1. FC Magdeburg

  • nein, nicht jeder zahlt gleich.

    Bundesliga 1.000 pro Fackel, 2. Liga 500 pro Fackel.

    Die Beträge können je nach Länge der Spielunterbrechung ich glaub bis 50 % steigen und durch Dinge wie Identifizierung von "Zündern" kann die Strafe reduziert werden.

    Bei über 90 Fackeln und 5 Minuten Spielunterbrechung wärst du in der Bundesliga vermutlich ca. beim doppelten (irgendwas zwischen 100 und 150 T€

  • Ja, Magdeburg scheint eine beeindruckende Stimmung zu haben. Ich denke, da spielt auch der Mangel an Alternativen eine Rolle. Eine strukturschwache Region auf absteigendem Ast. Ähnliches kann man in ganz Europa beobachten.

    Ich würde das auch absolut befürworten, was mich allerdings stört ist der nicht unerhebliche Einfluss von Neonazis dort.

    Haben Verein, Szene und Stadt da wirklich konsequent gegengesteuert?

    Lasse mich gerne von Experten vom Gegenteil überzeugen.

  • Kranke Welt.


    Pyrotechnik ist kein Verbrechen !


    Nur meine Meinung.


    Edit:


    Z.B.: P1 Pyro (Seenotrettungsfackel) ist doch, glaube ich, noch nicht mal eine Ordnungswidrigkeit. Da Geprüft und abgenommen, selbst wenn sie nicht im Notfall gezündet wird.


    Bitte fangt mich mal ein. Danke.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Norge ()