• Stellt sich nur die Frage, welcher Investor denn bereit wäre, grosse Summen in einen mittelmässigen Verein zu pumpen, wenn die Aussicht auf Rendite gering ist.

    In dem Fall wäre es doch dann nur ein Hobby ....

    Lichtblicke, und jetzt bitte nachlegen, der Anfang ist gemacht

  • Über diesen Satz

    Zitat

    Weil der Fußball der heutigen Zeit viel Geld fordert, werden immer mehr Vereine von dieser Regelung Gebrauch machen und andere sich genau überlegen, ob sie sich gegen eine solche Ausgliederung entscheiden, dann aber weniger Möglichkeiten haben.

    sollten die Befürworter einmal nachdenken. Wenn alle von einer Ausgliederung nebst Investoren Gebrauch machen, dann ändert sich mMn doch gar nichts. Es ist dann nur noch mehr Geld im Keislauf; aber dann wird es weiterhin "wenige reiche" und "viele arme" Vereine geben.

    Pssst. Das darf man den Kinds und Konsorten aber nicht sagen. Sowas hören die nicht gerne.


    Es wird nicht gut gehen, wenn sich alle dem Haifischkapitalismus öffnen. Es wird ein Sterben auf Raten geben. Und dann wundern sich alle und sagen "Wie konnte das nur geschehen?"


    Ich hoffe, das Fortuna standhaft bleibt und diesem Dreck keine Chance gewährt. Bis auf Bayern München gehen alle kaputt. Fortuna wird dann die Nr.2 in Deutschland sein...

    #17# - Für immer ------- Landeshauptstadt Winterweihnachtsneujahrsmeister -- Kapellenstadt Winterweihnachtsneujahrsletzter

  • Jeder Einzelne hat die Macht. Diese Typen bekommt man nur durch Verzicht,


    Kein Stadionbesuch, kein Sky.


    Am Geilsten sind immer die, die jammern und sich dann diese Skyverarsche weiter antun. Ich gebe zu, ich habe lange gebraucht, das zu erkennen. Aber

    ohne Sky lebt es sich gesünder. Ich bin echt froh, dass wir als Mitglieder (F95- und SCD-Mitglied) doch noch Einiges bewegen können.


    Sollen sie an ihren Meinungsumfragen, ihren Marktanalysen und ihren Klatschpappen ersticken. Ich schaue mir statt dessen lieber ein D-Jugend Spiel vor Ort an als sich diese ausgegliederten Firmen (vormals Vereinen) und ihren Angestellten (vormals Spieler) anzusehen.

  • Stellt sich nur die Frage, welcher Investor denn bereit wäre, grosse Summen in einen mittelmässigen Verein zu pumpen, wenn die Aussicht auf Rendite gering ist.

    In dem Fall wäre es doch dann nur ein Hobby ....


    Dem man auch als Sponsor oder Mäzen frönen kann, dazu bedarf es keiner Ausgliederung.


    Der VfL Bochum hat ja laut "Kauf mich" gerufen. Wenn ich richtig informiert bin, ist der flehentlichen Aufforderung bisher niemand gefolgt.

  • Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Es rumort gewaltig bei Nürnberg. Leibold wird bald verkünden, dass er nicht verlängert und im Sommer ablösefrei weg ist. Allerhand Hinweise auf Unruhe, die uns nur Recht sein kann.

    Das Leben ist kein Zuckerpony

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Igor ()

  • The Hammer Of The Gods


    Fortuna Düsseldorf - erster ehemaliger Erstligist, dem aus der 4.Liga das Comeback gelang !!!

  • Och ja, sowas kann der Jolitz uns auch basteln.

    Abgesehen davon, wäre es fast ein Traum, gegen Kiel aufzusteigen und denen dann noch mir 2 Promille den Aufstieg zu versauen...

    Viele kleine Lichter, zünden auch ein Feuerwerk