    Lächerlich.

    Alles was ich schreibe beruht auf Fakten oder Hörensagen oder weil ich es mir so denke.
    Manchmal rate ich auch nur.
    Auf jeden Fall ist es meine Meinung oder die von jemand anderen die ich zu meiner gemacht habe.

  • Sowieso frage ich mich, was diese Ermittlungen noch bringen sollen? Er ist hier und er verdient ausreichend Geld. Jetzt geht es doch nur noch um Neid und Missgunst.


    Fürchterlich.

    nun ja, einer Möglichen Straftat sollte man schon nachgehen.

    Aber getrieben durch den Springer Verlag sollte so etwas mal gar nicht stattfinden.

    Wenn nun nach 3 JahreN Beweise vorliegen, dann auf den Tisch damit.

    So wie das abläuft, schreien dann ja, auch hier (!) von angeblich klaren Hinweisen die schon immer vorlägen (wie gesagt, es gibt auch nach 3. Jahren stand jetzt keine Beweise, also kann es mir den klaren Hinweisen nicht weit her sein) und das er ne sonderbehandlung als Profisportler erhält.

  • nun ja, einer Möglichen Straftat sollte man schon nachgehen.


    und das er ne sonderbehandlung als Profisportler erhält.

    Auf die Gefahr hin, mich hier um Kopf und Kragen zu schreiben:


    Diese mögliche Straftat haben in den letzten Jahren wohl noch mehr Einwanderer gemacht. Da ist das Interesse an einer Verfolgung nicht besonders gross. Würde Jatta brav in seiner Flüchtlingsunterkunft sitzen und vielleicht für ein paar Euro auf die Hand in der Kreisliga 40 Tore im Jahr schiessen, dann würde das keine Sau interessieren und man würde sich vielleicht über die gelungene Integration freuen, da er von seinem Verein wahrscheinlich auch einen Job bekommen würde. Alle wären zufrieden.


    Jetzt isser Profi und verdient im Vergleich zum Rest der Republik wohl einigermassen gut. Ich denke mal, der HSV nutzt seinen Status und die Diskussion um ihn auch, um ihn beim Gehalt nicht zum Bestverdiener aufsteigen zu lassen.


    Da kann man schon mal neidisch werden. Besonders, wenn er vielleicht mit 35 irgendwo in ein Reihenhäusschen zieht mit Frau und zwei Kindern, während manch Anderer immer noch glaubt, er müsse auch vom Staat Geld bekommen.


    Nochwas: Die Diskussion um Jatta und meine allgemeine Meinung müssen nicht deckungsgleich sein. Aber Meiner Meinung nach geht es bei Jatta nur noch um Neid und Rechthaberei.

  • Wahlhesse

    Ich kenne keine Zahlen oder sonstige Informationen um sagen zu können, ob der Rechtsstaat bei Einwanderern kein Interesse an der Verfolgung von Asylbetrügern hat.

    Unser Innenminister kommt da mE so rüber, als hätte er das.


    ja, natürlich geht es bei der Hetze gegen ihn um Neid! Fährt die BILD ja auch meistens gut mit.
    Aber das die Staatsanwaltschaft wegen Neid ermittelt glaube ich nicht.

  • Nochwas: Die Diskussion um Jatta und meine allgemeine Meinung müssen nicht deckungsgleich sein. Aber Meiner Meinung nach geht es bei Jatta nur noch um Neid und Rechthaberei.

    Karsten, wie aber wilst du das Vertreten bei all den anderen die aufgefallen sind und abgeschoben wurden/werden. Ich hatte es damals toll gefunden das da bei den Asylsuchenden so ein Talent dabei ist der sein Glück im Fussball dann findet.

    Nur wenn es Stimmt was ihm vorgeworfen wird weis ich nicht ob man das dann auch unter dem Tisch fallen lassen sollte.

    Schwierige Angelegenheit.

    Man, war das eben ein Theater in der Bank und draussen alles voller Polizei Autos.

  • Nochwas: Die Diskussion um Jatta und meine allgemeine Meinung müssen nicht deckungsgleich sein. Aber Meiner Meinung nach geht es bei Jatta nur noch um Neid und Rechthaberei.

    Karsten, wie aber wilst du das Vertreten bei all den anderen die aufgefallen sind und abgeschoben wurden/werden. Ich hatte es damals toll gefunden das da bei den Asylsuchenden so ein Talent dabei ist der sein Glück im Fussball dann findet.

    Nur wenn es Stimmt was ihm vorgeworfen wird weis ich nicht ob man das dann auch unter dem Tisch fallen lassen sollte.

    Schwierige Angelegenheit.

    Weiss irgendjemand, was die Strafe wäre, falls er betrogen hat (was ja auch noch lange nicht bewiesen ist, die Hausdurchsuchung war vor einer Woche)?

    Die Welt braucht Arschlöcher, weil, irgendwo muss die Scheiße raus.

    Christoph Waltz in Downsizing

  • Wahlhesse

    Ich kenne keine Zahlen oder sonstige Informationen um sagen zu können, ob der Rechtsstaat bei Einwanderern kein Interesse an der Verfolgung von Asylbetrügern hat.

