Kieler SV Holstein

  • Nur falls es wen interessiert...bei uns wird´s allmählich spannend, mal vorsichtig ausgedrückt:


    Vom neuen Trainer plus Sportdirektor mal abgesehen:


    Ausser 2 neuen Spielern aus Zweiten Mannschaften von Erstligisten bislang noch nix passiert.


    Wobei mit Czichos, Drexler und -nebst allen(!) anderen Leihspielern- Ducksch tragende Säulen des Erfolgs nun weg sind.

  • Auch wenn die Leistungsträger weg sind, hoffe ich dass es Euch gelingt höherklassigen Fußball in SH nachhaltig zu etablieren. Wäre sehr schade, wenn nach dem euphorischen Jahr das Ganze wieder in die andere Richtung geht und der Fußball im hohen Norden wieder in der Versenkung verschwindet. Wünsche Euch jedenfalls viel Glück, dass Ihr in der neuen Saison erneut wieder eine gute Rolle spielt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Pastis ()

  • Würde mich auch freuen, wenn es in Kiel weiterhin mit Liga 2 klappt. Befürchte allerdings, dass nun nach der Euphorie Saison die knallharte Ernüchterung folgen wird. Wäre ja nicht der erste Aufsteiger dem es so ergeht, ist ja leider in so Fällen fast schon ein Naturgesetz, dass es irgendwann wieder abwärts geht.:(

  • Erstmal danke für die guten Wünsche.


    Immerhin haben wir rund 5 Mio Transfereinnahmen (Drexler, Czichos Trainer und Sportchef) und

    bisher keine Ablöse für die Neuen bezahlt -Geld ist also da.


    Jetzt gilt es, das vorhandene Geld nicht zu verbrennen und wie die letzten Jahre auf Charaktere zu achten.

    Deshalb waren wir die letzten 2 Jahre so erfolgreich und nicht (nur) wegen 3-4 herausragender Einzelkönner in der Mannschaft.


    Das Pfund einer harmonierenden und auch über länger eingespielten Mannschaft haben wir natürlich verloren...so oder so.


    Ja, es wird spannend die Saison, aber wenn man die Kategorie "eher Zweite Mannschaft" rausrechnet, haben wir aktuell

    nach meiner persönlichen Rechnung nur noch rund 13 Spieler im Zweitligakader...insofern isses jetzt schon spannend bei uns:


    Eigentlich muss gestern was passieren bzgl. Neuzugängen...

  • 1. Das ist schonmal gut und erleichtert die Mission um einiges. Ich gebe zu, dass ich gar nicht bedacht hatte, dass Ihr gutes Geld eingenommen habt, auch für Anfang.


    2. Verbrennen: DAMIT kenne wir uns aus, Stichwort Kölmel/Achenbach. :irre::-I Ich hoffe, dass Eure Verantwortlichen vernünftig mit Geld umgehen können und nicht wie unsere Ochsen damals die Kohle beidhändig zum Fenster rauswerfen. ;-)


    3. Das haben wir gemeinsam: Es wurde darauf geachtet, dass die Spieler charakterlich passen und keine Spinner dabei sind, die nur Unruhe bringen. Da Ihr das die letzten Jahre hinbekommen habt, muss man bei den neu zu verpflichtenden Verantwortlichen "nur" darauf achten, dass sie dieses Handwerk auch beherrschen. Daumen sind für die Störche gedrückt. :thumbup:

  • Das Problem ist halt, dass ihr erst seit wenigen Wochen wirklich Planungssicherheit habt.

    Wenn dann mit Trainer und Sportchef die wichtigsten Leute für die Kaderplanungen wegbrechen, hast du ein Problem.


    Wir kennen die Situation nach unseren letzten Aufstieg, da sind zwar die Personen nicht abgedüst, aber durch die Gerichtsverhandlungen hat sich das noch 1-2 Wochen weiter gezogen.


    Ich befürchte, dass der Aderlass zu groß ist um die Klasse zu halten....

    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass ihr ne schlagfertige Truppe auf die Beine stellt und ich mich irre. :thumbup:

  • Für nur 1 Mio Ablöse könnt ihr Kujovic und Nielsen haben, Ndecky als Leihe und Kiesewetter ist eh Ablösefrei... :thumbup:

    "Fortuna-Fan zu sein, ist gelebte Lebenshilfe. Wer mit diesem Verein aufwächst, weiß dass Schmerzen, vielleicht nicht vergehen, aber, dass sie erträglich werden. Irgendwann. Insofern kann ich nur Eltern empfehlen nach Düsseldorf zu ziehen, um ihre Kinder mit der Fortuna aufwachsen zu lassen, weil solche Kinder einfach nachweislich resistenter durchs Leben gehen." Dieter Nuhr

  • Für nur 1 Mio Ablöse könnt ihr Kujovic und Nielsen haben, Ndecky als Leihe und Kiesewetter ist eh Ablösefrei... :thumbup:

    Sollten die Störche nicht die Klasse halten...?

    Alles was ich schreibe beruht auf Fakten oder Hörensagen oder weil ich es mir so denke.
    Manchmal rate ich auch nur.
    Auf jeden Fall ist es meine Meinung oder die von jemand anderen die ich zu meiner gemacht habe.

  • Bei aller Sympathie für einen Underdog wie Kiel, ich halte Holstein für einen der heissesten Abstiegskandidaten der nächsten Saison: Die sportlich Verantwortlichen sind weg, neue Strukturen müssen sich da erst wieder finden, die Top Leistungsträger sind weg, das Mannschaftsgefüge ist durcheinander. Dazu kommen zwei recht starke Aufsteiger und für 16 Mannschaften der Abstiegskampf, ich fürchte, da kommt Kiel unter die Räder.

    Was mich natürlich nicht davon abhalten wird, die Daumen zu drücken, daß es genau anders herum kommt.

    "Wir werden eine Wagenburg um uns aufstellen, in der uns jeder am Arsch lecken kann."