Chemnitzer FC

  • Der CFC hat sicherlich ein Problem. Aber die jetzt erhobenen Vorwürfe lassen sich nach aktuellem Stand wohl nicht belegen. Die Rp berichtet nur die halbe Geschichte. Aus anderen Quellen ist zu lesen, dass nichts die Vorwürfe belegt. Der MDR hat demnach sein ganzes Bild und TV Material vom Spiel durchforstet und kann nicht einen Vorwurf bestätigen. In der aktuellen Situation ist es auch gut möglich, dass die Vereinsseite nicht sauber ist. Ohne Belege sollte man sich hier bei dem Thema vorsichtig zurück halten. Sicher ist, jede Seite hat Eigeninteressen und versucht, die Öffentlichkeit zu beeinflussen.

  • Wenn man denen die Bude dicht macht, dann sind die Nazis aber immer noch da. Da hilft nur Eines: man muss den braunen Gesinnungs Irren da einen deutlichen Kontrapunkt setzen und sich mit ihnen auseinander setzen. Der Verein braucht eine demokratische auf dem Boden des Grundgesetzes stehende Vereinsführung die allen deutlich zu verstehen gibt, dass Rassismus und Gewalt in diesem Verein nichts zu suchen haben.

    Ich mag die Amateure. Denn sie tun es aus Liebe

    (Arturo Toscanini)

  • Das kann der Vorstand 30 mal am Tag gebetsmühlenartig wiederholen. Als würde auch nur einer der dortigen Versager den für voll nehmen. In Chemnitz ist der Zuch schon seit etlichen Jahren abgefahren was das angeht.

    Die müssen handeln und nicht hohle Sprüche kloppen. Ich glaube allerdings, dass sich da auch niemand ran traut, weil man vor diesen brauen Horden verständlicherweise auch Angst hat. Die sind hier im Osten mittlerweile gut organisiert wie die SA damals in Gesamtdeutschland. In einigen Städten oder Regionen im Osten kann man sich nicht mehr bewegen ohne auf deren Präsenz zu treffen. Und unsere Ordnungshüter treffen bei Eskalationen fast immer erst einige Zeit Später ein. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

    Ich mag die Amateure. Denn sie tun es aus Liebe

    (Arturo Toscanini)

  • ich kann überhaupt nicht ermessen wieviel ich essen müsste um so zu kotzen wie es angemessen wäre


    https://www.tagesspiegel.de/sp…antwortlich/25002844.html




    VERRECKE ELENDIG QUALVOLL UND VERROTTE IN DER HÖLLE DU DRECKIGES NAZIPACK !!

    CAVE CANEM!


    Fortuna seit 2017: Mit dem allermeisten bin ich zufrieden, mit dem größten Teil vom Rest einverstanden, und mit dem wenigen, was dann immer noch übrig bleibt, kann ich leben!

    Fortuna seit Sep 2019: Ich glaube, ich muss dieses Statement dann doch noch mal überdenken ...


    Unsere Meisterschaft heißt Klassenerhalt - Friedhelm, machet nochemol!

    #gekommenumlängerzubleiben