    Unser Innenminister kommt da mE so rüber, als hätte er das.


    ja, natürlich geht es bei der Hetze gegen ihn um Neid! Fährt die BILD ja auch meistens gut mit.
    Aber das die Staatsanwaltschaft wegen Neid ermittelt glaube ich nicht.

    Ich glaub, Du hast das Original mit dem Zugewanderten verwechselt, Sokrates .

  • Karsten, wie aber wilst du das Vertreten bei all den anderen die aufgefallen sind und abgeschoben wurden/werden. Ich hatte es damals toll gefunden das da bei den Asylsuchenden so ein Talent dabei ist der sein Glück im Fussball dann findet.

    Nur wenn es Stimmt was ihm vorgeworfen wird weis ich nicht ob man das dann auch unter dem Tisch fallen lassen sollte.

    Schwierige Angelegenheit.

    Wie man das vertreten will? Es ist eben kein "normaler" Flüchtling mehr. Es ist ein Profifussballer. Da kann man keine Vergleiche mehr ziehen. Warum verdienen wir keine Millionen? Weil wir keine Profifussballer sind. Das ist eben so.


    Ich frage mich, was oder wen er mit seinen falschen Angaben geschädigt hat? Welcher Nutzen bringt eine eventuelle Verurteilung? Natürlich kann man mit der zu erwartenden Strafzahlung irgendwas vernünftiges anstellen, aber wenn er einen laufenden (Arbeits)Vertrag hat, dann lasst ihn endlich in Ruhe. Er hat sich durch die Falschaussage vielleicht einen Vorteil bei seiner Berufswahl verschafft. Das halte ich für legitim. Er hat daraufhin eine Chance bekommen und diese genutzt.


    Will man ihn abschieben? Es hat sich ja nichtmal ein Verein gemeldet, für den der andere NAme spielberechtigt wäre. Also war er wohl immer nur beim HSV spielberechtigt. Beschissen hat er sportlich also niemanden. Fragt man bei dem Dortmunder Wunderkind auch so genau nach? Yeboah hat wohl seinerzeit mit dem Alter auch gelogen. War seine Einreise damals auch illegal? Wobei das wahrscheinlich inzwischen verjährt ist.

  • Das wird wohl der Ermittlungsansatz sein:


    Aufenthaltsgesetz - § 95 Strafvorschriften

    (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer ....

    5. entgegen § 49 Abs. 2 eine Angabe nicht, nicht richtig oder nicht vollständig macht, sofern die Tat nicht in Absatz 2 Nr. 2 mit Strafe bedroht ist,...

    (§ 49 Überprüfung, Feststellung und Sicherung der Identität...

    (2) Jeder Ausländer ist verpflichtet, gegenüber den mit dem Vollzug des Ausländerrechts betrauten Behörden auf Verlangen die erforderlichen Angaben zu seinem Alter, seiner Identität und Staatsangehörigkeit zu machen und die von der Vertretung des Staates, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt oder vermutlich besitzt, geforderten und mit dem deutschen Recht in Einklang stehenden Erklärungen im Rahmen der Beschaffung von Heimreisedokumenten abzugeben.)


    (2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer...

    2. unrichtige oder unvollständige Angaben macht oder benutzt, um für sich oder einen anderen einen Aufenthaltstitel oder eine Duldung zu beschaffen oder das Erlöschen oder die nachträgliche Beschränkung des Aufenthaltstitels oder der Duldung abzuwenden oder eine so beschaffte Urkunde wissentlich zur Täuschung im Rechtsverkehr gebraucht.

    RB Leipzig ist ein reines Mar­ke­ting­pro­jekt. Einzig und allein geschaffen, um die Marke Red Bull zu stärken. RB Leipzig ist kein Fuß­ball­verein, RB Leipzig ist ein Imitat.

  • sollte sich der vorwurf am ende doch noch bestätigen, dürfte es also auf eine geldstrafe hinaus laufen (da keiner wirklich geschädigt wurde, hielte ich persönlich eine haftstrafe für nicht angemessen)

    diese geldstrafe wird dann bezahlt und gut ist.


    kein grund für ne treibjagd der blöd ...

  • Richtig.

    Da sollten wir großzügig sein bis zum Arsch-auf-Reißen.
    Aus griechischen Flüchtlingslagern wollte unsere Regierung namentlich(?) genannte 48 Flüchtlinge, überwiegend weiblich, haben.
    Bestimmt haben die En-Dschi-oooohs, es kamen 43 männliche, und von denen sind 28 am 1.1.2000 geboren.
    Willkommen in der Fußballszene.

    Sucht es euch aus, Ihr Armen, HSV oder falls das zuviel Wirbel gibt: Fortuna, in Flingern, in Düsseldorf.
    Den Pass schnitzen wir euch mittels Kartoffeldruck.

    Hier im Forum findet jeder Betrüger seine geistige Heimat!

  • sollte sich der vorwurf am ende doch noch bestätigen, dürfte es also auf eine geldstrafe hinaus laufen (da keiner wirklich geschädigt wurde, hielte ich persönlich eine haftstrafe für nicht angemessen)

    diese geldstrafe wird dann bezahlt und gut ist.


    kein grund für ne treibjagd der blöd ...

    Naja, bei einer potentiellen Schlagzeile "Blöd überführt Straftäter und verhilft dem Staat zu xy€"