FC Schalke 04

  • Ich fand die Sendung schon lustig gerade wegen Schwegert. Was sich manche da eingebrockt haben war schon heftig, aber Schalke bräuchte ein Upgrade Schwegert 5.0

    Gleich im Anschluss könnte der HSV den ausprobieren

    Wir haben im Urlaub mal jemanden kennen gelernt, der bei Formaten wie Frauentausch, Big Brother, Bauer sucht Frau und Co. die Geschichten "geschrieben" hat. Seitdem glaube ich nichts mehr, was bei all diesen Formaten "gespielt" wird.

    Es gibt die vorgegebene Story, und die dürfen die Laien dann "abspielen". Da ist nichts, aber auch gar nichts echt.

    Wird bei der Schulden-Sendung ähnlich sein.

    Einzig und alleine die Schulden von Schalke, die sind echt.

  • Wer etwas anderes Gedacht hat muss grenzenlos Naiv sein. Im TV ist alles vollkommen durchgeplant.

    Stell Dir vor es spielt RB und keiner geht hin!

  • Da habe ich sogar mal einen Bericht drüber gesehen. Leider weiß ich nicht mehr wo das gesendet wurde und um welche Sendung es sich gehandelt hat. Was mir in Erinnerung geblieben ist, das die "Laienschauspieler" dem "Regisseur" zu wenig gesoffen haben. "Da müssen mehr Bierpullen auf den Tisch." So eine Ansage ;--)b:beer:

  • Ich fand die Sendung schon lustig gerade wegen Schwegert. Was sich manche da eingebrockt haben war schon heftig, aber Schalke bräuchte ein Upgrade Schwegert 5.0

    Gleich im Anschluss könnte der HSV den ausprobieren

    Wir haben im Urlaub mal jemanden kennen gelernt, der bei Formaten wie Frauentausch, Big Brother, Bauer sucht Frau und Co. die Geschichten "geschrieben" hat. Seitdem glaube ich nichts mehr, was bei all diesen Formaten "gespielt" wird.


    Ach. Aber vorher schon?


    Alleine, dass man sich das offenbar anschaut... :facepalm:

  • Wir haben im Urlaub mal jemanden kennen gelernt, der bei Formaten wie Frauentausch, Big Brother, Bauer sucht Frau und Co. die Geschichten "geschrieben" hat. Seitdem glaube ich nichts mehr, was bei all diesen Formaten "gespielt" wird.


    Ach. Aber vorher schon?


    Alleine, dass man sich das offenbar anschaut... :facepalm:

    Sorry, das war falsch formuliert. Von den genannten Formaten habe ich tatsächlich noch nie eine einzige Sendung gesehen, aber wenn die Kollegen darüber sprechen, bekommt man trotzdem mit, was da so abgeht.

    Grundsätzlich sehe ich eigentlich sowieso kein "Privatfernsehen" weil mich die Werbepausen und Programmhinweise absolut nerven, mal ganz davon abgesehen, dass ich die selbst produzierten Formate der "Privaten", auch wenn das arrogant klingt, für Unterschichten-TV halte, und Kollegen, die diese Sendungen mit Begeisterung sehen, direkt einige Stufen im persönlichen Ansehen verlieren.

    Naja, vielleicht sind das aber auch nur Vorurteile, weil ich aus genannten Gründen eigentlich gar nicht mitreden kann. Das ist dann, um auf das Thread-Thema zurück zu kommen, so wie mit den Vorurteilen gegenüber Schalke, die Fans sind gar nicht alle zahnlos, ich kenne da Gegenbeispiele im engsten Familienkreis.

  • Kein Geld aber solche Spieler holen. Auch wenn er Ablöse frei kommt, er wird mit Sicherheit Handgeld für die Unterschrift bekommen und bei seinem Gehalt wird er auch nicht verhungern.

    Naja. 2,5 Mio ist bei Schalke ja offiziell noch zu holen im Jahr. Da passt Ibisevic sicher rein.

  • Schalke backt also keine Brögtchen

    Kein Geld aber solche Spieler holen. Auch wenn er Ablöse frei kommt, er wird mit Sicherheit Handgeld für die Unterschrift bekommen und bei seinem Gehalt wird er auch nicht verhungern.

    Häää ? Ibisevic ?

    Was soll der denn noch kosten?

    Der ist 36, hat seinen Zenit längst überschritten. Für mich ist das ein Verzweiflungstransfer

    und zeigt, dass die Schalker kleine Brötchen backen.

    Hätten wir die Klasse gehalten, hätte ich den bei uns nicht sehen wollen.

  • Der Kicker schreibt 100.000 p.a.


    https://www.kicker.de/783139/a…_schalke_zum_schnaeppchen

    There is a crack in everything. That's how the light gets in. Leonard Cohen.

  • Das allerdings halte ich für einen Witz.

    Da wird es (auch wenn im Artikel bestritten) mit Sicherheit Hintertürchen geben.